Visana: Rundumschutz auch in Sachen IT-Sicherheit

Bei der Endgerätesicherheit setzt der Schweizer Versicherungskonzern Visana auf eine Lösung von Bromium. Sie schützt rund 1.500 mit mobilen Endgeräten ausgestattete Arbeitsplätze zuverlässig vor Malware und zielgerichteten Cyber-Attacken. Damit besteht auch eine umfassende Sicherheit für die Daten von Privat- und Firmenkunden.

 

Allianz mit schnellerem Onboarding

Die Allianz kooperiert mit dem Schweizer Technologieunternehmen Numbrs Personal Finance AG. Ziel des Münchner Versicherers: ein beschleunigter Onboarding-Prozess. 

Proofpoint-Studie: Finanzdienstleister im Visier von Cyberkriminellen

Banken und Versicherungen werden für Cyberkriminelle ein immer beliebteres Angriffsziel. Dies legt der aktuelle Report Email Fraud in Financial Services von Proofpoint nahe. So habe allein die Zahl der Angriffe auf Unternehmen aus dieser Branche im Vergleich des jeweils letzten Quartals zwischen 2017 und 2018 um 60 Prozent zugenommen.

Strategische Partnerschaft zwischen inovoo und Janitos

Die inovoo GmbH und die Janitos Versicherung AG haben eine neue strategische Partnerschaft bekanntgegeben. Demnach setzt Janitos die intelligente Kommunikationsplattform NOVO CxP von inovoo ein, um zahlreiche Input-Management-Prozesse zu automatisieren. Mit Hilfe von Robotics und KI bei der Vorgangsbearbeitung erhöht die Software-Lösung bei Janitos die Produktivität.

 

IBM vs. Pivotal vs. RedHat

Die Lebensversicherung von 1871 a. G. entschied sich für IBM Cloud Private als zukünftige Betriebsplattform und zwar basierend auf Kubernetes. Software-Engineering-Spezialist ARS unterstützte die Versicherung mit Cloud-Strategieberatung und einem Proof of Concept zu IBM Cloud Private.

Wie Unternehmen mit Insiderbedrohungen umgehen

IT-Sicherheitsbedrohungen durch Insider rücken immer mehr in das Bewusstsein von Unternehmen. Wie sie das Risiko wahrnehmen, inwieweit sie schon von Insiderattacken betroffen waren und welche Sicherheitsmaßnahmen sie anwenden, erklärten 437 IT-Verantwortliche in einer Umfrage von Bitglass und der Information Security Community.

PAM wandert in die Cloud

Immer mehr Unternehmen beziehen Privileged Account Management-Lösungen aus der Cloud. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des PAM-Spezialisten Thycotic. Fast die Hälfte setzt bei der Verwaltung und Absicherung privilegierter Konten bereits auf Cloud-basierte Lösungen oder plant, dies in naher Zukunft zu tun.

Führung in der Cybersicherheitsbranche: Woran sie scheitert

Die Rolle einer Führungskraft im Bereich Cybersicherheit hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Das hat zum einem mit der Entwicklung der Bedrohungslandschaft als solcher zu tun und zum anderen mit den technologischen Fortschritten. Wenn man sich bei der Betrachtung aber ein Mal nur auf die Führungsrolle als solche konzentriert, wird sie ihrem Anspruch gerecht, verglichen mit anderen Wirtschaftszweigen oder sogar der Politik?...

Cyberversicherungen haben Lücken

Cyberversicherungen stellen eines der wachstumsstärksten Segmente des Versicherungsmarktes dar. Immer mehr Unternehmen versuchen, sich gegen absehbare und unabsehbare Risiken in Verbindung mit Datendiebstahl und -manipulation, Online-Spionage oder Ausfallzeiten aufgrund von Cyberangriffen abzusichern. Doch nach Beobachtungen von Radware hält nicht jede dieser Versicherungen das, was der Kunde sich davon verspricht. Das liege nicht...

Das Passwort ist tot, lang lebe das Passwort? 5 Tipps für mehr Cybersicherheit

Lange ist es her, als Passwörter gestohlen worden, indem man Ihnen über die Schulter geschaut hat. Hacker nutzen ausgeklügelte Software, um Ihre Passwortkombination zu knacken. Und je nach Größe und möglichen Kombinationsmöglichkeiten Ihres Passworts, kann dies schon in weniger als einer Minute der Fall sein.  

Studie: Niedrigere Prämien und Rund-um-die-Uhr-Service - Kunden haben klare Erwartungen an Online-Versicherungen

86 Prozent der Bundesbürger erwarten, dass eine komplett online abgeschlossene Versicherung eine niedrigere Prämie bietet als eine Versicherung, die sie persönlich oder telefonisch über einen Makler oder Versicherungsvertreter abschließen. Fast genauso viele Kunden sehen es zudem als selbstverständlich an, dass auch abends oder am Wochenende schnell auf ihre Anfragen reagiert wird.

Citycomp-Erpressung: Gefahr durch Dienstleister-Zugänge unterschätzt

Stefan Rabben, Area Sales Director DACH and Eastern Europe bei der WALLIX Group, kommentiert den aktuellen Vorfall bei Citycomp.

Die digitale Evolution in der Assekuranz stockt

Die Versicherungsbranche hat gegenüber anderen Branchen einen großen Vorsprung: sie bietet virtuelle Produkte an, die problemlos digital abbildbar sind – und im Grunde schon seit vielen Jahrzehnten digital vorliegen. Damit ist sie prädestiniert für die Digitalisierung, die sowohl technisch aber auch in den Köpfen aller Beteiligten eine greifbare, logische Entwicklung darstellt. Und dennoch: Viele Versicherungsunternehmen tun sich mit...

Wie die Analyse des Netzwerk-Traffics bei der Bekämpfung fortschrittlicher Bedrohungen hilft

Moderne Hackerangriffe werden immer komplexer und überfordern damit herkömmliche Lösungen für Endpoint- und Netzwerksicherheit. Zwar ist Ransomware die Wahl für Cyberkriminelle die schnellen Bitcoins hinterherjagen, Sicherheitsverantwortliche fürchten heute jedoch viel mehr Advanced Persistent Threats (APTs).

So lässt sich Kundenzufriedenheit messen

Neben der Conversion Rate stehen Kundenbindung und Kundenzufriedenheit auf der Agenda vieler Firmen ganz weit oben. Im ersten Schritt besteht die Herausforderung darin, die aussagekräftigsten Werte zu finden und im Gesamtzusammenhang zu bewerten. LogMeIn, ein Unternehmen für Customer-Engagement-Technologie, hat sechs Tipps zu Kennzahlen und Herangehensweisen zusammengestellt, um...