Kostenlose Schulungen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) verfolgt in der mit dem Bitkom 2012 gegründeten Allianz für Cyber-Sicherheit das Ziel, die Cyber-Sicherheit durch eine intensive Zusammenarbeit von Staat und Wirtschaft zu erhöhen. Um das Wissen in deutschen Unternehmen zu stärken, werden ab sofort kostenlose Schulungen angeboten. Neben Empfehlungen, Analysen und monatlichen Lageeinschätzungen des BSI bieten die Partner der...

De-Mail per Gateway

Die Deutsche Rentenversicherung wird zukünftig De-Mails über das Gateway der Mentana-Claimsoft, einem Tochterunternehmen der börsennotierten Francotyp-Postalia Holding (FP), empfangen und versenden. Mentana-Claimsoft gewann die De-Mail-Ausschreibung des bundesweit tätigen Trägers der gesetzlichen Rentenversicherung in Deutschland für einen Vertrag über dreieinhalb Jahre.

Ausschlaggebende Kriterien für die...

Streit um gebrauchte Software

Der Softwarehändler Susensoftware klagt gegen Weltmarktführer SAP wegen Wettbewerbs- und Kartellrechtsverstoß. Die Firma aus Herzogenrath hat sich auf den Verkauf sogenannter stiller Software von Microsoft und SAP spezialisiert und sieht sich durch die SAP-AGB zu Unrecht behindert. Das Gericht muss nun klären, ob SAP-Lizenzen, die häufig in der Versicherungs-IT eingesetzt werden, überhaupt weiterverkauft werden dürfen. Die mündliche...

Die Anwendung begeistert

Big Data sind riesige, unstrukturierte Datenmengen aus unterschiedlichsten Quellen: Bewegungsdaten, Wetterinformationen, Datendurchsatz, Kontobewegungen, Logdateien und so weiter. Damit aus Big Data etwas Sinnvolles wird, müssen die Daten strukturiert und eine konkrete Frage muss gestellt werden. Exemplarisch geht das schon ganz gut - in der Praxis gibt es nur wenige echte und sinnvolle Big-Data-Anwendungen. 

[mehr]

Helvetia-Blog

Die Helvetia will mit einer eigenen Online-Dialogplattform ihre Marke erlebbarer machen. Auf dem offiziellen Unternehmensblog können Kunden Fragen stellen, ihre Meinung äußern, sich untereinander austauschen und sich vor allem über Lifestyle-Themen verschiedenster Art informieren. 

Der „Helvetia Blog“ ist seit Ende August 2013 im Netz für die Kunden verfügbar. Das Motto: Menschen, Themen, Hintergründe....

Unterstützung für IFRS4

SAP hat die neue Analyseanwendung „SAP Insurance Analyzer“ angekündigt. Die integrierte Finanz- und Risikomanagement-Lösung soll Versicherer bei der Einhaltung der neuen Rechnungslegungsvorschriften für Versicherungsverträge (IFRS4) sowie bei den Vorgaben von Solvency II unterstützen. Dabei soll der Analyzer helfen, statt mit kostenaufwändigen und riskanten Konzepten ein einheitliches Vorgehen für IFRS4 und Solvency II zu verfolgen....

Digitalisierung von Krankenkassen-Belegen

Die AOK Bayern setzt bei der elektronischen Dokumentenerfassung auf Produktionsscanner von InoTec. Insgesamt kommen über 30 Geräte der SCAMAX-4x3-Serie an über 20 Standorten in ganz Bayern zum Einsatz. Der Entscheidung für die InoTec-Hochleistungsscanner ging ein anspruchsvolles Ausschreibungsverfahren mit umfangreichen Teststellungen voraus. 

„Mit der AOK Bayern haben wir uns als starker Partner für die...

Das Kamel auf zwei Beinen sein

Autoren: Jürgen Erbeldinger und Thomas Ramge. Redline Verlag, 224 Seiten mit farbigen Illustrationen und Gestaltung von Prof. Dr. h.c. Erik Spiekermann. ISBN: 978-3-86881-479-8.

