CEA 2017: Exzellenz am Touchpoint zum Kunden

Wie kreativ die deutsche Bankenszene ist, bewiesen die Gewinner des Customer Experience Awards 2017, der von gi Geldinstitute und Fraunhofer IAO ausgerichtet wird. Die vorgestellten Lösungen für den CEA unterstreichen das eindeutig. Gewonnen haben die Commerzbank, die Deutsche Bank sowie Scalable Capital. Die Antworten der drei Gewinner ragten unter den oftmals beeindruckenden Wettbewerbern heraus.

Schäden durch Starkregen verzehnfacht

Unwetter mit Starkregen haben 2016 fast zehnmal höhere Versicherungsschäden verursacht als im Vorjahr. In der Gesamtbilanz schlugen Überschwemmungsschäden mit rund 940 Millionen Euro zu Buche, nachdem es 2015 lediglich 100 Millionen Euro waren. 

Versicherungen im Weltall

Der Transport und Betrieb von Satelliten ist Big Business. Ohne Versicherer wäre die Entwicklung nicht möglich gewesen.

 

 

Daniel Domscheit-Berg spricht auf der it-sa über die digitale Revolution

„Sind wir gewappnet, wenn die digitale Revolution richtig Fahrt aufnimmt?“ Auf diese Frage gibt der Netzaktivist und ehemalige WikiLeaks Sprecher Daniel Domscheit-Berg am 12. Oktober auf der it-sa 2017 seine Antwort. Im Mittelpunkt seiner Special Keynote steht die Frage, wie IT-Sicherheit dazu beitragen kann, den gesellschaftlichen Wandel im Zuge der Digitalisierung erfolgreich zu bewältigen.

it-sa 2017 im Aufwind

Europas ausstellerreichste IT-Sicherheitsfachmesse wächst weiter: Bereits fünf Monate vor der it-sa 2017 überstieg die gebuchte Ausstellungsfläche den Stand der Vorveranstaltung um ein Viertel. 

Beschwerdemanagement: Pflicht oder Chance für die Assekuranz?

Dem Beschwerdemanagement kommt im Rahmen des Kundenmanagements eine zentrale Bedeutung zu, denn die geäußerte Unzufriedenheit bietet dem Versicherer Hinweise für Verbesserungspotentiale und ist für den Lernprozess des Unternehmens sehr wertvoll.

Transformation statt Disruption

Die Insurtech-Welle hat bei Versicherern einen technischen Erneuerungsprozess angestoßen. „Bei 43 Prozent der Versicherer sind große Transformationsprojekte in Planung oder bereits gestartet“, sagte Michał Trochimczuk, Managing Partner von Sollers Consulting. 

EU und USA unterzeichnen Versicherungsabkommen

Nach über 20 Jahre an Verhandlungen kommt das neues bilaterales Abkommen über Versicherungen und Rückversicherungen endlich zu Stande. Allerdings haben die USA fünf Jahre Zeit um entgültig auf Sicherheiten der Rückversicherer zu verzichten.

Über 430 Millionen Versicherungspolicen in Deutschland

Die deutschen Erstversicherungsunternehmen hatten zum Jahresende 2016 gut 431 Millionen Versicherungsverträge im Bestand. Das sind rund zwei Millionen mehr als zwölf Monate zuvor. Die Zahl der Lebensversicherungs-Policen nahm hingegen ab. Die Beitragseinnahmen stiegen leicht auf gut 194 Milliarden Euro. 

Neuer Vorstand bei der ERGO Lebensversicherung

Im Rahmen des Umgestaltung des operativen Geschäftes übernimmt der neue Vorstand die Verantwortung für das Bestandskundengeschäft. 

Technische Versicherer profitieren vom Boom

Die boomende Wirtschaft in Deutschland gibt auch Versicherern Auftrieb. Die sogenannten Technischen Versicherer, die zum Beispiel große Bauprojekte absichern, verzeichneten im vergangenen Jahr hierzulande einen Beitragsanstieg um zwei Prozent auf mehr als zwei Milliarden Euro.

Neuer Rekord: Alle zwei Minuten kollidiert Wildtier mit Auto

Bei über 260 000 Unfällen mit Wildtieren im Jahr liegt die Schadensumme nördlich einer haben Milliarden Euro.

 

Marktplatz für Versicherungen

Viele Kundenbeispiele standen beim IBM Verischerungskongress in diesem Jahr im Mittelpunkte etwa wie Versicherungen mit IT-Innovationen neue Wege einschlagen können und müssen. Der Bogen spannte sich von kognitiven Systemen über Herausforderungen durch Omnichannel-Kundenkommunikation bis hin zu cloud-basierten Induistrie-Lösungen. 

CeBIT: Gefahren abwehren und Digitalisierung vorantreiben

Cyber Security auf der CeBIT 2017. Botnetze, Datenlecks, Ransomware, gehackte  Passwörter und DDoS-Attacken – die Schäden durch Cyber-Angriffe auf Banken, Forschungseinrich­tungen, Behörden und Bürger belasten die deutsche Volkswirtschaft  mit mehr als 50 ­Milliarden Euro pro Jahr. Strategien und Maßnahmen sind gefordert,  die Gefahren ­abwehren und gleichzeitig die Chancen der Digitalisierung vorantreiben. ...

it-sa 2016: neue Bestmarken und höhere Internationalität

Die it-sa setzt 2016 ihr Wachstum fort.  Über 10.000 Fachbesucher aus dem In- und Ausland besuchten die Messe in Nürnberg. Einer der Höhepunkte war die Keynote von Maximilian Schrems zur EU-Datenschutz-Grundverordnung.

1 2 3 4 5 vor >