Office ist Software

Speziell in der Finanz- und Versicherungsbranche ändern sich die Wettbewerbs- und ­Sicherheitsan­forderungen durch die Digitalisierung. Überraschend ist, dass viele Organisationen ­allerdings das volle Potenzial ihrer Möglichkeiten nicht abrufen. Versicherer sollten daher ein ­digitales Ökosystem wie das IGEL OS zur Pflege und Absicherung ihrer Endpunkte ausbauen.

Der Countdown läuft: Die neue CEBIT in Hannover verspricht Spannung wie nie

Die CEBIT hat sich neu erfunden: Sie startet im Juni 2018 mit neuen Themen, neuen Formaten, einer optimierten Hallenaufteilung, neuen Öffnungszeiten und einem neuen Termin im Frühsommer.  Jetzt Ticket sichern: Mit einem Dauerticket haben Besucher die Möglichkeit, alle Konferenzen der CEBIT live zu erleben. Sichern Sie sich 50% Rabatt auf Ihr CEBIT-Ticket mit folgendem Code: [mehr]

Die Kundenzufriedenheit stärken

Banken müssen mit der Zeit gehen: Moderne Kunden erwarten und nutzen digitale Angebote und Dienstleistungen. Doch wer sich ausschließlich auf digitale Trends konzentriert, kann schnell aus den Augen verlieren, dass der persönliche Kontakt und die Effizienz filialinterner Transaktionen eine entscheidende Rolle bei der Kundenzufriedenheit spielen. Wer seine Filiale mit schnellen, genauen und zuverlässigen Technologien zur...

IT-Sicherheit am mobilen Arbeitsplatz im Finanzumfeld: Das sollten CIOS beachten

Der neueste Bericht des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik zeigt einmal mehr, dass Digitalisierung zwei Gesichter hat: Neben vielen Vorteilen – etwa Produktivitätssteigerung, Kosteneinsparung oder Transparenz – birgt sie Risiken, die man nicht außer Acht...

Was tun gegen trockene Luft im Winter?

Schluckbeschwerden, trockener Mund, brennende Augen, Heiserkeit, Müdigkeit? Das müssen keine Zeichen für eine beginnende Erkältung sein. Gerade in den Wintermonaten ist trockene Heizungsluft der Auslöser für Beschwerden und Unwohlsein. Mit fünf Praxistipps können Sie sich vor trockener Luft schützen. 

DSGVO und PSD2 zwingen ­zu baldigen Investitionen

EU-DSGVO fordert Sicherheitsmonitoring zum Schutz von Unternehmen und Privatusern. ­Finanzunternehmen müssen sich derzeit mit der europäischen Datenschutzgrundverordnung und der PSD2 auseinandersetzen. Für Finanzunternehmen bedeutet dies, dass sie in entsprechende ­Sicherheitstechnologien investieren sollten, um die Anforderungen zu erfüllen.

Advertorial

Wissensvorsprung für Banken

Führungskräfte müssen täglich wichtige Entscheidungen treffen. Egal, ob in Personal, Kredit, oder Marketing: Fundierte Entscheidungen können nur dann getroffen werden, wenn Informationen zu aktuellen Geschäftszahlen und relevanten KPIs vorliegen. Grundlage sind valide Daten, schnell ermittelt und übersichtlich aufbereitet.

 

Anzeige

Gute Kundenbeziehungen beginnen mit Vertrauen

Eine rechtsgültige Unterschrift besiegelt sie. Wer sich und seinen Kunden den Abschluss eines Vertrages oder das Einholen einer Bestätigung erleichtern möchte, setzt inzwischen auf eine elektronische Signatur. Auf diese Weise können Berater z.B. das Unterschreiben der Selbstauskunft beschleunigen und somit dem Kunden schneller sein Angebot zuschicken, bevor er zum Mitbewerb geht. 
[mehr]

PCI Compliance und Sicherheits-Monitoring

So klappt es auch mit der IT-Sicherheit. Das Bankwesen befindet sich im Umbruch. Immer schärfere Auflagen durch Regulierungsbehörden und immer mehr Digitalisierungsprojekte treiben die Kosten in die Höhe. Gleichzeitig schmilzt durch die derzeitige Politik der EZB der ­eigene ­Gewinn immer weiter zusammen. Zusätzlich zeigen Kriminelle vor allem im Internet ­immer mehr Raffinesse. Sie programmieren Schadsoftware gezielter und setzen...

1 2 vor >