Über Lebensversicherungen und Vermittlerprovisionen

Lohnen sich Lebensversicherungen? Sind sie zu undurchsichtig und wird das durch intransparente Kommunikation des Versicherungsunternehmens noch gefördert? Ist ein Provisionsdeckel für Versicherungsvermittler sinnvoll? Diese und andere Fragen sind Thema der aktuellen Folge von #fredwagner. Zu Gast ist diesmal Axel Kleinlein, Vorstandssprecher vom Bund der Versicherten (BdV). Er geht mit Gastgeber Prof. Dr. Fred Wagner, Professor für Versicherungsbetriebslehre an der Universität Leipzig, in der elften Ausgabe des Videomagazins in einen spannenden Diskurs.

 

ProTect Versicherung entscheidet sich für BSI Insurance

Mit der ProTect Versicherung setzt ein weiteres Unternehmen aus der Assekuranz auf BSI Insurance in der Vertriebspartner-Betreuung. Ziel der CRM-Einführung ist die Service-Optimierung für Sparkassen und andere Vertriebspartner, welche sowohl mit innovativen Produktlösungen, einem dynamischen Gesamtkonzept wie auch mit individuellem Service in ihren Aktivitäten unterstützt werden sollen.

IDD und VersVermV: Wie Versicherungen die Gesetzesänderungen nutzen können

Dynamik durch Regulatorik. IDD und VersVermV, die noch offene Punkte der IDD-Umsetzung in Deutschland weiter ausgestaltet, beeinflussen erheblich Vertrieb. Das schafft Chancen.

Das verdienen IT-Fachkräfte

ArbeitnehmerInnen können sich in der IT weiterhin über sehr gute Berufsaussichten freuen. Das geht aus der aktuellen Vergütungsstudie „IT-Funktionen 2019" von Compensation Partner hervor.

Die Kosten der Unsicherheit

5,2 Billionen US-Dollar Umsatz könnten Unternehmen weltweit durch Cyberattacken in den nächsten fünf Jahren entgehen. Das jedenfalls schätzen die Analysten von Accenture in der aktuellen Studie "Securing the Digital Economy: Reinventing the Internet for Trust".

CLARK übernimmt Maklergeschäft der SchneiderGolling & Cie. AG

Der digitale Versicherungsmanager CLARK übernimmt das Versicherungsmaklergeschäft der SchneiderGolling-Gruppe, das in der Firma Paetau Sports gebündelt ist. CLARK will damit seine Positionierung als Partner für mittlere und große Versicherungsmakler unterstreichen und führt den Wachstumskurs der vergangenen Monate erfolgreich weiter. 

Naturkatastrophenereignisse 2018: Kleine Schäden, große Wirkung

Der Sturm Friederike war 2018 mit versicherten Schäden in Höhe von rund zwei Milliarden Dollar das größte europäische Naturgefahrenereignis. Das geht aus dem von Willis Re veröffentlichten Report Summary of Natural Catastrophe Events 2018 hervor.

[mehr]

Handelt fast jeder zweite Online-Versicherer rechtswidrig?

Die Europäische Union möchte die Interessen der Verbraucher im Fernabsatzgeschäft von Versicherungen besser schützen. Dafür hat sie in der Insurance Distribution Directive (IDD) festgesetzt, wie Versicherungsvermittler im bestmöglichen Interesse der Kunden handeln sollen. Eine aktuelle Studie der Managementberatung 67rockwell zeigt nun, dass die Umsetzung dieser Regelung in Deutschland nur teilweise gelingt.

Lothar Engelke wird neuer CTO bei Swiss Life Deutschland

Lothar Engelke wird zum 1. Juli 2019 Chief Technology Officer (CTO) bei Swiss Life Deutschland und Mitglied der Geschäftsleitung. In dieser Funktion verantwortet er die unternehmensweite IT- und Digitalisierungsstrategie des Versicherungs- und Finanzberatungsunternehmens und kümmert sich um die konsequente Weiterentwicklung der IT-Plattformen und Anwendungen bei Swiss Life.

Mehr Transparenz auf dem Versicherungsmarkt durch das Internet

Im Internet ist das nächste Versicherungsangebot nur einen Klick entfernt. Und diese Möglichkeit, sich schnell einen Überblick über verschiedene Angebote zu machen, nutzen inzwischen viele Bundesbürger. So sagt mehr als jeder Dritte (38 Prozent), dass er im Internet bereits auf bessere Versicherungsangebote als seine bestehenden gestoßen ist. Und mit 45 Prozent geben sogar noch etwas mehr an, dass sie dort günstigere Angebote gefunden...

Studie: Sind risikofreudige Autofahrer höher versichert?

Überhöhte Geschwindigkeit, bei gelber Ampel beschleunigen und gerade noch über die Kreuzung fahren, den kurzen Weg zum Supermarkt in der Nähe per Auto absolvieren. All diese Manöver bergen Risiken in sich, die besonders für Versicherungen von Interesse sind. WU-Professor Alexander Mürmann untersuchte in einer aktuellen...

USU-Studie zeigt: Entscheidend für digitalen Kundenservice ist die Strategie

Der USU-Geschäftsbereich unymira hat in einer Studie die digitale Zukunft des Kundenservice genauer analysiert. Hierzu wurden über 130 Experten und Manager unterschiedlicher Fachbereiche aus der DACH-Region befragt. Dreh- und Angelpunkt einer erfolgreichen digitalen Transformation im Service ist demnach eine detaillierte Digitalisierungsstrategie, die klare, realistische und messbare Zielschritte vorgibt, Raum für Agilität in der...

Statement von Hans Martens: Roboter keinesfalls Jobkiller

Psychologen der Universitäten Würzburg und Linz haben in einer aktuellen Studie herausgefunden, dass die Skepsis der Deutschen gegenüber Robotern am Arbeitsplatz wächst. Hans Martens, Gründer von Another Monday, tritt derlei Vorbehalten entschlossen entgegen und erklärt, welche Chancen sich durch die Digitalisierung ergeben:

Wettbewerbsvorteil von Cybersecurity oft verkannt

Die Mehrheit der Geschäftsführer und Vorstände in Deutschland erkennt nach wie vor nicht den Wettbewerbsvorteil, den eine funktionierende Cybersicherheit ihrem Unternehmen verschaffen kann. 

InsurLab im Aufwind

InsurLab Germany baut 2019 Angebotsformate und internationales Netzwerk weiter aus. Neue Austauschformate sowie Batch #1 des InsurLab Germany Accelerator-Programms sollen zudem die Zusammenarbeit zwischen den mittlerweile 71 Mitgliedsunternehmen und Startups weltweit fördern.

1 2 3 4 5 vor >