ERGO kooperiert mit der Technischen Universität München

ERGO und die Technische Universität München (TUM) gründen im Rahmen einer neuen Kooperation ein gemeinsames „Center of Excellence in Insurance“. Im Fokus des Projekts soll der Wissensaustausch zwischen der Fakultät für Mathematik und ERGO stehen. Davon werden beide Partner gleichermaßen profitieren.

Coaching im digitalen Zeitalter

Sollen wir die moderne Informations- und Kommunikationstechnologie stärker  für unsere Coachings nutzen? Das fragen sich zurzeit viele Coaches – denn neben  den Lebens- und Arbeitsbedingungen ihrer Klienten hat sich auch deren Kommunikationsverhalten verändert.

Stefan Daehne im Vorstand der ADAC Versicherungen

Stefan Daehne (44) ist seit kurzem  Mitglied des Vorstandes der ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG und der ADAC-Rechtsschutz Versicherungs-AG.

 

Neuer Interimschef bei der Zurich Deutschland

Robert Gremli (56), derzeit Chief Risk Engineering Officer der Zurich Insurance Company in Zürich, übernimmt kommissarisch den Verantwortungsbereich und die Aufgaben von Christoph Willi (47), Vorstand Commercial Insurance Deutschland. 

Willis Towers Watson gründet Hub für fakultative Rückversicherung

Willis Towers Watson hat eine neue Plattform für das fakultative Rückversicherungsgeschäft in der deutschsprachigen DACH-Region gegründet.  Das neue Netzwerk soll das Angebot von Willis Towers Watson im Bereich Corporate Risk & Broking in Westeuropa durch die Optimierung von Vermittlungslösungen durch fakultative Rückversicherung weiter verbessern. 

Michael Baulig neuer Vorstandsvorsitzender der uniVersa

Michael Baulig führt das uniVersa Versicherungsunternehmen seit kurzem. Der 58-jährige Versicherungsbetriebswirt (DVA) ist bereits seit 1979 für die uniVersa tätig. Seit 2008 ist er Mitglied des Vorstandes und seit April letzten Jahres Vorstandssprecher. 

Neuer Vorstand Schadenversicherung bei der Basler

An der Spitze des Ressorts Schadenversicherung und damit im Vorstand der Basler Versicherungen kommt es zu einer Änderung. Dr. Alexander Tourneau wird die Basler auf eigenen Wunsch verlassen. Als sein Nachfolger wird Christoph Willi in den Vorstand berufen.

Neuer GDV-Präsident kommt von der HUK-COBURG

Stabübergabe beim GDV: Wolfgang Weiler folgt Alexander Erdland nach fünf Jahren als GDV-Präsident.

Neuer Vorstand bei der ERGO Lebensversicherung

Im Rahmen des Umgestaltung des operativen Geschäftes übernimmt der neue Vorstand die Verantwortung für das Bestandskundengeschäft. 

Neuer Vorstandsvorsitz bei R+V Lebens- und Krankenversicherung

Die bisherige Vorständin bei Generali Deutschland Claudia Andersch (50) übernimmt zum 1. Januar 2018 den Vorstandsvorsitz der R+V Lebens- und Krankenversicherung. Sie wird Nachfolgerin von Frank-Henning Florian.

Umfassend: Generali Deutschland wechselt Vorstand aus

Der Aufsichtsrat der Versicherungsgruppe hatte in einer Sitzung am vergangenen Freitag die Neuaufstellung des Vorstandsteams und die gleichzeitige Schaffung neuer Ressorts beschlossen. Ab sofort wird das neue Team zentral alle Geschäftsbereiche in Deutschland steuern. Die neuen Vorstände kommen alle aus der eigenen Unternehmensgruppe.

Mitarbeiter informieren, motivieren und aktivieren

Wandel begleiten. Wenn in Versicherungsbetrieben größere Veränderungen anstehen, stellen sich ihnen oft Fragen wie: Wie können wir die Mitarbeiter über unser Vorhaben informieren und sie dazu motivieren, dieses mitzutragen? Und: Wie können wir sie in unsere Planungen einbeziehen? Dann gilt es einen Weg zu finden, um mit den ­Mitarbeitern in einen Dialog zu treten – einige Ansätze hierfür.  

Einen Führungs-Kompass haben

Vielen Führungskräften fehlt im Betriebsalltag ein Kompass, an dem sie ihre (Führungs-)Arbeit orientieren können. Deshalb stoßen sie rasch an ihre Belastungsgrenzen, wenn das betriebliche Umfeld komplexer wird und sich schneller wandelt sowie die (Rollen-)Anforderungen an sie steigen.

Was Berufseinsteigern wichtig ist

In Zeiten des Fachkräftemangels fragen sich viele Unternehmen, wie sie ihre Mitarbeiter halten können. In seinem aktuellen Fachkräfteatlas ist Stepstone nun der Frage nachgegangen, welche Faktoren Berufseinsteiger an ihren Arbeitgeber binden. 

2018 neue Vorstandsspitze bei Württembergischer

Im Vorstand der Württembergischen Versicherungen kommt es zu einer Veränderung. Thomas Bischof, derzeit Leiter Konzernentwicklung der Munich RE AG, übernimmt mit Wirkung  die Verantwortung bei den Versicherungstochtergesellschaften der Wüstenrot & Württembergische AG. Zudem ist beabsichtigt, dass er im Laufe des Jahres 2018 zu deren Vorstandsvorsitzendem berufen und zugleich als Geschäftsfeldleiter Versicherungen ins...

1 2 3 4 5 vor >