Versicherungsbetriebe > Karriere

23.10.2018 von hs

Munich Re: Wechsel im Aufsichtsrat

Nikolaus von Bomhard soll im Falle seiner Wahl durch die Hauptversammlung als Nachfolger von Bernd Pischetsrieder für den Vorsitz im Aufsichtsrat vorgeschlagen werden. Von Januar 2000 bis April 2017 gehörte von Bomhard dem Vorstand von Munich Re an, dessen Vorsitz er seit Januar 2004 innehatte.

Rückkehr zur Munich Re als Aufsichtsratchef wahrscheinlich: Nikolaus von Bomhard

Als Fachmann und Kenner der Industrie verfügt er über umfassende Branchenkenntnisse, die für eine erfolgreiche Aufsichtsratsarbeit von wesentlicher Bedeutung sind. Seit April 2018 ist von Bomhard Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutsche Post DHL Group.

Zudem hat der Nominierungsausschuss dem Aufsichtsratsplenum die Nominierung von Karl-Heinz Streibich (65 Jahre) empfohlen. Streibich war von Oktober 2003 bis August 2018 Vorsitzender des Vorstands der Software AG und ist Präsident von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. Er ist ein ausgewiesener Digitalisierungsexperte. Bernd Pischetsrieder und Henning Kagermann, die nicht erneut zur Wahl antreten, scheiden mit Ablauf der Hauptversammlung 2019 aus dem Aufsichtsrat von Munich Re aus.