IT-Sicherheitsmanagement: gesetzliche Vorgaben und digitale Bedrohungen fordern Versicherer

Nach Inkrafttreten des IT-Sicherheitsgesetzes (ITSiG) und der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) folgen nun die Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT). Der Bereich IT-Sicherheit bleibt daher ein bedeutender Punkt auf den Agenden der IT-Abteilungen deutscher Versicherer. Bei der dritten Fachkonferenz „IT-Sicherheitsmanagement in Versicherungen“ der Versicherungsforen Leipzig am 14. und 15. Mai 2019 wurden...

Ist die Digitalisierung der neue/alte Treiber im Schadenmanagement?

Digitalisierung, KI und neue Mobilitätskonzepte gehören zum Alltag der Kunden. Für Versicherer gilt es, sich auf diese neuen Gegebenheiten einzustellen und die entstehenden Technologien bestmöglich einzusetzen. Wie? Das und mehr wurde auf dem 12. Messekongress „Schadenmanagement & Assistance“ der Versicherungsforen Leipzig diskutiert.

Hackathon HACKNEXT mit neuen Antworten

 Vom 7. bis zum 9. März rauchten die Köpfe im Münchner Kohlebunker: 110 Hacker rangen in zwanzig Teams mit zukunftsweisenden Digitallösungen für die Versicherungsbranche um den ersten Platz beim zweiten HACKNEXT.

Kooperation ist der Schlüssel zur Innovation

Auf der Konferenz Innovation in Insurance von Sollers Consulting diskutierten mehr als 300 Versicherungsfachleute aus 14 Ländern über die Herausforderungen der Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft.

Partnerschaft Allianz und Zurich mit ADAC schon ab 2019

Die Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft (Deutschland), die Allianz Versicherungs-AG sowie die ADAC Versicherung AG haben sich im Grundsatz darauf geeinigt, der Allianz vorzeitig die Kooperation in der ADAC Autoversicherung AG zu ermöglichen. Alle drei Parteien streben einen Wechsel der Anteile bereits zum 1. Januar 2019 an.

„Im Moment wird viel experimentiert“

Groß sind sie, die Herausforderungen, denen sich die Assekuranz stellen muss. Die Digitalisierung treibt die Branche, es wird noch experimentiert, verriet uns Dr. André Köhler, fachlicher Leiter des Messekongresses IT für Versicherungen. 

Der Mensch im Mittelpunkt der IT

Das Buzzword Digitalisierung ist aus keinem Fachtext, keiner fachlich passenden Veranstaltung, keinem Vortrag mehr wegzudenken. Auch in der deutschen Versicherungswirtschaft ist die Digitalisierungswelle vollständig angekommen und beeinflusst Prozesse und Produkte. „Dies schlägt sich stark in der IT nieder“, sagt Dr. André Köhler, Geschäftsführer der Softwareforen Leipzig und fachlicher Leiter des Messekongresses IT für...

Plattformökonomie ist der Schlüssel

Die Versicherungsbranche kann die Herausforderungen der Digitalisierung nur mit Hilfe von Plattformökonomie überwinden. Zu diesem Ergebnis kamen Vorstände von Smart InsurTech, der Haftpflichtkasse, der A.S.I. Wirtschaftsberatung und von Hypoport auf einer Diskussionsrunde in Berlin. 

 

Vernetzt erfolgreich sein

Zwei Tage geballte Informationen, Trends und Anregungen bekamen die rund 60 Teilnehmer der diesjährigen AMMERSEE COMMUNICATION DAYS mit auf ihren Weg. Software- Anbieter inovoo hatte zusammen mit den Partnern apsec, foxit, Governikus und Wilken wartet Fachvorträgen, Praxisberichten und Workshops auf.

IT-Sicherheitsmanagement unter Einfluss von EU-DSGVO und ITSiG

IT-Sicherheit gewinnt für viele Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Die Liste der verschiedenen Gefahren und Taktiken der Cyber-Angreifer wird täglich länger und die Angriffe komplexer. Auch die Gesetzgebung hat auf die neuen Bedrohungsszenarien reagiert und hat u.a. das IT-Sicherheitsgesetz und die EU-Datenschutz-Grundverordnung auf den Weg gebracht. Am 7. und 8. Juni 2018 hat daher bereits zum zweiten Mal die Fachkonferenz...

Produkte für die digitale Kundenwelt entwickeln

Im Mai 2018 veranstaltete der AMC den Thementag „Digitale Services in Produktmanagement und Kundendialog“. Gemeinsam mit Experten aus Marketing, Produktmanagement und Vertrieb wollte man ausloten, wie die Produktentwicklung an die digitalen Bedürfnisse ihrer Kunden angepasst werden kann. 

[mehr]

Zukunft proaktiv gestalten

Die Welt der Assekuranz befindet sich im Umbruch. Die digitale Transformation verändert die Spielregeln der Branche und zwingt Versicherer zum Umdenken. Wie denkt der moderne Kunde? Darüber wurde im ersten Innovationslabor von Simon-Kucher diskutiert.

Joachim Zech wird neuer Marketingchef bei der Bayerischen

Joachim Zech (50) wird ab Oktober 2018 das Marketing bei der Versicherungsgruppe die Bayerische leiten. Er wird neben den klassischen Marketingfunktionen insbesondere die Onlineaktivitäten der Gruppe maßgeblich steuern als Hauptgeschäftsführer der darauf ausgerichteten Tochter Bayerische Online-Versicherungsagentur und -Marketing GmbH. 

Wie erlangen Versicherer die „mobile“ Aufmerksamkeit der Kunden?

Smartphone und Tablet sind auch in der Assekuranz nicht mehr wegzudenken. Neben nativen Apps bieten viele Versicherer ihre Webseiten und Kundenportale mittlerweile in einer mobilen Version an, um den Kunden den Zugang zu erleichtern. Welche Strategie hierfür die richtige ist, wurde auf der Fachkonferenz „Insurance goes mobile“ der Versicherungsforen Leipzig in Leipzig erörtert.

ibi Website Rating Awards 2018: Deutsche Bank und TARGOBANK gewinnen

Innovative Technologien und digitale Welten beeinflussen Anforderungen und Verhalten des Kunden bei seiner Interaktion mit Finanzdienstleistern. Anspruchsvolle Kunden fordern gleichermaßen Individualität als auch passende Rahmenbedingungen für die Interaktion mit der Bank. 

1 2 3 4 5 vor >