Outsourcing von Übersetzungen

Auf der Agenda von Finanzdienstleistern steht die Optimierung von Übersetzungsprozessen nicht gerade an erster Stelle. Zu
Unrecht, denn in diesem Bereich liegen enorme Einsparpotenziale. Darüber sprach die Redaktion mit Lone Colding Wolf vom
Online-Marktführer 24translate.

Video verbessert Kundenkommunikation

Wir haben geschlossen! Das sind drei Worte, die nach einem anstrengenden Arbeitstag frustrieren können. Gerade, wenn man noch schnell mit dem Versicherungsagent wichtige oder zeitlich kritische Fragen klären wollte. Häufiges Problem dabei: Die Arbeitszeiten der Kunden und die Öffnungszeiten von Versicherungsagenturen überschneiden sich. Einen Termin für ein persönliches Gespräch zu finden ist daher oft schwierig. Doch der direkte...

App für digitalen Vertragsabschluss

Erstmals in Deutschland ist der komplett digitale Vertragsabschluss für Versicherungen auch mit Smartphones von Apple möglich. Eine entsprechende App „Insign“ ist jetzt im Apple-App-Store gratis zum Herunterladen erhältlich. Zudem können Versicherungsberater „Insign“ auch für Android-Smartphones erhalten. Die Bayerische, bisher bekannt als Bayerische Beamten Versicherungen (BBV), setzt als Vorreiter bundesweit den digitalen Prozess...

Kundenansprache muss persönlicher werden

Großkonzerne haben Defizite bei der Abstimmung der Kundeninteraktion auf die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage, die Forrester Consulting im Auftrag von FICO durchgeführt hat. Der Umfrage zufolge findet im Bereich Kundeninteraktion aktuell ein tiefgreifender Wandel statt. Die Unternehmen sehen insbesondere Nachholbedarf bei der Fähigkeit, das Verhalten ihrer Kunden zu...

Basler Versicherungen nutzen BSI-Lösung

Ende 2012 gab die Basler Versicherung grünes Licht für die Einführung von BSI CRM im Vertrieb. BSI hatte zuvor den dreimonatigen Proof of Concept mit Erfolg bestanden und das CRM bereits in die Umgebung der Basler integriert. Die CRM-Einführung ist Teil des Sales-Management-Projekts der Basler Versicherung. Ziel ist eine optimierte Leadbearbeitung sowie die zugehörige Vertriebsplanung und Vertriebssteuerung. In der ersten Phase starten...

Die Cloud übernimmt DMS-Aufgaben

Das Auslagern von DMS- und ECM-Lösungen in eine Cloud erweist sich für die Anwenderunternehmen in vielen Bereichen als vorteilhaft. Doch der IT-Verantwortliche darf dabei nicht die Risiken übersehen. Drei Spezialisten stellen die Argumente gegenüber.

Mobilzugriff auf ECM-Systeme

Der mobile Zugriff über Smartphones und Tablet-PCs auf die Informationen im Unternehmen verspricht eine höhere Produktivität der Mitarbeiter. Wie lässt sich in der „Security-affinen“ Finanzwirtschaft der sichere Zugriff über diese Geräte auf DMS- und ECM-Systeme realisieren?

Alles im Zeichen des Audits

Das Einhalten von Compliance-Vorgaben und rechtlichen Bestimmungen betrifft insbesondere die Finanzwirtschaft. Bei den Archivierungslösungen müssen daher die einschlägigen Anforderungen abgedeckt werden – somit ergibt sich ein Plädoyer für Spezialisten, die sich auf diese Branche fokussiert haben.

Datenwachstum erfordert ein Umdenken

Bessere Entscheidungsgrundlagen aus immer noch mehr Informationsbeständen – diese Aufgabenstellung treibt die Unternehmen in allen Branchen um. Daher stellt sich die Frage, wie Lösungen aus dem Bereich Dokumentenmanagementsysteme (DMS) den Anwendern aus dem Bereich Finanzdienstleistung helfen können.

Kunden wollen mobile und virtuelle Bank-Services

Immer mehr Kunden in Deutschland wünschen sich von Banken mobile und virtuelle Dienstleistungen. Dies hat die internationale Studie Cisco IBSG Omnichannel Banking ermittelt. Die Services sollen übergreifend über virtuelle und reale Vertriebskanäle verfügbar sein. Die Kunden in Deutschland zeigten sich dabei besonders aufgeschlossen für Mobile Banking.

Volksbank Mittelhessen führt E-Postbrief ein

Unter Bankkunden hat es sich längst durchgesetzt, Finanzgeschäfte vom heimischen Wohnzimmer aus zu tätigen – und der Wunsch nach einer Ausweitung der einfachen und bequemen Online-Services steigt stetig. Daher sind schon heute Kundenservice und Benutzerfreundlichkeit wesentliche Triebfedern vieler IT- und Online-Projekte im Finanzsektor. Umso besser, wenn dann die Entwicklungszeiten für IT-Projekte kurz, die Investitionen überschaubar...

Native iPad-CRM-Applikation von update

Die update software AG hat eine mobile CRM-Applikation für das Apple iPad vorgestellt, die besonders für Kundenbetreuer von Banken, Finanzberatern oder Versicherungen konzipiert ist: update CRMpad Financial Services. Die neu entwickelte native iPad-Applikation schöpft erstmals das Potenzial des benutzerfreundlichen und intuitiven Tablets als mobiles CRM-Device vollständig aus. Auch unterwegs eröffnet die neue App den Mitarbeitern jetzt...