Ganzheitliche Lösung im komplexen Umfeld

Softwarekonzeption: Entscheidend ist der richtige Partner. Luxemburgs größter Versicherer, die Foyer-Gruppe, hat den deutschen IT-Dienstleister Intelligent Solution Services AG (iS2) mit der Konzeption einer ganzheitlichen Beratungslösung beauftragt, die Ende 2015 erfolgreich abgeschlossen wurde. Ein erster Prototyp auf Basis der Entwürfe ist schon erfolgreich im Einsatz.

 

Stadt der Temposünde

In München fährt fast jeder sechste Kraftfahrer zum Teil deutlich zu schnell. Mit diesem Ergebnis schneidet die bayerische Landeshauptstadt deutlich schlechter ab, als Köln und Berlin, wo in den beiden Vorjahren ähnliche Messungen durchgeführt wurden. Je geringer das Tempolimit, desto mehr Überschreitungen gibt es.

Moralisch entscheiden in Zeiten von KI

Wer soll von selbstfahrenden Autos eher beschützt werden? Die Insassen oder die Fußgänger? Diese moralisch schwierige Frage wird die KI der Zukunftsautos mit Sicherheit beschäftigen. Jetzt hat das Massachusetts Institute of Technology (MIT) eine „Moral Machine“ vorgestellt. Damit kann jeder selbst derartige Entscheidungen treffen.

Von Chatbots und E-Gitarren

Das Digitalfestival NEXT gibt Programm bekannt 
Unter dem Motto „It’s me, your digital ego“ findet die NEXT16 am 22. und 23. September im Rahmen des Reeperbahn Festivals statt. Dort diskutieren Digitalentscheider über den Konsumenten von morgen.

Dr. Nils Kaschner neuer CFO 
der AXA Deutschland

Der Aufsichtsrat der AXA Konzern AG hat vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienst­leistungsaufsicht (BaFin) Dr. Nils Kaschner (39) mit Wirkung zum 16. September 2016 als neues Vorstandsmitglied für das Ressort Finanzen bestellt. Er löst Etienne Bouas–Laurent (50) ab, der zum CEO AXA Asia Life berufen wurde und seine neue Position in Hongkong am 16. September 2016 antreten wird.

Cyber-Attacken durch erpresste und rekrutierte Insider

Cyberkriminelle setzen auf Insider in Unternehmen, um Zugang zu Telekommunikationsnetzen und Kundendaten zu erhalten. Die Methode: Unzufriedene Angestellte werden über Untergrundkanäle angeworben oder Mitarbeiter über kompromittierende Informationen – aus öffentlich zugänglichen Quellen – erpresst. 

Versicherungs-Apps boomen

Versicherungen digital verwalten und optimieren liegt im Trend. Der Markt für Versicherungs-Apps ist innerhalb eines Jahres um 720 Prozent gewachsen. Insgesamt haben seit Januar 2015 rund 1,2 Millionen Menschen eine digitale Applikation heruntergeladen. 

Unternehmen müssen digitale Transformation beschleunigen

Globale Markttrends verstärken sich gegenseitig und tragen dazu bei, dass Unternehmen und Regierungsorganisationen die Testphase für individuelle, kundenzentrierte Projekte verkürzen und eine unternehmensweite digitale Transformation schneller umsetzen können. Dies ergab die CGI Global 1000, eine Kundenumfrage von CGI, die jährlich in Form persönlicher Gespräche mit Führungskräften aus den Fachabteilungen und der IT durchgeführt wird –...

Locker durch die Mittagspause

Nackenverspannung ist die Volkskrankheit Nummer Eins der Deutschen, belegt der TK Gesundheitsreport. Neben der einseitigen Belastung und Fehlhaltung am Arbeitsplatz, ist vor allem Stress die Hauptursache für die Verspannung der Muskulatur.

Schnell zum richtigen Produkt

Was will mein Kunde und was ist das Richtige für ihn? Wer diese Kernfrage in Zeiten turbulenter Finanzmärkte treffend und transparent beantworten kann, hat einen zufriedenen Kunden auf seiner Seite.

Neue Ransomware Cerber verbreitet sich mit hoher Geschwindigkeit

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt seit März 2016 vor Gefahr durch Cerber. Check Point entdeckt zahlreiche Anpassungen und technologische Feinheiten in der Malware. Weltweit sind bisher 150.000 Opfer bekannt, davon waren 100.000 allein im Juli 2016 betroffen.

Viele Chancen für Berufseinstieg als Vermittler

Der Strukturwandel im Versicherungsvertrieb macht sich bemerkbar – mit guten Chancen für Berufseinsteiger. Diese Schlussfolgerungen legt eine neue Umfrage nahe, die die Versicherungsgruppe die Bayerische zusammen mit der V.E.R.S. Leipzig GmbH und Professor Dr. Fred Wagner vom Institut für Versicherungslehre an der Universität Leipzig, durchgeführt hat.

„Lebensversicherungsreformgesetz schwächt den Absatz von privater Altersvorsorge“

Zwei Jahre nach Inkrafttreten einiger Artikel des LVRG ziehen Makler eine nüchterne Bilanz über die Gesetzesauswirkungen auf die private Altersvorsorge. Das LVRG hat für den Verbraucherschutz wenig bewirkt, meint die Mehrheit der Makler. 

Gut versichert auf Monsterjagd

Es war nur eine Frage der Zeit, wann auch Versicherungen den Hype um Pokemon Go für sich entdecken. Die Barmenia hat jetzt eine neue Unfallversicherung im Programm, die speziell auf die Bedürfnisse der sogenannten Pokemon-Trainer ausgerichtet ist. 

Das große Warten: deutsche Versicherer zögerlich bei Innovationen

Die deutschen Versicherungsunternehmen fokussieren zu stark auf interne Themen wie Infrastrukturen und Prozesse und zeigen sich zögerlich, wenn es darum geht, Innovationen zu entwickeln. Sie drohen dadurch zunehmend den Anschluss an neue InsurTech-Trends zu verpassen. 

1 2 3 4 5 vor >