Bankseminar Lüneburg

19. Norddeutscher Bankentag

26.06.2019 - 26.06.2019
Leuphana Universität Lüneburg

Nachhaltigkeit in der Kreditwirtschaft

Das Rahmenthema widmet sich den damit einhergehenden Herausforderungen, die auch im Bank- und Finanzwesen ein gewisses Umdenken erfordern, damit aber zugleich Chancen für eine graduelle Neuausrichtung der Investitions- bzw. Finanzierungspolitik und mithin für ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell von Banken bieten. Die Fachvorträge werden erneut von namenhaften und qualifizierten Experten bzw. Führungspersonal aus der kreditwirtschaftlichen Praxis und Wissenschaft gehalten.

Nachhaltigkeitsu?berlegungen nehmen, wie auch die Anzahl entsprechender Publikationen in der betriebswirtschaftlichen Fachliteratur ebenso wie die zunehmende Zahl einschlägiger Seminare zeigen, nicht nur allgemein in der Gesellschaft, sondern auch im Zielsystem vieler Betriebe einen gestiegenen Stellenwert ein. Das Rahmenthema des 19. Norddeutschen Bankentags “Nachhaltigkeit in der Kreditwirtschaft“ widmet sich den damit einhergehenden Herausforderungen, die auch im Bank- und Finanzwesen ein gewisses Umdenken erfordern, damit aber zugleich Chancen für eine graduelle Neuausrichtung der Investitions- bzw. Finanzierungspolitik und mithin für ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell von Banken bieten.

 

Die Fachvorträge werden erneut von namenhaften und qualifizierten Experten bzw. Führungspersonal aus der kreditwirtschaftlichen Praxis und Wissenschaft gehalten. So werden Frank Pierschel, Leiter Bankenaufsicht International der BaFin (Bonn); Axel Wilhelm, Leiter imug rating (Hannover); Günter Tallner, Vorstandsmitglied der NORD/LB (Hannover); Thomas Jorberg, Vorstandssprecher der GLS Gemeinschaftsbank eG (Bochum), sowie Michal Schmidt, Vorstandsmitglied und Chief Investment Officer der Lloyd Fonds AG (Hamburg) sprechen. Die Begrüßungsansprache hält der Tagungsleiter und Veranstalter Prof. Dr. Ulf G. Baxmann, das Schlusswort spricht der Mitveranstalter Prof. Dr. Heinrich Degenhart, Inhaber der Professur für Finanzierung und Finanzwirtschaft der Leuphana Universität.

 

Der Norddeutsche Bankentag ist eine vom Bankseminar der Leuphana Universität Lüneburg (BSL) im Jahr 2000 initiierte, seither jährliche stattfindende und vom FörderVerein Bank- und Finanzwirtschaft (FVBF) unterstu?tze Tagesveranstaltung zu einem stets neune, jeweils aktuellen Rahmenthema und zielt darauf ab, den Gedankenaustausch bzw. Dialog zwischen Bankwissenschaft und (bank-)betrieblicher Praxis zu fördern.

Bankseminar Lüneburg