Kommunizieren ist mehr als informieren

Die vier Ebenen der Kommunikation. Kommunikation ist das Schmiermittel der Zusammenarbeit in Unternehmen. Deshalb müssen Führungskräfte und Projektmanager Kommunikationsprozesse effektiv gestalten können. Das erfordert im digitalen Zeitalter ein teils verändertes Verhalten.

Ganzheitliche Kunden­betreuung dank CRM

Concordia löst für die Ausschließlichkeitsorganisation das bestehende Agentursystem  ab und führt ein CRM-System auf Basis BSI CRM Indigo ein. Dieses ermöglicht eine 360°-Kundensicht, welche auf die Qualität in der persönlichen Beratung einzahlt.

RPA mischt die Karten neu

Wettbewerbsfähig durch Automatisierung. Neue Kundenansprüche, neuartige Wettbewerber und alte Herausforderungen mit Legacy-Systemen belasten das Geschäft in der Versicherungsbranche. Mit Roboter-gesteuerter Prozessautomatisierung (RPA) trimmen Versicherungen ihre Abläufe auf Effizienz. 

Sicher und transparent: PS-Team digitalisiert Bestandsprüfung

Als größter Anbieter von FloorChecks in Europa hat PS-Team begonnen, die etablierte und bewährte Systemsoftware PS FloorCheck um Komponenten zu erweitern, die die Digitalisierung der Bestandsprüfung vorantreiben. Die App PS SelfCheck ermöglicht eine signifikante Einsparung durch Reduktion der Personal- und Reisekosten.

Geschäftsführer in Banken verdienen am besten

Wer möchte nicht gerne wissen, was sein Chef jährlich verdient? Das Hamburger Vergleichsportal Gehalt.de hat anhand von 4.825 Gehaltsdaten die Vergütungsstruktur von Geschäftsführern in verschiedenen Branchen untersucht. Das Ergebnis: Spitzengehälter gibt es im Bankenwesen, Schlusslicht ist der Einzelhandel.

Einen Führungs-Kompass haben

Vielen Führungskräften fehlt im Betriebsalltag ein Kompass, an dem sie ihre (Führungs-)Arbeit orientieren können. Deshalb stoßen sie rasch an ihre Belastungsgrenzen, wenn das betriebliche Umfeld komplexer wird und sich schneller wandelt sowie die (Rollen-)Anforderungen an sie steigen.

(Urlaubs-)Vertretung – ­perfekt organisieren

Vermutlich passiert es jeden Tag in deutschen Firmen. Ein Kollege ist im Urlaub oder  im Krankenstand und muss für eine gewisse Zeit vertreten werden. Vermutlich kommt es in diesem Zusammenhang auch jeden Tag zu klassischen Problemen.

Die IT-Sicherheit im Konzern VKB geht vom Anwender aus

Hans Georg Petzi vergleicht das Internet gerne mit dem Meer: Es ist riesig und unkontrollierbar. Schiffe, die sich hinauswagen, müssen mit Stürmen fertig werden und Untiefen ausweichen. Dafür brauchen sie eine aufmerksame Besatzung, denn ein Loch im Rumpf kann das Schiff versenken.

Erfolgsgeheimnis intelligente Datennutzung

Immer mehr Unternehmen stellen ihre Kunden in den Fokus, um ihre Angebote auf die Bedürfnisse der Kunden zuzuschneiden oder gar neu zu entwickeln. Wir sprachen mit Alexander Strahleck, Regional Vice President Financial Services bei Salesforce in Deutschland über Trends und Risiken sowie die Chancen von Künstlicher Intelligenz. 

Authentifizierung an Versicherungsportalen

Betrachtet man die in der Praxis eingesetzten Authentifizierungskonzepte, so wird deutlich, dass die Herausforderung darin besteht, den gesamten Lebenszyklus eines Nutzers mit einem abgestimmten Mix von einzelnen Verfahren zu harmonisieren. Auch zukünftig werden weitere, neue Technologien auf den Markt drängen, die eine intuitive Nutzbarkeit in den Fokus stellen. Dies führt dazu, dass die Erwartungshaltung der Nutzer an die...

Kundenloyalität bei Krankenkassen

Unbeirrt von Diskussionen um Zusatzbeiträge bescheinigen die Deutschen den gesetzlichen Krankenversicherungen gute Arbeit. Das ist das Ergebnis der aktuellen Studie "Kundenloyalität bei Krankenkassen: Jede Interaktion ist eine Chance" der internationalen Managementberatung Bain & Company. Für die Studie hat Bain 3.300 gesetzlich Versicherte bei 18 großen Krankenkassen befragt. Danach legte die mit dem Net Promoter Score...

PS-Team: Übernahme Dokumente akf bank erfolgreich abgeschlossen

Der Prozessdienstleister PS-Team hat Ende vergangenen Jahres rund 50.000 fahrzeugrelevante Dokumente der akf bank übernommen. Der Finanzdienstleister entschied sich wegen der sauberen Prozessqualität sowie der Einsparpotenziale durch eine effiziente Abwicklung für den Wechsel zu PS-Team.

Sparkasse Hannover spart

Die Verlagerung des Betriebs ihrer insgesamt 528 Geldautomaten, Recyclingsysteme und SB-Terminals vor drei Jahren war für die Sparkasse Hannover ein voller Erfolg. „Technisch, prozessual, kostenmäßig und hinsichtlich der Kundenzufriedenheit hat die Auslagerung unsere Erwartungen und Hoffnungen erfüllt“, schildert Achim Gräbig, Leiter der IT Organisation.

IT Services für das Plus an Sicherheit

Sensible Transaktionen mit persönlichen Daten erfordern ein hohes Sicherheits-  und Risikobewusstsein. Das dafür notwendige Risikomanagement kann man  durch entsprechend gestaltetes IT-Service Management im Hintergrund  der Prozesse unterstützen.