Business > Meinung

16.03.2015 von Tony Virdi, Vice President of Banking and Financial Services in the UK & Ireland

Quantensprung für den Zahlungsverkehr: Was Unternehmen von Apple Pay lernen können


Autor: Tony Virdi, Vice President of Banking and Financial Services in the UK & Ireland, Cognizant

Mobile hat Priorität – und ist nicht nur ein Zusatzkanal

 

Die meisten Unternehmen sind sich bereits bewusst, dass die Mobilnutzung das Verhalten von Kunden und Unternehmen ändert. Aber nicht alle waren darauf vorbereitet, wie schnell die Veränderungen vonstattengehen.

 

Apple Pay gibt Einzelhändlern und Banken einen sehr starken Anreiz, in Sachen Mobilnutzung schnell aufzuschließen. Denn die reibungslose Mobilnutzung ist für den Kunden mittlerweile ein Standard, den sie erwarten. Websites, die nicht mobil optimiert sind, Online-Dienstleistungen, die nicht mit der Offline-Welt integriert sind, Apps, die nicht schnell und einfach zu handhaben sind – all das wird schlicht und einfach nicht funktionieren. Im Gegenteil: Nur wer sein Design zuerst auf die Mobilnutzung zuschneidet, wird die größeren Vorteile zu bieten haben. 

 

Niemals das Thema Sicherheit ignorieren

 

Unternehmen müssen immer schneller Innovationen vorantreiben, um mit den Bedürfnissen ihrer Kunden Schritt zu halten. Bei aller Hektik dürfen sie dabei das Thema Sicherheit keinesfalls vernachlässigen. Vor allem nicht, wenn Finanzinformationen involviert sind. Auch in Sachen Sicherheit hat Apple einen Trumpf in der Hand: Die Identifizierung per Fingerabdruck kombiniert mit weiteren Sicherheitselement erzeugt eine singuläre Zufallszahl für jede Transaktion.

  

Selbst große Unternehmen haben heute mit Hackerangriffen und Datendiebstählen zu kämpfen. Daher ist es für jede Organisation von entscheidender Bedeutung, viel Zeit und Ressourcen in das Thema Sicherheit zu investieren. Untersuchungen zeigen, dass 2013 die Anzahl der Datenmissbrauchsfälle im Vergleich zum Vorjahr um 62 Prozent gestiegen ist. Mehr als 553 Millionen Nutzeridentitäten wurden dabei preisgegeben. Unternehmen, die Opfer solcher Attacken geworden sind, brauchen viel Zeit, um das Vertrauen ihrer Kunden zurückzugewinnen.

 

Die Veränderungen sind da

Letztlich wird der Erfolg neuer Bezahl-Apps und -methoden von der Akzeptanz der Kunden und Einzelhandelspartner abhängen. Wenn der Kunde ein besseres Mobile-Payment verlangt, müssen die Einzelhändler dem Ruf Folge leisten und Dinge verändern, um einen innovativen, funktionsfähigen und zuverlässigen Ansatz liefern zu können.

 

Produktdesign, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit sprechen stark dafür, dass Apple Pay ein Erfolg werden könnte. Ist dies der Fall, markiert dieser Augenblick einen Durchbruch in Sachen Bezahlen im Handel. Ein Durchbruch, von dem alle Unternehmen lernen können.


<< Erste < zurück 1 2 vor > Letzte >>