Speicherkonzepte in der Finanzwelt

Die Daten ihrer Kunden sind für Banken ein wichtiges Wirtschaftsgut, ihre sichere Aufbewahrung entscheidend für ein funktionierendes Vertrauensverhältnis. IT-Speicher­lösungen fällt daher eine besondere Rolle zu, dennoch muss neben Sicherheit und Zuverlässigkeit auch die Effizienz stimmen. av-finance.com sprach dazu mit Dennis Frank, Sales Director Enterprise Accounts beim Storage-Spezialisten Hitachi Data Systems.

Caisses d'Epargne PAC mit neuen GAAs

Die Caisses d´Epargne Provence Alpes erneuert ihr Geldautomatennetzwerk und hat Wincor Nixdorf mit der Installation von 145 CINEO Geldautomaten und Cash Recycling Systemen beauftragt. Die erste Hälfte der Systeme wird in diesem Jahr installiert, bis Mitte kommenden Jahres soll die Installation abgeschlossen sein. Der regionale Bankenverbund ist Teil der Populaires Caisses d´Epargne, der zweitgrößten Bankengruppe in Frankreich, und...

Stromfresser in deutschen Büros

Obwohl 83 Prozent aller Einkaufsentscheider in deutschen Unternehmen das Energiesparen als wichtig erachten, kennen fast zwei Drittel ihre laufenden Stromkosten nicht. Mit steigender Unternehmensgröße sinkt das Wissen hierüber sogar noch weiter. Das zeigt die Studie „Stromsparen im Bürodruck“, die Forsa im Auftrag von Epson durchgeführt hat. Insgesamt belegt die Umfrage, dass Einkaufsverantwortliche größtenteils deutliche Wissenslücken...

Die Kundenansprache neu definieren

Wolfgang Kneilmann sieht eine dramatische Veränderung der Verbrauchergewohnheiten, damit einher gehen werde eine Neudefinition der einzelnen Kreditinstitute und der verwendeten Technik. Im Gespräch mit der Online-Redaktion spricht der Vice President Europe von NCR über die Veränderungen in der Kundenansprache und die Anforderungen an das Bankenumfeld.

IGEL UD3: mehr Power für den Thin Client

IGEL Technology stattet seinen Thin Client mit 200 MHz mehr Rechenpower aus. Die dritte Generation des UD3 besitzt einen schnelleren 1 GHz schnellen VIA Nano Prozessor, der weiterhin die Energy-Star-Richtlinien erfüllt. Das Modell ist mit den Betriebssystemen Linux (LX), Microsoft Windows Embedded Standard 2009 (ES) sowie 7 (W7) und dazugehörigen Firmware-Paketen verfügbar und gestattet einen Zugriff auf zentrale IT-Umgebungen wie...

Talaris launcht Bargeldrecycler Vertera 6G

Talaris hat einen neuen Recycler im Portfolio: den Vertera 6G. Er soll „effektiv und effizient den alltäglichen Anforderungen von Kunden, Mitarbeitern im Schalter/Kasse-Bereich, des Filialleiters und des Bank-Managements gerecht.“, verspricht das Unternehmen. Der Vertera 6G sei „eine einfache, flexible und umfassende Lösung, welche die Effizienz der Filiale verbessert, indem sie die Bargeldzählung, Einzahlung, Prüfung,...

Gerade die IT-Abteilung will das Tablet

BYOD – bring your own device – liegt im Trend  und wird von Technik-verliebten Vorständen und Hipstern in Banken und Versicherungen getragen. Falsch, das meint zumindest die Studie "Einsatz von Tablet-PCs in Unternehmen 2012", den Umfrage-Ergebnissen zufolge wird die Nutzung von Smartphones und Tablet-PCs in Unternehmen nicht wie allgemein angenommen durch die Anwender, sondern durch die IT-Abteilung forciert.

[mehr]

Sparkasse Elbe-Elster setzt auf variable Servicelevel-Vereinbarungen

Mit über 25 Geldautomaten, 34 Kontoauszugsdruckern, 20 Kundenserviceterminals und 16 automatischen Kassentresoren steht die Sparkasse Elbe-Elster ihren Kunden Tag und Nacht zur Verfügung. Damit die Gerätewartung effizienter wird, orientierte sich das Finanz­­institut nun neu und richtete ihre Serviceverträge auf die variable Anpassung ihrer individuellen Bedürfnisse aus.

Kompakte SB-Einzahler für kleine Filialen

Der fortschreitende Rückzug der Bundesbank aus der Ver­sorgung bringt die Bargeldprozesse in Bewegung. Für Finanz­institute und Dienstleister entstehen dadurch neue Aufgaben. Geschäftsbanken und Prozessanbieter fokussieren sich auf große Retailer. Für Filialbanken stehen hingegen die Anforderungen kleinerer Einzelhändler im Vordergrund. SB-Systeme bieten für die Zweigstellen eine effiziente Lösung.

Neues Bearbeitungssystem BPS M5 von G&D

Giesecke & Devrient (G&D) bringt ein neues Banknotenbearbeitungssystem auf den Markt. Die BPS M5 wurde speziell für den Einsatz in Bargeldbearbeitungszentren von Geschäftsbanken, Werttransportunternehmen und Spielkasinos entwickelt, die große Banknotenmengen schnell und trotzdem präzise bearbeiten müssen. Durch das modulare Maschinenkonzept lässt sich die BPS M5 individuell konfigurieren und je nach Kundenanforderungen flexibel...

SB-Testroboter Roger mit neuem Funktionsumfang

Nach seinem Start am deutschen Markt vor über einem Jahr, hat der SB-Testroboter Roger der Berliner SARROS GmbH tausende Testfälle an Geldautomaten aller gängigen Hersteller durchgeführt. Die bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, dass der Roboter - je nach Dauer des einzelnen Testfalls - bis zu 700 Testfälle inklusive der Ergebnisdokumentation pro Tag schafft. Das sind in etwa fünfzig Mal so viel wie ein erfahrener Mitarbeiter in der...