Über Lebensversicherungen und Vermittlerprovisionen

Lohnen sich Lebensversicherungen? Sind sie zu undurchsichtig und wird das durch intransparente Kommunikation des Versicherungsunternehmens noch gefördert? Ist ein Provisionsdeckel für Versicherungsvermittler sinnvoll? Diese und andere Fragen sind Thema der aktuellen Folge von #fredwagner. Zu Gast ist diesmal Axel Kleinlein, Vorstandssprecher vom Bund der Versicherten (BdV). Er geht mit Gastgeber Prof. Dr. Fred Wagner, Professor für Versicherungsbetriebslehre an der Universität Leipzig, in der elften Ausgabe des Videomagazins in einen spannenden Diskurs.

 

Versicherungen brauchen digitale Angebote für junge Kunden

Um junge Kunden anzusprechen, müssen Versicherungen verstärkt digitale Angebote entwickeln. Die Bundesbürger unter 30 Jahre erwarten überdurchschnittlich häufig eine digitale Kommunikation und Schadensabwicklung mit ihrer Versicherung. Mehrheitlich können sie es sich sogar vorstellen, eine Police bei einem Digitalunternehmen statt bei einem klassischen Anbieter abzuschließen.

Wohlbefinden am Arbeitsplatz durch Bewegung

Neuere Studien, die sich mit dem Wohl­befinden von Mitarbeitern befasst haben, haben zahlreiche schwerwiegende Gesundheitsprobleme als Konsequenz einer sitzenden Tätigkeit, wie ihn viele Büroumgebungen erfordern, ausgemacht. Auch durch moderne Kommunikationstools lässt sich vieles verbessern.

Arbeitszufriedenheit hat viele Aspekte

Heißes Teewasser kommt aus dem Wasserhahn – kühler Sprudel ebenfalls. Lounge-Möbel im obersten Stockwerk mit fantastischem Blick über die Stadt, frisches Obst und regelmäßige gemeinsame Zubereitung des Mittagessens – das klingt nach einem attraktiven Arbeitsplatz. Und es ist doch nur ein kleines Stück vom großen Glück. 

7  Fragen für einen CISO: Die Datenschutzresolution

Welche Verhaltensweisen, Methoden und Haltungen sind also besser als andere geeignet das bestmögliche aus unseren Daten herauszuholen und gleichzeitig deren Sicherheit zu gewährleisten?

Unterschätzte Bedrohung Datendiebstahl

Datendiebstahl zählt zu den größten Bedrohungen in der Cyberwelt. So wurden im Jahr 2017 rund 2,6 Milliarden Daten gestohlen. Das entspricht einer Zunahme von 88 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Trotzdem wird diese Gefahr häufig noch immer unterschätzt. 

gkv informatik vertraut T-Systems IT-Systeme an

Die gkv informatik hat T-Systems mit dem IT-Betrieb für die Abrechnungen der angeschlossenen Krankenkassen beauftragt. Das Unternehmen ist der IT-Dienstleister für die BARMER, die Hanseatische Krankenkasse (HEK) sowie für die AOK Nordost, AOK NORDWEST und AOK Rheinland/Hamburg. In diesen Kassen sind rund 17 Millionen Menschen gesetzlich krankenversichert. 

Kooperation ist der Schlüssel zur Innovation

Auf der Konferenz Innovation in Insurance von Sollers Consulting diskutierten mehr als 300 Versicherungsfachleute aus 14 Ländern über die Herausforderungen der Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft.

RPA-Mythen auf den Prüfstand

Der aktuelle Hype um Robotic Process Automation (RPA) wird von vielen Halbwahrheiten und Missverständnissen begleitet. UiPath stellt sieben verbreitete RPA-Mythen auf den Prüfstand.

Diese fünf Digitaltrends darf die Branche nicht verpassen

Das neue Digitaljahr hat erst begonnen und der Finanz- und Versicherungssektor steht schon vor grossen Herausforderungen. Für Namics  – A Merkle Company, eine der führenden Fullservice-Digitalagenturen aus der Schweiz, gibt es fünf Entwicklungen, an denen 2019 kaum ein Unternehmen vorbeikommt. Welche das sind, verrät Dr. Roman Zollet, Branchenexperte und Client Service Director bei Namics in diesem Beitrag.

Digitalisierung in der Versicherung

Bestehende Geschäftsmodelle geraten durch neue „digitale Wettbewerber“ immer mehr unter Druck. Insbesondere die Versicherungsbranche ruht sich zu sehr auf der Vergangenheit aus und nutzt Chancen noch zu selten. Wer sich einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen möchte und Generation Y & Z erreichen will, sollte aber seine gesamten Abläufe digitalisieren – und auch auf Know-how aus anderen Sektoren setzen.

2019, das Quantum-Jahr? Das nicht, aber das Jahr um sich darauf vorzubereiten

Vor einigen Wochen veröffentlichte die National Academies of Sciences, Engineering and Medicine einen neuen Bericht, in dem sie Fortschritte und Perspektiven - oder deren Fehlen - rund um das Thema Quantencomputer - untersucht hat. Der Report skizziert verschiedene technische und finanzielle Probleme, die es zu überwinden gilt, bevor man einen funktionsfähigen Quantencomputer bauen kann. Selbst für Prognosen für die zeitliche...

xbAV holt Reinhard Janning an Bord

Reinhard Janning verstärkt seit 1. Januar 2019 den xbAV-Vorstand als Chief Platform Officer (CPO). In dem neu geschaffenen Vorstandsposten übernimmt Janning die Verantwortung für Plattform, Produkt und Anwender. Ein besonderer Fokus liegt auf der Weiterentwicklung der xbAV-Produkte zu einer gesamtheitlichen Plattform für alle Beteiligten der betrieblichen Altersversorgung.

Sechs Trends beim sicheren mobilen Arbeiten

Der Einsatz mobiler Endgeräte in Unternehmen bewegt sich in zwei Spannungsfeldern: erstens zwischen firmeneigenen und privaten Smartphones und Tablets sowie zweitens zwischen Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit. Virtual Solution zeigt auf, welche Trends dabei in den nächsten Monaten wichtig werden.

Worauf sich die Versicherungsindustrie und Insurtechs 2019 einstellen müssen

Durch die digitale Transformation, neue Technologien und innovative Software-Plattformen wird sich die Versicherungsbranche 2019 weiter wandeln. Marktteilnehmer wie Tech-Giganten und Insurtechs verändern das Angebot für Kunden und erhöhen den Druck auf klassische Versicherer.

1 2 3 4 5 vor >