 

Design Thinking ist erfinderisches Denken mit radikaler Kunden- beziehungsweise Nutzenorientierung. Es soll Unternehmen helfen, Bedürfnisse aufzuspüren, die der Markt nicht bedient. Auf Führungsebene soll der Ansatz die Chance bieten, das...

Neuausrichtung der Geschäftsstrategie

Delta Lloyd verwaltet aktuell die Vermögensgegenstände aus rund 500.000 Versicherungsverträgen. Mit XENTIS wird hierfür die Grundlage geschaffen: Nach einer eingehenden Systemevaluation beurteilte Delta Lloyd das System als prädestiniert für die Realisierung ihres Geschäftsmodells. XENTIS konnte sich insbesondere aufgrund seiner Funktionalitäten zum Controlling der Kapitalanlagen gegenüber dem Mitbewerber durchsetzen. Delta Lloyd...

IT-Innovation

MID hat 295 Führungskräfte aus dem Fach- und IT-Bereich zum Thema „Performance im IT-Innovationsprozess“ befragt. Das Ergebnis: Die Verzahnung von Fachbereich und IT wird als zentraler Ansatzpunkt gesehen, um Unternehmen zu mehr Leistungsfähigkeit zu verhelfen. Darin liege aber auch die große aktuelle Herausforderung. 60 Prozent sehen die Inkonsistenz der Informationen zwischen Fach- und IT-Bereich als zentrales Problem. 80 Prozent...

Versicherungszukunft und BI

Gleich zwei neue Studien liefert Lünendonk diese Tage. Studie „Zukunft der Versicherungen“: Versicherungen stehen in den kommenden Monaten und Jahren vor gewaltigen Herausforderungen. Regulierungen und entsprechende Umsetzungsproblematiken sowie Veränderung der Kundenmärkte und Kundenbedürfnisse sorgen für eine Fülle von Aufgaben. Die Umsetzung dieser Themenstellungen beschäftigt Versicherungen in hohem Maße. Mit welchen...

360-Grad-Kundensicht

BSI Business Systems Integration AG wird nach erfolgreichem Proof of Concept Customer-Relationship-Management (CRM)-Partner des Vertriebs der Basler Versicherungen. Mit dem CRM-System profitieren die Kundenberater der Basler von gebündelten Informationen in einer 360-Grad-Kundensicht und geführter Leadbearbeitung. 

Ende 2012 gab die Basler Versicherung grünes Licht für die Einführung von BSI CRM im...

Etwas für die Umwelt tun

Bei Krug & Priester spielt das Thema „Nachhaltigkeit“ bereits bei der Produktentwicklung eine wichtige Rolle. Für die hohe Energieeffizienz der Shredder IDEAL 2360 bis IDEAL 4005 wurde Krug & Priester ganz aktuell als erster Aktenvernichter-Hersteller mit dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet. So bedingt die Energiesparfunktion „Zero Energy Consumption“ bei diesen Modellvarianten eine komplette automatische Abschaltung der...

Time to say goodbye!

Nach 31 Jahren Holzmann Medien, davon 23 Jahre ist es an der Zeit, Abschied zu nehmen. Mehr als 10.000 redaktionelle Seiten durfte ich in dieser Zeit für Sie gestalten. Mit hoffentlich nicht nur für mich immer wieder spannenden Themen. 

Mein Start bei der Zeitschrift ging einher mit der Wende in Deutschland und dem damit verbundenen Run auf den Markt der neuen Bundesländer. Damals noch ohne Laptop, iPad...

ALTE LEIPZIGER Trust setzt neue Beratungssoftware ein

Seit Anfang dieses Jahres gelten neue rechtliche Rahmenbedingungen für den Fondsvertrieb. Berater müssen gemäß § 34f Gewerbeordnung (GewO), welche die Finanzanlagenvermittlung regelt, erhöhte Anforderungen bei der Dokumentation der Beratung erfüllen und beispielsweise auch die Kenntnisse und Erfahrung sowie die finanziellen Verhältnisse ihrer Kunden erfassen. Die ALTE LEIPZIGER Trust Investment-Gesellschaft wird deshalb in Zukunft auf...