Versicherungsbetriebe > Strategie

11.04.2018 von hs

Neodigital: Neuer Versicherer bietet volldigitale Wertschöpfungskette

Die Neodigital Versicherung AG positioniert sich als Schadenversicherer  mit einer volldigitalen Wertschöpfungskette und automatisierten Abläufen. Versicherungen lassen sich in Echtzeit online abschließen und täglich kündigen. Die ISS Software GmbH, ein Unternehmen der Sopra Steria Group, hat den Aufbau des Unternehmens als strategischer Partner maßgeblich begleitet.

Neodigital agiert als Versicherungsfabrik, Service Provider und Risikoträger. Der digitale Schadenversicherer bietet neben eigenen Privathaftpflicht-, Tierhalterhaftpflicht-, Hausrat sowie Unfallversicherungen ausgewählten Vertriebspartnern die Möglichkeit, Versicherungslösungen zu kreieren. Partner können mit dem Produkt-Konfigurator ihr Produkt gestalten und als eigene Marke in ihre Produktwelt integrieren. Die Vorlaufzeit dauert in der Regel nur wenige Tage.


Das InsurTech-Unternehmen wurde vom ersten Moment an als digitaler Versicherer geplant. Mit der Online-Plattform „myNeo“ haben Kunden und Vertriebspartner ein Cockpit, über das sie sämtliche Angelegenheiten erledigen können. Die Plattform bietet eine durchgängig digitale, onlinebasierte und schnelle Bearbeitung aller Geschäftsvorfälle, inklusive Schadenmeldungen und -verwaltung. Digitale Automatisierungslösungen ermöglichen den Vertriebspartnern darüber hinaus mehr Zeit für die Kundenbetreuung.


                              

Versicherungsneubau auf dem Reißbrett

Herzstück von Neodigital ist eine automatisierte, digitale Versicherungsfabrik. Sie basiert auf allen Produkten der ISS Software GmbH und ermöglicht, dass der neue Versicherer dem Ziel einer einhundertprozentigen Dunkelverarbeitung (Automatisierung) sehr nahe kommt. „Rund um die Uhr Versicherungen abzuschließen sowie täglich seine Versicherung zu kündigen, bedeutet technisch, dass alle IT-Komponenten miteinander kommunizieren und Informationen in Echtzeit verarbeiten. Die Anforderung lässt sich nur mit einem Versicherungsneubau erfüllen“, sagt Alexander-Otto Fechner, Geschäftsführer der ISS Software GmbH. Darüber hinaus kann die Neodigital als digitaler Versicherer ihr Geschäft nun laufend über ein Tracking beobachten und steuern. Das Unternehmen kann so beispielsweise Risiken in der Vertragsstruktur frühzeitig entgegenwirken.


„Neodigital ist als neu gegründete Gesellschaft in der Lage, eine moderne digitale Infrastruktur vollkommen unabhängig von veralteten und bestehenden IT-Systemen und komplexen organisatorischen Strukturen aufzubauen“, sagt Stephen Voss Vorstand Vertrieb und Marketing der Neodigital Versicherung AG. „Mit unserem strategischen Partner, der ISS Software GmbH, ist es gelungen eine hocheffiziente, digitale Versicherungsfabrik aufzubauen, und wir können auf Kompromisse und Workarounds verzichten“, so Voss.

 

Markteintritt in neun Monaten möglich

 

„Mit dem erfolgreichen Aufbau eines kompletten Versicherungsunternehmens in weniger als neun Monaten auf Basis der ISS Insurance Platform – die alle ISS Versicherungsprodukte enthält – in Kombination mit der konsequenten Umsetzung digitaler und hochautomatisierter Prozesse wird die Neodigital Versicherung AG den Beweis im Markt erbringen, dass sich eine exzellente Verwaltungskostenquote und eine einzigartige Serviceorientierung zu den Vertriebspartnern, nicht ausschließen“, sagt Alexander-Otto Fechner von ISS Software.