2019, das Quantum-Jahr? Das nicht, aber das Jahr um sich darauf vorzubereiten

Vor einigen Wochen veröffentlichte die National Academies of Sciences, Engineering and Medicine einen neuen Bericht, in dem sie Fortschritte und Perspektiven - oder deren Fehlen - rund um das Thema Quantencomputer - untersucht hat. Der Report skizziert verschiedene technische und finanzielle Probleme, die es zu überwinden gilt, bevor man einen funktionsfähigen Quantencomputer bauen kann. Selbst für Prognosen für die zeitliche...

Sechs Trends beim sicheren mobilen Arbeiten

Der Einsatz mobiler Endgeräte in Unternehmen bewegt sich in zwei Spannungsfeldern: erstens zwischen firmeneigenen und privaten Smartphones und Tablets sowie zweitens zwischen Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit. Virtual Solution zeigt auf, welche Trends dabei in den nächsten Monaten wichtig werden.

Das sind die Top-10 IT-Trends 2019

In diesen Tagen publizieren Marktforscher und Analysten ihre Prognosen für das kommende Jahr. Welche Themen prägen die IT-Branche in den nächsten zwölf Monaten?

2019 wird KI erwachsen

2018 erreichte der KI-Hype seinen vorläufigen Höhepunkt. Unzählige Unternehmen starteten strategische Initiativen und riefen eigene KI-Projekte ins Leben, die viel Geld kosteten. Was dabei herauskam, war oft nicht mehr als Spielerei. 

Einfirmenvermittler bauen Vorsprung aus

Im Vertrieb von Privaten Krankenversicherungen in Deutschland 2017 bauten die Einfirmenvermittler ihre Führungsposition leicht auf rund 49 Prozent aus. Dieser Anstieg liegt maßgeblich an den Zuwächsen in der Zusatzversicherung. 

Studie: Wie zahlen Deutsche ihre Versicherungen am liebsten?

Wenn es um die Bezahlung von Versicherungsprodukten geht, ist der Deutsche sehr konservativ. Neben dem dominierenden Lastschriftverfahren besitzt die Rechnungszahlung noch einen signifikanten Anteil, andere Bezahlverfahren, die im Online-Handel eine wichtige Rolle spielen – wie PayPal oder die Kreditkarte –, besitzen nur in Einzelfällen Relevanz. Das ist ein Ergebnis der aktuellen Studie „Bezahlverhalten von Versicherungskunden – heute...

Award für die beste technische Makleranbindung vergeben

Auch 2018 untersuchte die deutsche-versicherungsboerse.de (dvb) im Rahmen des jährlichen Audits „IT-Prozesse im Maklerunternehmen Vertrieb. Administration. Technik“ die technischen Anbindungen der Versicherer an die Versicherungsmakler.  Den Award für die beste technische Unterstützung der Makler kann auch in diesem Jahr der Volkswohl Bund für sich beanspruchen. Den zweiten Platz belegt die Nürnberger Versicherung, gefolgt von der...

Versicherungsschutz in der Hosentasche

Schlüssel, Portemonnaie, Smartphone: Der Check, ob alles Wichtige dabei ist, umfasst nun auch den Versicherungsschutz der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG. Denn mit dem BD24 Pass für Apple- und Android-Geräte haben Kunden stets den vollen Überblick über ihre Policen und erhalten die Möglichkeit, über die App einen Schaden zu...

Kundeneinbindung bleibt langfristige Herausforderung für die Versicherungsbranche

Kunden wünschen sich Produkte, die zu ihren Bedürfnissen passen, und welche Bedürfnisse das sind, wissen sie selbst am besten. Auch in der Versicherungswirtschaft wird daher die Einbindung von Kunden in Produktentwicklungs- und Innovationsprozesse zu einem immer wichtigeren Thema. Wie stark werden Kunden aktuell in interne Unternehmensprozesse integriert? Welche Feedbackkanäle werden dabei genutzt und welche Chancen, aber auch Risiken...

Blockchain krempelt die Versicherungsbranche um

Ob Investmentobjekt oder Digitalisierungsbeschleuniger – Blockchain ist spätestens seit 2017 in aller Munde. Nach anfänglicher Goldgräberstimmung und schwindelerregenden Kursen, zieht die Technologie langsam aber sicher in den Alltag von Banken, Start-ups & Co. ein. Doch um eine milliardenschwere Branche ist es diesbezüglich lange ruhig geblieben.

Jeder zweite Versicherer von Cyber-Kriminalität betroffen

Während klassische Formen der Wirtschaftskriminalität, wie etwa Vermögensdelikte, rückläufig sind, häufen sich die Fälle von Cybercrime in der Versicherungsbranche. 

 

So transparent sind deutsche Lebensversicherer

Die Lebensversicherungsgesellschaften SV Sparkassen Versicherung und die Provinzial Nordwest sind in diesem Jahr die transparentesten Gesellschaften. Das hat die diesjährige hausinterne Studie des Policenanalysten Partner in Life S.A. (PiL) gezeigt. Beide Gesellschaften liegen mit einem Transparenzscore von 79,0 bzw. 78,4 Prozent auf den Spitzenplätzen und halten sich vollumfänglich an die gesetzlichen Vorgaben. 

hepster launcht Abomodell für Versicherungsprodukte

Das Rostocker Insurtech hepster launchte vor kurzem das erste Abomodell für Versicherungsprodukte. Das Start-up will damit damit auf die veränderten Kundenbedürfnisse der heutigen, zunehmend digitalen Gesellschaft reagieren. Vorbild für das Abomodell von hepster sind Anbieter wie Netflix oder Spotify, die mit ihren on-demand-Modellen den Film- und Musikkonsum revolutioniert haben....

Elektronische Gesundheitsakte: NEXUS AG und IBM planen Zusammenarbeit

Seit April 2018 befindet sich der TK-Safe, eine von der Techniker Krankenkasse (TK) und IBM Deutschland entwickelte elektronische Gesundheitsakte (eGA), im Test. Der Mehrwert der Akte wächst mit der Zahl der angebundenen Leistungserbringer. Um insbesondere Krankenhäuser optimal an die eGA der IBM anzubinden, haben IBM und die NEXUS AG eine umfassende Zusammenarbeit vereinbart.

Ertragslage der Lebensversicherer kritischer

Bei 39 von 84 Lebensversicherern reichen die 2017 (2016: 30) erwirtschafteten Erträge aus der Kapitalanlage nicht aus, um die Garantieverpflichtungen zu erfüllen und die gesetzlich vorgeschriebene Reserve zu bedienen. Knapp die Hälfte der Unternehmen muss sich dafür aus anderen Ertragsquellen wie Verwaltungskosten und Risikogewinnen bedienen. Das ist das Ergebnis der aktuellen Analyse von Policen Direkt.