Der Mensch im Mittelpunkt der IT

Das Buzzword Digitalisierung ist aus keinem Fachtext, keiner fachlich passenden Veranstaltung, keinem Vortrag mehr wegzudenken. Auch in der deutschen Versicherungswirtschaft ist die Digitalisierungswelle vollständig angekommen und beeinflusst Prozesse und Produkte. „Dies schlägt sich stark in der IT nieder“, sagt Dr. André Köhler, Geschäftsführer der Softwareforen Leipzig und fachlicher Leiter des Messekongresses IT für...

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Die Faszination der Künstlichen Intelligenz (KI) liegt vor allem in ihren Möglichkeiten, die Arbeitswelt und Teile des Privatlebens grundlegend zu revolutionieren. Aber über welchen Status quo verfügen die KI-Technologien tatsächlich und welche Bedeutung messen ihnen sowohl die Unternehmen als auch die führenden deutschen IT-Dienstleister heute und in Zukunft bei? 

Zinszusatzreserve beansprucht die Branche

Die anhaltend fordernde Situation am Kapitalmarkt beansprucht die Versicherungsbranche weiterhin. Dennoch behaupten sich die Gesellschaften sowohl im M&M Rating LV-Unternehmen als auch im M&M Belastungstest. Neun Versicherer erhalten eine 5-Sterne-Bewertung im Rating und 25 Versicherer erreichen ein ausgezeichnetes Ergebnis im M&M Belastungstest.

xbAV erhält weitere 21 Millionen Euro Investorengelder

xbAV, Technologieanbieter für die Digitalisierung der betrieblichen Altersversorgung (bAV), schloß seine Serie-B-Finanzierungsrunde mit 21 Millionen Euro ab. Die Finanzierungsrunde wird angeführt von Armada Investments. Daniel Aegerter, Executive Chairman von Armada und Gründer von Tradex, erhält einen Sitz im Aufsichtsrat von xbAV.

Schon jetzt über 850 Kooperationen: Banken und Versicherer setzen voll auf FinTechs

Banken und Versicherungen in Deutschland arbeiten in sehr viel stärkerem Maße mit Finanz-Startups zusammen als bislang bekannt. Zu diesem Ergebnis kommt eine PWC-Umfrage.

Immobilien-Verrentung gewinnt in Deutschland an Bedeutung

Die Immobilien-Leibrente setzt sich auch aus Maklersicht in Deutschland immer mehr durch. 40 Prozent der Vermittler schätzen das Potenzial als sehr hoch beziehungsweise hoch ein, lediglich 23 Prozent sehen wenig Chancen für die Verrentung von Wohnungen und Häusern. Das zeigt eine gemeinsame Befragung des Immobilienverbands Deutschland IVD und der Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG.

Den Kunden sind Chatbots noch zu dumm

Verbraucher sind von automatisierten Chatbots enttäuscht: Sie monieren zu wenig Intelligenz und zu geringe Effizienz. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage, die unter 3.500 Konsumenten weltweit durchgeführt wurde. Beauftragt wurde die Studie von Pegasystems.

Spezialversicherungen bei IT-Projekten gefordert

Immer mehr Unternehmen vergeben IT-Projekte an externe Dienstleister und legen dabei großen Wert auf deren Absicherung. Nach Angaben von deutschen IT-Dienstleistern fordern 72% ihrer Auftraggeber einen Nachweis über eine IT-Berufshaftpflicht und 82% über eine IT-Betriebshaftpflicht. Auch Cyber-Versicherungen rücken zunehmend in den Fokus: 

Nachvollziehbar proto­kollieren und überwachen

Privileged Identity & Access Management (PxM) ist eine große Chance risikobasiert privilegierte Berechtigungen zu managen. Wer den Missbrauch privilegierter Benutzerkonten nicht unterbindet, setzt sich dem Risiko von Insider-Angriffen und Cyberattacken aus. 

Start-ups in der Versicherungsbranche: Kooperation statt Konfrontation

Wie steht es um die Zusammenarbeit mit Start-ups? Welchen Einfluss haben die neuen Marktteilnehmer auf die Branche? Dies waren die Kernfragen der zweiten Insight-Befragung.  Alles in allem zeigt sich, dass die Entwicklungen und Impulse durch Start-ups in der Assekuranz überwiegend positiv eingeschätzt werden, insbesondere in den Bereichen Kundenservice, Produktentwicklung sowie Schaden- und Leistungsmanagement. Die Zeichen stehen...

Datenschutzrisiken erkennen, bewerten und reduzieren

Die Skepsis war groß. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund drohender Bußgelder haben Schrecken, Unsicherheit und Panik die Diskussion um den Datenschutz vor dem „Scharfschalten“ der DSGVO beherrscht. Sie ­haben von dem eigentlichen Ziel, einem bewussteren Umgang mit personenbezogenen Daten, abgelenkt und die Chance auf ein gestärktes Kundenvertrauen durch ­transparente Prozesse ausgeblendet.

[mehr]

Wie Führungskräfte und IT-Sicherheitsverantwortliche über die größten Cyberbedrohungen denken

Datenschutz-Verstöße kosten Unternehmen weltweit Milliarden Euro, zerstören das Vertrauen in die betroffenen Unternehmen und können sich negativ auf Marke und Image auswirken – mit realen Folgen wie Kurseinbrüchen und Umsatzeinbußen. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, in wie weit ist das Thema Datensicherheit bei den Führungskräften angekommen ist. Ziehen sie mit den IT-Sicherheitsverantwortlichen am gleichen Strang, wenn es...

Etablierte Versicherer und InsurTechs kooperieren auf Augenhöhe

Der InsurTech-Sektor boomt, dabei entstehen neue Formen der Zusammenarbeit zwischen den etablierten Versicherungsunternehmen und deren Herausforderern, so die erste Ausgabe des heute veröffentlichten World InsurTech Reports von Capgemini and Efma. In Deutschland schätzt die Versicherungsbranche vor allem die Fähigkeit, neue Services und Produkte in Kooperation mit InsurTechs schneller am Markt einführen zu können.

Microservices verbessern Effizienz und Nutzererlebnis

Die Unternehmen in der Europäischen Union entdecken die Vorteile einer IT-Architektur, die auf Microservices aufbaut. 69 Prozent versprechen sich davon eine höhere Effizienz bei der Zusammenarbeit. 58 Prozent erwarten ein besseres Nutzererlebnis. 

„Schnelle Prozesse und zufriedene Kunden“

Mehr als 60 Versicherungsgesellschaften in ganz Deutschland arbeiten mit Innovation Group, sie erwarten für ihre Kunden im Schadenfall höchste Servicekompetenz. Wie sich ­Innovation Group aufgestellt hat, damit diese Erwartungen erfüllt werden, darüber ­sprachen wir mit Jörg Hänsel, Vorstand von Innovation Group AG.