Über Lebensversicherungen und Vermittlerprovisionen

Lohnen sich Lebensversicherungen? Sind sie zu undurchsichtig und wird das durch intransparente Kommunikation des Versicherungsunternehmens noch gefördert? Ist ein Provisionsdeckel für Versicherungsvermittler sinnvoll? Diese und andere Fragen sind Thema der aktuellen Folge von #fredwagner. Zu Gast ist diesmal Axel Kleinlein, Vorstandssprecher vom Bund der Versicherten (BdV). Er geht mit Gastgeber Prof. Dr. Fred Wagner, Professor für Versicherungsbetriebslehre an der Universität Leipzig, in der elften Ausgabe des Videomagazins in einen spannenden Diskurs.

 

Das sind die Top-10 IT-Trends 2019

In diesen Tagen publizieren Marktforscher und Analysten ihre Prognosen für das kommende Jahr. Welche Themen prägen die IT-Branche in den nächsten zwölf Monaten?

2019 wird KI erwachsen

2018 erreichte der KI-Hype seinen vorläufigen Höhepunkt. Unzählige Unternehmen starteten strategische Initiativen und riefen eigene KI-Projekte ins Leben, die viel Geld kosteten. Was dabei herauskam, war oft nicht mehr als Spielerei. 

BSI startet mit Verstärkung in das neue Jahr

Christian Sterr, vormals Senior Projektleiter bei der Basler Versicherung, bringt ab sofort seine CRM-Expertise als Projektleiter bei BSI ein. Der Versicherungsprofi war zuletzt als Kadermitglied bei der Basler Versicherung im Einsatz. 

Einfirmenvermittler bauen Vorsprung aus

Im Vertrieb von Privaten Krankenversicherungen in Deutschland 2017 bauten die Einfirmenvermittler ihre Führungsposition leicht auf rund 49 Prozent aus. Dieser Anstieg liegt maßgeblich an den Zuwächsen in der Zusatzversicherung. 

Dr. Claus Hunold ist neuer Leiter Maklervertrieb Komposit bei AXA

Dr. Claus Hunold hat zum 1. Januar 2019 als Leiter den Bereich Maklervertrieb Komposit bei AXA Deutschland übernommen.

 

Anti-Phishing-Taktiken für 2019

Unternehmen haben technologisch in Anti-Phishing-Verteidigungssysteme stark investiert und ihre Mitarbeiter im Rahmen von Cybersecurity Awareness Schulungen auch auf die ­Gefahren durch Phishing sensibilisiert. Ergebnisse einer von Cofense durchgeführten ­europäischen Studie legen nahe, dass die meisten Unternehmen in Europa sich gerade so gegen die Phishing-Angriffe behaupten und unzureichend angemessene ­Gegenmaßnahmen ausführen...

Studie: Wie zahlen Deutsche ihre Versicherungen am liebsten?

Wenn es um die Bezahlung von Versicherungsprodukten geht, ist der Deutsche sehr konservativ. Neben dem dominierenden Lastschriftverfahren besitzt die Rechnungszahlung noch einen signifikanten Anteil, andere Bezahlverfahren, die im Online-Handel eine wichtige Rolle spielen – wie PayPal oder die Kreditkarte –, besitzen nur in Einzelfällen Relevanz. Das ist ein Ergebnis der aktuellen Studie „Bezahlverhalten von Versicherungskunden – heute...

Neuer Mechanismus zur Erkennung gefährlicher E-Mails patentiert

Das Europäische Patentamt hat der von Retarus entwickelten Technologie Patient Zero Detection ein europaweites Patent erteilt. Das innovative Verfahren zur Analyse und Erkennung gefährlicher E-Mails ist integraler Bestandteil der umfassenden E-Mail Security Services des globalen Anbieters von Informationslogistik.

Award für die beste technische Makleranbindung vergeben

Auch 2018 untersuchte die deutsche-versicherungsboerse.de (dvb) im Rahmen des jährlichen Audits „IT-Prozesse im Maklerunternehmen Vertrieb. Administration. Technik“ die technischen Anbindungen der Versicherer an die Versicherungsmakler.  Den Award für die beste technische Unterstützung der Makler kann auch in diesem Jahr der Volkswohl Bund für sich beanspruchen. Den zweiten Platz belegt die Nürnberger Versicherung, gefolgt von der...

Guidewire in Gartners erstem Magic Quadrant für Europa positioniert

Guidewire Software, Inc. (NYSE: GWRE), Anbieter der Industrieplattform für Schaden- und Unfallversicherer, ist im „Gartner Magic Quadrant for Non-Life Insurance Platforms, Europe[1]” als „Leader” aufgeführt. Das teilte das Unternehmen nun mit. Der Software-Publisher erreichte demnach sowohl in der Kategorie für Umsetzungsfähigkeit (ability to execute) als auch im Bereich Visionskraft (completeness of vision) den höchsten...

Versicherungsschutz in der Hosentasche

Schlüssel, Portemonnaie, Smartphone: Der Check, ob alles Wichtige dabei ist, umfasst nun auch den Versicherungsschutz der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG. Denn mit dem BD24 Pass für Apple- und Android-Geräte haben Kunden stets den vollen Überblick über ihre Policen und erhalten die Möglichkeit, über die App einen Schaden zu...

Intelligente Vorhersage von Cyberattacken

Ist eine Cyberattacke erfolgt, ist der Schaden groß – insbesondere für Versicherungsunternehmen, für die der Missbrauch von sensiblen Kundendaten einen enormen Imageschaden bedeutet. ­Sebastian Ganschow, Principal Security Solutions Architect beim IT-Dienstleister Dimension Data Germany, erklärt im vb-Versicherungsbetriebe-Interview, wie Versicherungen die Technologie der Predictive Intelligence nutzen können, um Hackerangriffe bereits...

Partnerschaft Allianz und Zurich mit ADAC schon ab 2019

Die Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft (Deutschland), die Allianz Versicherungs-AG sowie die ADAC Versicherung AG haben sich im Grundsatz darauf geeinigt, der Allianz vorzeitig die Kooperation in der ADAC Autoversicherung AG zu ermöglichen. Alle drei Parteien streben einen Wechsel der Anteile bereits zum 1. Januar 2019 an.

Versicherungs-IT zwischen Innovation, Legacy und der digitalen Transformation

Digitalisierung ist und bleibt aktuell das größte Thema in der Versicherungs-IT. Das zeigte sich auch auf dem 10. Messekongress „IT für Versicherungen“ der Versicherungsforen Leipzig am 27. und 28. November 2018. Im Fachprogramm und auf der Ausstellermesse diskutierten über 400 Spezialisten die aktuellen Branchenfragen.