Adcubum-Software wird Kernsystem im Insurance Innovation Lab

Das Insurance Innovation Lab, das einzige hybride Innovation Lab für die Versicherungswirtschaft, setzt ab sofort die Software adcubum SYRIUS als Kernsystem für Entwicklung und Betrieb innovativer Versicherungsprodukte für seine Partnerunternehmen ein.

ERGO führt neues Makler-Management-System ein

Digitalisierung ist ein zentraler Bestandteil des ERGO Strategieprogramms. Das Versicherungsunternehmen investiert derzeit kräftig in die Modernisierung der IT, um sich zukunftssicher aufzustellen. Bei der Maklerbetreuung wird ERGO künftig von BSI Insurance unterstützt.

ADVOCARD mit automatisierter Neuschadenmeldung

Die ADVOCARD setzt zukünftig zur automatisierten Verarbeitung ihrer Neuschadenmeldungen auf die Lösung "Heuristic Claims Management". Mit der von adesso insurance solutions entwickelten, statistisch gestützten Methode lassen sich unstrukturiert vorliegende Deckungsanfragen von Rechtsanwälten automatisiert auslesen und verarbeiten. Ab Ende 2018 wird ein hoher Anteil der schriftlichen Neuschadenmeldungen der ADVOCARD...

Sicher im Geschäft mit skalierbarer Cloud

Ob Speicherplatz, Software oder Rechenkapazität – noch nie haben so viele Unternehmen wie heute (65 Prozent) Leistungen aus dem Rechenzentrum eines Providers bezogen. Das zeigt der Cloud Monitor 2017 des IT-Branchenverbands Bitkom. Zu den Cloud-Nutzern zählt auch die Frankfurter Leben-Gruppe. Die Lebensversicherungsgesellschaft bezieht ihre gesamte IT-Umgebung aus der Pure Enterprise Cloud der QSC AG.

[mehr]

Erste Blockchain-Plattform für Transportversicherer

Erste Blockchain-Plattform für die Transportversicherungsbranche. Die Blockchain-Plattform führt getrennt gespeicherte Daten und Prozesse zusammen, um das Risiko von Abstimmungsdifferenzen und Fehlern zu minimieren.

MDK vergibt 21 Millionen Auftrag

Die Gemeinschaft der Medizinischen Dienste in Deutschland (MDK-Gemeinschaft) hat ein von der adesso AG angeführtes Konsortium mit der Entwicklung einer neuen Branchensoftware beauftragt. 

Ganzheitliche Kunden­betreuung dank CRM

Concordia löst für die Ausschließlichkeitsorganisation das bestehende Agentursystem  ab und führt ein CRM-System auf Basis BSI CRM Indigo ein. Dieses ermöglicht eine 360°-Kundensicht, welche auf die Qualität in der persönlichen Beratung einzahlt.

Münchner Verein mit neuer Schadensoftware

Der Münchener Verein setzt verstärkt auf adesso. Nach in|sure PSLife für das Bestands- und Leistungsmanagement in der Lebensversicherung und in|sure Partner für die Partnerverwaltung legt sich die Versicherungsgruppe mit in|sure General somit auf eine weitere Komponente der IT-Komplettlösung in|sure fest.

Auslagerung des eigenen Rechenzentrums in die Cloud

Wesentliche Gründe für die ­AdVertum waren, dass die Geschäftsführung das Gefühl einer zu hohen Abhängigkeit gegenüber ihren eigenen IT-Mitarbeitern hatte. Zudem war eine exakte Budgetierung für die IT-Aufwände nur schwer möglich.

Digitale Transformation bei der Barmenia

Mit Online-Services und mobilen Anwendungen punktet die Barmenia bei seinen Kunden. Die Infrastruktur kommt dabei von Avaya.

RheinLand Versicherungsgruppe nutzt neues CRM

Die RheinLand Versicherungsgruppe nutzt für zwei ihrer Vertriebsorganisationen eine  BSI-Lösung. In einer ersten Phase wird der Maklerversicherer Rhion die Maklerbetreuung auf Basis BSI Insurance einführen. In einer zweiten Phase folgt das Agentursystem der Ausschließlichkeitsorganisation. Zusammen werden über 500 Nutzer sowohl Kunden als auch Makler ganzheitlich mit BSI Insurance betreuen.

Baloise Life optimiert Kunden- und Partnerbetreuung

Baloise Life (Liechtenstein) AG setzt in der Kunden- und Partnerbetreuung auf BSI CRM. Die CRM-Einführung erfolgte fast ausschliesslich inhouse, was nicht zuletzt auf die Nähe zum Standard, die individuellen Konfigurationsmöglichkeiten und die Erfahrungen mit BSI CRM bei der Baloise Group zurückzuführen ist.

Debeka setzt auf eine neue Bestandsführung

Auf Veränderungen am Markt reagieren Unternehmen ganz unterschiedlich. Einige halten beharrlich am bisherigen Weg fest in der Hoffnung, das wird auch weiter funktionieren. Andere stellen sich der veränderten Situation mit neuen Angeboten und neuen Prozess

Versicherungskammer Bayern digital dem Kundenärger auf der Spur

Der Konzern VKB arbeitet als erster deutscher Versicherer am Aufbau kognitiver Dienste zur Unterstützung seines Kundenservice sowie seiner internen Prozesse. Der VKB-Konzern setzt dabei auf IBM Watson. 

KNAPPSCHAFT führt oscare für alle Geschäftsprozesse ein

Die KNAPPSCHAFT tauscht ihr bisheriges IT-Kernsystem zur ganzheitlichen Betreuung von rund 1,7 Millionen Versicherten aus. Die Krankenkasse mit Hauptsitz in Bochum entschied sich nach einer intensiven Markterkundung dafür, auch für alle anderen Geschäftsprozesse die Branchenlösung für die GKV der AOK Systems einzusetzen. Die Minijob-Zentrale, die zur DRV Knappschaft-Bahn-See gehört, nutzt oscare im Bereich des Beitragseinzugs- und...

1 2 3 4 5 vor >