Bargeld: Des Deutschen liebstes Kind?

Mit ihrer Ankündigung an der Gebührenschraube zu drehen haben Sparkassen und Raiffeisenbanken eine unpopuläre Entscheidung getroffen. Bargeld kostet. Nun hat es der Kunde, der Bürger in der Hand: Ist er bereit, für seine geprägte Freiheit zu zahlen oder hilft er fleißig mit, Bargeld hierzulande abzuschaffen.

 

Sieben Fakten zur Cloud-Nutzung in Unternehmen

Wer nutzt die Cloud wie? In Unternehmen hat sich der Einsatz von Diensten der Public Cloud in den letzten drei Jahren beinahe verdreifacht. Der Cloud-Security-Anbieter hat anonymisierte Daten von mehr als 30 Millionen Angestellten ausgewertet und die folgenden sieben Fakten zur weltweiten Cloud-Nutzung in Unternehmen zusammengefasst.

CIOs resignieren vor Cyber-Angriffen

Erschreckende Ergebnisse fördert eine Untersuchung von Vanson Bourne im Auftrag des Sicherheitssoftware-Anbieters Bromium zutage. Die Mehrheit der befragten CIOs gibt den Kampf gegen Cyber-Kriminalität verloren. 

Die schnellsten Finanzämter Deutschlands

Das schnellste Finanzamt Deutschlands steht ausgerechnet in Bielefeld – der Stadt, bei der sich viele Internetnutzer seit Jahren nicht sicher sind, ob es sie tatsächlich gibt. Nur durchschnittlich 28,43 Tage brauchten die zuständigen Sachbearbeiter im Finanzamt Bielefeld-Außenstadt, um eine Steuererklärung zu bearbeiten. 

Aus adesso hosting services GmbH wird adesso as a service GmbH

Der IT-Dienstleister adesso AG erweitert das Geschäftsfeld seiner Tochter adesso hosting services GmbH und gibt ihr einen neuen Namen: Ab dem 1. April 2017 bietet die Gesellschaft umfangreiche Hosting-, Application-Management- und Managed-Services aus einer Hand an und wird künftig unter adesso as a service GmbH firmieren. 

CGI: neue Lösung für Instant Payments

Ein neue Alternative für Instant Payments bringt CGI auf den Markt. "Wir führen diese Lösung ein, weil Banken und Zahlungsdienstleister in ganz Europa großes Interesse am SCT-Inst-Verfahren haben", erklärt Andreas Hoffart, Head of Payments bei CGI in Deutschland.

 

Autokreditstudie: durchschnittlich 13.286 Euro für das Auto auf Pump

Beim Autokauf nehmen Kunden Kredite in Höhe von durchschnittlich 13.286 Euro auf und zahlen dafür im Schnitt 3,16 Prozent Zinsen. Das ist das Ergebnis einer Check24-Studie. Der durchschnittliche Zinssatz hat sich damit seit 2011 fast halbiert (5,78 Prozent).*

Manuelle Datenpflege an der Tagesordnung

Unternehmen sind sich mittlerweile der Bedeutung und des Wertes ihrer Kundendaten sehr wohl bewusst, sind diese doch gerade in der zunehmenden Digitalisierung der Kundenwelt ein geschäftskritischer Faktor. 

HR braucht Strategie für den digitalen Wandel

Um die Herausforderungen der Digitalisierung zu bewältigen, brauche es eine abgestimmte digitale HR-Strategie, sagt Stephan Paxmann von der TME AG. Die Unternehmensberatung für Financial Services sieht die Personalabteilung als einen entscheidenden Teil der digitalen Transformation, denn „HR muss sich selbst transformieren, um weiterhin internen und externen Kunden gerecht zu werden“.

Scalable Capital verdoppelt verwaltetes Vermögen

 

Scalable Capital hat sein verwaltetes Vermögen in den vergangenen drei Monaten auf 200 Millionen Euro verdoppelt. Damit gehört Scalable Capital zu den am schnellsten wachsenden Fintech-Unternehmen in Europa.

Generation Y setzt auf Versicherungen aber mehr Aufklärungsbedarf erforderlich

Deutsche zwischen 20 und 30 Jahren sind auf ihre Sicherheit bedacht und schützen auch ihr Hab und Gut mit Versicherungen. Das ergab eine Umfrage im Auftrag von Guidewire Software. Laut der Umfrage sichern zwei Drittel der Befragten bereits ihren Besitz mit einer Hausratversicherung ab, doch ist trotzdem mehr Aufklärung gefragt.

Wie viel IT-Security braucht ein Unternehmen wirklich?

Systemintegrator DATAKOM hat das GRC-Tool CRISAM® von Branchenspezialist Calpana in sein Portfolio aufgenommen. CRISAM® verkörpert einen ganzheitlichen Ansatz zur Implementierung eines unternehmensweiten IT-Risikomanagement-Prozesses und hat sich mit einem sechsstufigen Vorgehensmodell als Industriestandard etabliert. Die Software enthält sowohl Vorgehens- als auch Bewertungsmethoden. Bei der Einführung und Zertifizierung des...

VEMA ernennt Markus Gollwitzer und Andrea Pöhlmann zu Prokuristen

Die VEMA hat Markus Gollwitzer und Andrea Pöhlmann zu Prokuristen ernennt. Als rechte Hand des Vorstandsvorsitzenden Hermann Hübner war Gollwitzer bisher in alle Kooperationsgespräche mit Versicherern und Dienstleistern der letzten Jahre eingebunden. Pöhlmann ist seit mehr als 13 Jahren in der Verwaltung der VEMA tätig. Die Leitung der Verwaltung, der Unternehmensoptimierung sowie des Maklerservice wurde ihr Mitte 2015...

Deutsche erkennen die Vorteile künstlicher Intelligenz – blicken jedoch vorsichtig in die Zukunft

Die Deutschen sind sich der Vorteile von intelligenter Automatisierungstechnik vor allem bei administrativen Tätigkeiten bewusst, sehen dem tatsächlichen Einsatz jedoch noch skeptisch entgegen. Das ergab eine Google-Umfrage von OpenText, einem der weltweit führenden Anbieter von Enterprise Information Management (EIM).

Der Kunde von morgen

Die Digitalisierung hat das Kundenverhalten und die Kundenerwartungen tiefgreifend verändert. Kunden erwarten, schnell und umfassend Informationen von ihrem Versicherer zu erhalten, Anfragen und Vorgänge bequem von überall erledigen zu können und individuell betreut zu werden. Ein Umdenken an allen Kundenschnittstellen ist erforderlich.