Ganzheitliche Kunden­betreuung dank CRM

Concordia löst für die Ausschließlichkeitsorganisation das bestehende Agentursystem  ab und führt ein CRM-System auf Basis BSI CRM Indigo ein. Dieses ermöglicht eine 360°-Kundensicht, welche auf die Qualität in der persönlichen Beratung einzahlt.

Münchner Verein mit neuer Schadensoftware

Der Münchener Verein setzt verstärkt auf adesso. Nach in|sure PSLife für das Bestands- und Leistungsmanagement in der Lebensversicherung und in|sure Partner für die Partnerverwaltung legt sich die Versicherungsgruppe mit in|sure General somit auf eine weitere Komponente der IT-Komplettlösung in|sure fest.

Auslagerung des eigenen Rechenzentrums in die Cloud

Wesentliche Gründe für die ­AdVertum waren, dass die Geschäftsführung das Gefühl einer zu hohen Abhängigkeit gegenüber ihren eigenen IT-Mitarbeitern hatte. Zudem war eine exakte Budgetierung für die IT-Aufwände nur schwer möglich.

Digitale Transformation bei der Barmenia

Mit Online-Services und mobilen Anwendungen punktet die Barmenia bei seinen Kunden. Die Infrastruktur kommt dabei von Avaya.

RheinLand Versicherungsgruppe nutzt neues CRM

Die RheinLand Versicherungsgruppe nutzt für zwei ihrer Vertriebsorganisationen eine  BSI-Lösung. In einer ersten Phase wird der Maklerversicherer Rhion die Maklerbetreuung auf Basis BSI Insurance einführen. In einer zweiten Phase folgt das Agentursystem der Ausschließlichkeitsorganisation. Zusammen werden über 500 Nutzer sowohl Kunden als auch Makler ganzheitlich mit BSI Insurance betreuen.

Baloise Life optimiert Kunden- und Partnerbetreuung

Baloise Life (Liechtenstein) AG setzt in der Kunden- und Partnerbetreuung auf BSI CRM. Die CRM-Einführung erfolgte fast ausschliesslich inhouse, was nicht zuletzt auf die Nähe zum Standard, die individuellen Konfigurationsmöglichkeiten und die Erfahrungen mit BSI CRM bei der Baloise Group zurückzuführen ist.

Debeka setzt auf eine neue Bestandsführung

Auf Veränderungen am Markt reagieren Unternehmen ganz unterschiedlich. Einige halten beharrlich am bisherigen Weg fest in der Hoffnung, das wird auch weiter funktionieren. Andere stellen sich der veränderten Situation mit neuen Angeboten und neuen Prozess

Versicherungskammer Bayern digital dem Kundenärger auf der Spur

Der Konzern VKB arbeitet als erster deutscher Versicherer am Aufbau kognitiver Dienste zur Unterstützung seines Kundenservice sowie seiner internen Prozesse. Der VKB-Konzern setzt dabei auf IBM Watson. 

KNAPPSCHAFT führt oscare für alle Geschäftsprozesse ein

Die KNAPPSCHAFT tauscht ihr bisheriges IT-Kernsystem zur ganzheitlichen Betreuung von rund 1,7 Millionen Versicherten aus. Die Krankenkasse mit Hauptsitz in Bochum entschied sich nach einer intensiven Markterkundung dafür, auch für alle anderen Geschäftsprozesse die Branchenlösung für die GKV der AOK Systems einzusetzen. Die Minijob-Zentrale, die zur DRV Knappschaft-Bahn-See gehört, nutzt oscare im Bereich des Beitragseinzugs- und...

Concordia entscheidet sich für BSI CRM

Concordia Versicherungen löst seine CRM-Eigenentwicklung ab und führt BSI CRM als Agentursystem ein. 1200 Mitarbeitende werden künftig die Lösung einsetzen. Ziel ist es, mit dem modernen Agentursystem die 360° Kundensicht und damit eine umfassende und individuelle Kundenbetreuung zu ermöglichen.

Wie der Konzern VKB seine Geschäftsprozesse digitalisiert

Ulrich Schwab kann sich noch -genau an seine ersten Dienstjahre bei dem Konzern VKB erinnern. 23 Jahre ist das jetzt her und doch erscheint es manchmal so, als lägen wesentlich mehr als zwei Jahrzehnte -dazwischen, vor allem was die Benutzung von Papier betrifft.

Internes Know-how und Fachkräfte von Morgen binden

War for talents und IT Qualifikation. Wie viele andere IT-Verantwortliche setzt sich auch Ralph Wildermuth von der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) mit dem Thema Fachkräftemangel auseinander. Der Geschäftsführer der W&W Informatik (W&W IT) hat selbst die Erfahrung gemacht, dass gut ausgebildete Mitarbeiter immer schwieriger am Arbeitsmarkt zu rekrutieren sind. Die Lösung war das Traineeprogramm der SPECTRUM...

Barmenia digitalisiert weiter

Pünktlich mit dem Inkrafttreten der Änderungen des zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) zum 1. Januar 2017 hat sich die Barmenia Krankenversicherung im Zuge ihrer Digitalisierungsstrategie durch die Pflegekomponente des Leistungsabrechnungssystems in|sure Health Claims der adesso insurance solutions GmbH verstärkt.

 

Mit der „RundumGesund-App“ können Kunden der konzerneigenen Krankenversicherer ihre Arztrechnungen per Smartphone einreichen

Ulrich Schwab kann sich noch ­genau an seine ersten Dienstjahre bei dem Konzern VKB erinnern. 23 Jahre ist das jetzt her und doch erscheint es manchmal so, als lägen wesentlich mehr als zwei Jahrzehnte ­dazwischen, vor allem was die Benutzung von Papier betrifft.

Gothaer hat Roll-out von BSI CRM abgeschlossen

Meilenstein auf dem Weg zum Multikanalvertrieb erreicht: Der Rollout des neuen Gothaer CRM-Systems konnte planmässig abgeschlossen werden. Allen 1195 Agenturen steht ab sofort die zentrale Lösung BSI CRM zur Verfügung. Nach letzten Optimierungsarbeiten werden ab November die Altsysteme nach und nach abgeschaltet.

1 2 3 4 5 vor >