Sicherer Business Messenger vereinbart effiziente Kommunikation und Datenschutz im Unternehmen

Messenger ermöglichen Echtzeitaustausch im beruflichen Kontext so einfach wie noch nie. Gerade Finanzdienstleister, die besonderen Wert auf den Schutz ihrer internen Daten legen müssen, stoßen mit WhatsApp und Co. schnell an die Grenzen der Legalität. SIMSme Business, der sichere Messenger für Unternehmen und Verwaltungen, erfüllt die Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung und bietet eine geschützte und komfortable Kommunikationsplattform für Mitarbeiter.

 

Mobilisierung vom Anwender aus denken

Union Investment bringt interne Prozesse auf mobile Endgeräte. Vom Internet-Einkauf in der U-Bahn, der Kontoverwaltung via Handy und App im Wartezimmer bis zur Urlaubs­buchung via Tablet im Restaurant: Für viele Menschen sind solche Dinge inzwischen ganz selbstverständlich geworden. Zahlreiche Aktivitäten sind, dem Smartphone sei Dank, nicht mehr abhängig von einem bestimmten Ort oder einer vorgegebenen Zeit.

[mehr]

Haspa investiert - gerade in die Filiale

Die Hamburger Sparkasse AG (Haspa) will in den kommenden drei Jahren mehr als 200 Millionen Euro in die Hand nehmen. Eine zentrale Säule des größten Investitionsprogramms in der Geschichte der Bank ist die Filialneu- und -umgestaltung. Die umgestalteten Filialen sollen zu Treffpunkten im jeweiligen Stadtteil werden.

SB-Sprengschutz – eine Frage der Zertifizierung

Zertifizierte Sicherheitslösungen für mehr Schutz. Inzwischen sind so viele Geldauto­maten das Ziel krimineller Handlungen wie selten zuvor. Insbesondere im Bereich der Sprengattacken werden die Täter immer kreativer. 

Der Durchbruch der elektronischen Signatur steht kurz bevor

Noch haben viele Firmen und Unternehmensabteilungen das Potenzial der elektronischen Signatur nicht erkannt, denn bisher verunsicherten sie ungeklärte Fragen. Doch nun ist der Weg frei. Die Chancen für eine breite Akzeptanz der elektronischen Signatur stehen derzeit so gut wie noch nie.

Zurich tritt InsurLab Germany bei

Mit dem Engagement im InsurLab Germany zum Jahreswechsel will Zurich Gruppe Deutschland den Wissenstransfer im Bereich Digitalisierung vorantreiben und digitale Potenziale der Zukunft gestalten.

Volksbank Kaiserslautern setzt auf verschlüsselten Speicherdienst

Regelmäßig sensible und datenintensive Dokumente unter hohem Zeitdruck mit Immobilienfirmen austauschen: Vor dieser Anforderung steht die Volksbank Kaiserslautern im Bereich der Wohnimmobilienfinanzierung. Um den Prozess sicher und einfach zu gestalten, nutzt die Volksbank in ihrem Produktionszentrum Werk|Bank einen vertraulichen Cloud-Speicher. Die Genossenschaftsbank wickelt darüber ihre Kreditanfragen bei der...

Deutsche Börse vertraut bei Live-Webcast-Service auf movingimage

Die Deutsche Börse und movingimage haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Die Deutsche Börse bietet auf Basis von VideoManager Pro einen Service an, mit dem ihre Emittenten wichtige börsenrelevante Ereignisse live im Internet streamen können.

Büromöbel-Leasing als Alternative zum Sofortkauf

Wie soll ein Arbeitsplatz gestaltet sein? In der heutigen Zeit ist das eine wichtige Entscheidung. Einerseits ist es laut aktuellen Studien effizient, Mitarbeitern kreative, inspirierende oder motivierende Arbeitsumgebungen zu schaffen.

FI-Connect: Neues Konzept überzeugt

Innovativer, interaktiver und informativer – so präsentierte sich vom 6. bis 7. November die FI-Connect, die Management-Veranstaltung der Finanz Informatik (FI) im Congress Center der Messe Frankfurt. 

Diebold Nixdorf: 200 Experten diskutierten Transformations-Strategien

„Transformation Strategies in Retailbanking – Bridging the Physical and Digital Worlds“ lautete der Titel von Diebold Nixdorfs International Management Seminar. Bei der 30. Auflage der Veranstaltung diskutierten jetzt 200 Führungskräfte und Entscheider aus der Bankenbranche aus über 35 Ländern wie Retailbanken in einer zunehmend digitalen Welt ihr Geschäft an den dynamischen Anforderungen der Konsumenten ausrichten.

xbAV mit neuem Finanzvorstand

xbAV holt Malte Dummel von Goldman Sachs als Finanzvorstand an Bord. Dummel übernimmt als Vorstand die Verantwortung für die Ressorts Finanzen, Personal und Legal. 

 

Verlagerung des SB-Betriebs hebt Sparpotenziale

Ein stressfreier Betrieb entlastet zudem die Mitarbeiter. Seit die Sparkasse Hannover 2014 beschlossen hat, ihre SB-Systeme von Diebold Nixdorf betreiben und warten zu lassen, ist die Verfügbarkeit ihrer Geräte kontinuierlich gestiegen und der Support muss seltener aktiv werden.

Vermögensverwalter erhalten Bestands- und Transaktionsdaten direkt in UniPRO/Asset Management

Mit UniPRO/Asset Management bietet Unidienst eine Business Solution für Vermögensverwalter und Honorarberater, welche Performanceberechnung und Honorarabrechnung beinhaltet. Die Basis sind die Depots- und Bestandsanalysen, die Bestands- und Transaktionsdaten kontoführender Banken voraussetzen. Für deren automatisierten Import entwickelte Unidienst ein entsprechendes Transfertool – UniPRO/Transaction.

Zunahme von Angriffen mit Banking Malware erwartet

Immer mehr Nutzer werden zu Opfern von Attacken auf ihre Bankkonten durch Boleto, einer neuen, gefährlichen Malware. 

Cyberangriffe auf Kryptowährungen

Die Experten von Kaspersky Lab haben mit ,CryptoShuffler‘ eine Malware entdeckt, die Kryptowährungen aus Wallets entwendet, indem sie die Wallet-Adresse durch eine eigene ersetzt. Cyberkriminelle konnten so bisher fast 140.000 US-Dollar erbeuten. Ziel sind beliebte digitale Währungen wie Bitcoin, Ethereum, Zcash, Dash oder Monero.