Mit dem flexiblen Büro in das digitale Zeitalter

Die Digitalisierung aller Lebensbereiche verändert auch die Arbeitswelt. Es liegt auf der Hand, dass dieser Transformationsprozess auch direkten Einfluss auf die Arbeitsplätze der Mitarbeiter hat. An Büros und deren Ausstattung werden völlig neue Anforderungen gestellt. Sie müssen ebenso flexibel sein, wie die Menschen, die darin arbeiten.

Wohlbefinden am Arbeitsplatz fördert die Gesundheit

Unified Communications-Technologien haben die Unternehmenslandschaft enorm verändert. Die Freiheit, die diese Technologien bieten, kann einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter haben.

Insourcing der Bargeldverarbeitung ist in

Die Debatte über die Abschaffung von Bargeld wird auch in Deutschland immer stärker geführt und viele Experten leiten bereits den Abgesang auf Banknoten und Münzen ein. Doch gerade in der Bundesrepublik ist Bargeld nach wie vor eines der beliebtesten Zahlungsmittel. Neben Anonymität steht dabei für den Verbraucher vor ­allem die ­einfache Handhabung im ­Mittelpunkt. Doch des einen Freud ist des ­anderen Leid: für Banken ist die...

iPhone X – eXtrem teuer zu reparieren

Seit dem 3. November wird das iPhone X in Deutschland erhältlich sein. 1.149 Euro kostet das Jubiläums-iPhone und ist damit das teuerste Apple-Smartphone aller Zeiten. Das gilt nicht nur für den Anschaffungspreis, sondern auch für die Reparaturkosten. 

Verschenktes Potenzial: Bürotechnik

52 Prozent der Büroangestellten wären mit besserer Technik produktiver, doch viele Mitarbeiter meiden neue Anwendungen. Die Gründe hierfür.

iF DESIGN AWARDS 2017: NCR doppelt ausgezeichnet

NCR wird im Rahmen der iF DESIGN AWARDS 2017 mit zwei Preisen für Produktdesign ausgezeichnet. In der Kategorie „Produkt“ wurden sowohl NCR SelfServ™ 90 und FastLane SelfServ™ mit einem Preis bedacht. 

Samsung und IGEL Technology führen neue Thin Client Cloud Displays ein

Samsung erweitert sein Cloud Monitor-Portfolio um die Thin Client Modelle TC222L in 21,5 Zoll und TC242L in 23,5 Zoll. Die All-in-One-Geräte sind mit Software von IGEL Technology erhältlich.

Sommer, Sonne, mobile Bargeldquellen

Mit dem Sommer beginnt auch die Saison für Open Air - Veranstaltungen aller Art. Ob nun Rockkonzert oder Volksfest: Bargeld ist bei solchen Anlässen immer gefragt, aber selten einfach zu beschaffen. Banken und Sparkassen erkennen in diesem außergewöhnlichen Bedarf ihre Chance, durch Kundennähe und Bargeldservice vor Ort ihr Image zu stärken.

Wüstenrot & Württembergische-Gruppe: Transparenz in der Druckerflotte

Gedruckte Unterlagen sind ein fester Bestandteil eines jeden Finanzdienstleisters. Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe wollte Transparenz in Gerätemanagement und Druckkosten bringen. Zusammen mit Lexmark MPS hat das Unternehmen die Flotte konsolidiert.

Richtiges Cashmanagement bedeutet bares Geld

Spagat zwischen essentiellem Service und Effizienz.  Die Deutschen lieben Bargeld, doch für ­Banken ist die flächendeckende Versorgung mit Scheinen und Münzen ein Verlustgeschäft. ­Damit stehen die Geldinstitute vor einem Dilemma. Auch darüber sprach die Redaktion mit Wolfgang Brand, Bereichsleiter Financial Sector und Distribution Sector von Gunnebo Deutschland GmbH für Deutschland und Österreich, wie Banken den Spagat zwischen...

Denizbank investiert in Cash Recycling Systeme

Die türkische Denizbank bietet mehr und mehr Services  über ihr Geldautomatennetzwerk an. Sogar Geldwechsel von Euro, US-Dollar oder Rubel in türkische Lira oder die einfache Barzahlung von Rechnungen - auch für Nichtkunden der Bank - wird mit neuen Cash Recycling Systemen von Wincor Nixdorf möglich.

EU-konformer Münzgeldservice

Mit HESS-Produkten ist ab sofort ein Münzgeldservice nach den geltenden EU-Verordnungen möglich.
 

Drucken im Finanzwesen

Laser- und Tintenstrahlmythen auf dem Prüfstand. Policen, Formulare, Korrespondenzen – im Finanzumfeld wird ausgesprochen viel zu Papier gebracht. Umso wichtiger ist es, sich auf seinen Drucker jederzeit verlassen zu können.

Neue Recylingmodule für SB-Systeme

Schneller, sicherer, effizienter. Das Innenleben von GAAs oder Recyclingautomaten ist eine ­komplexe und hochtechnische  Angelegenheit. Die Hightech-Module zur Notenerkennung und Bearbeitung stammen großteils von CI Tech Components.

Neue Recylingmodule für SB-Systeme

CI Tech Components, ein Joint Venture Unternehmen von Giesecke & Devrient und Wincor Nixdorf hat eine neue Gerätegeneration namens CI Note Line vorgeführt, welche ab Frühjahr/Sommer verfügbar sein soll. Damit werden SB-System vor allem wesentlich modularer und womöglich auch preiswerter.

1 2 3 vor >