Rechtsschutzversicherungen: Jeder achte Versicherte steht Up-Selling offen gegenüber

Rechtsschutzversicherungen bieten ein deutliches Up-Selling-Potenzial: Jeder achte Rechtsschutzversicherte (12 Prozent) spielt mit dem Gedanken, den Umfang seiner Police zu erhöhen. Lediglich 5 Prozent beabsichtigen hingegen, auf eine Rechtsschutzversicherung zu verzichten. 

Wie der Konzern VKB seine Geschäftsprozesse digitalisiert

Ulrich Schwab kann sich noch -genau an seine ersten Dienstjahre bei dem Konzern VKB erinnern. 23 Jahre ist das jetzt her und doch erscheint es manchmal so, als lägen wesentlich mehr als zwei Jahrzehnte -dazwischen, vor allem was die Benutzung von Papier betrifft.

IT-Ausgaben der Versicherer steigen auf 4,4 Mrd. Euro

Der digitale Wandel fordert die Unternehmen heraus. Der Umbau der IT, die Vernetzung der Systeme und Digitalisierungsprojekte erfordern hohe Investitionen. Hierfür hat die Branche 2015 fast vier Prozent mehr ausgegeben als ein Jahr zuvor.

SAP und Swiss Re entwickeln Reporting und Unternehmenssteuerung-Lösung

Kooperation unter Großen: Swiss Re und SAP entwickeln eine Lösung, die den zunehmend komplexen Anforderungen gerecht werden soll, die Aufsichtsbehörden weltweit an die finanzielle Steuerung und das Reporting von Versicherungsunternehmen stellen.  

Check24 jetzt mit VdS-Geodaten

Die Risikobewertung von Naturgefahren wird für den Immobilienbereich also immer wichtiger. Deswegen nutzen 98 % der deutschen Sachversicherer die Geodaten-Informationssysteme von VdS, Europas Nr.1-Institut für Sicherheit. Die präzisen Daten bieten einen sofortigen Überblick über das Risikopotential an jeder Adresse in ganz Deutschland. Über Schnittstellen können die zuverlässigen VdS-Analysen zu Überschwemmungsgefahren auch direkt in...

Personalentwicklung und -führung im digitalen Zeitalter

Führungskräfte werden (Digital) Leader. Im digitalen Zeitalter benötigen die Mitarbeiter der Unternehmen nicht nur neue Kompetenzen, in ihm ist auch eine langfristige Personalplanung und -entwicklung kaum noch möglich. Deshalb überarbeiten zurzeit viele Unternehmen ihre Personal- und Führungskräfteentwicklungskonzepte.

Internes Know-how und Fachkräfte von Morgen binden

War for talents und IT Qualifikation. Wie viele andere IT-Verantwortliche setzt sich auch Ralph Wildermuth von der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) mit dem Thema Fachkräftemangel auseinander. Der Geschäftsführer der W&W Informatik (W&W IT) hat selbst die Erfahrung gemacht, dass gut ausgebildete Mitarbeiter immer schwieriger am Arbeitsmarkt zu rekrutieren sind. Die Lösung war das Traineeprogramm der SPECTRUM...

adesso auf der Suche nach den Talenten von Morgen

Mit einen "Rotationspraktikum" möchte  adesso auf den notorischen Fachkräftemangel der IT-Branche reagieren und junge Talente an sich binden. Das Unternehmen baut sich auf vielen Ebenen sein eigenes Talent-Netzwerk auf. Diesem Zweck dient auch das adesso-Rotationspraktikum.

Versicherer rechnen mit weiterem Beitragszuwachs

Die deutsche Versicherungswirtschaft hält auch 2017 ihren Wachstumskurs: Die Branche rechnet über alle Sparten hinweg mit einem Beitragsplus von mindestens einem Prozent. Während die Einnahmen in der Lebensversicherung nur noch leicht um etwa 0,5 Prozent zurückgehen dürften, legen sie in der Schaden- und Unfallversicherung in diesem Jahr voraussichtlich deutlich um 2,1 Prozent zu.

Versicherer erkennen Digitalisierungsdruck und planen Zukäufe

Die Versicherungsbranche versucht mit Hochdruck, den bestehenden Rückstand bei der Digitalisierung ihres Geschäftsmodells im Vergleich zu Unternehmen aus anderen Bereichen des Finanzdienstleistungssektors zu verringern. Das zeigt die aktuelle Digitalisierungsstudie von Willis Towers Watson und Mergermarket, die unter 200 Führungskräften von Versicherungen in Amerika, Asien und EMEA (Europa, naher Osten und Afrika) durchgeführt wurde....

Barmenia digitalisiert weiter

Pünktlich mit dem Inkrafttreten der Änderungen des zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) zum 1. Januar 2017 hat sich die Barmenia Krankenversicherung im Zuge ihrer Digitalisierungsstrategie durch die Pflegekomponente des Leistungsabrechnungssystems in|sure Health Claims der adesso insurance solutions GmbH verstärkt.

 

Infosys-Studie: KI im Unternehmen kurbelt Umsatz an

Infosys hat die Ergebnisse der internationalen Studie “Amplifying Human Potential: Towards Purposeful Artificial Intelligence” veröffentlicht. Sie untersucht den Einfluss von Künstlicher Intelligenz (KI) auf Unternehmen, ihre Marktreife und die an sie gestellten Erwartungen. Hierzu wurden weltweit 1600 Entscheidungsträger in großen Unternehmen befragt.

Das sind die Top 10 der Tech-Trends 2017

Die Technologie-Investmentbank GP Bullhound veröffentlicht heute ihren Report "Technology Prediction 2017". Darin stellt das Experten-Team die zehn wichtigsten Tech-Trends des Jahres vor.

Deloitte: Die digitale Arbeitswelt erfordert Kulturwandel in den Unternehmen

Die Digitalisierung erfordert von Unternehmen neue und innovative Herangehensweisen an Management sowie Personalwesen. Das ist die Kernaussage der aktuellen „Predictions 2017“ von Bersin by Deloitte, die die wichtigsten Trends im Bereich Human Capital zusammenfassen.