Kryptojacking - wie Cyberkriminelle sich die Cloud zu Nutze machen

Mit prominenten Opfern wie Tesla, Avira und Gemalto tauchte Kryptojacking in der ersten Jahreshälfte 2018 mehrmals in den Schlagzeilen auf. Bei dieser Angriffstechnik kapern Hacker fremde Geräte um Kryptowährungen zu schürfen. Kryptowährungen werden durch das Lösen komplexer mathematischer Probleme generiert. 

Microservices verbessern Effizienz und Nutzererlebnis

Die Unternehmen in der Europäischen Union entdecken die Vorteile einer IT-Architektur, die auf Microservices aufbaut. 69 Prozent versprechen sich davon eine höhere Effizienz bei der Zusammenarbeit. 58 Prozent erwarten ein besseres Nutzererlebnis. 

Volksbanken und Raiffeisenbanken setzen auf Influencer-Marketing

Der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) hat 2018 in einer breit angelegten Online-Mediakampagne Influencer-Marketing integriert. Ziel war es, junge Erwachsene von der Attraktivität und Leistungsfähigkeit des Girokontos der Volksbanken und Raiffeisenbanken zu überzeugen. 

Scalable Capital wird auch zum Whitelabel-Anbieter

Ein junges Unternehmen nutzt das Old-boys-Netzwerk. Scalable Capital treibt das Geschäft mit B2B-Partnerschaften mit Hilfe von Blackrock, das am Münchner FinTech seit vergangenem Jahr beteiligt ist,  weiter voran. Für die Digitalbank der Santander-Gruppe hat Scalable Capital gemeinsam mit BlackRock eine White-Label-Lösung für eine digitale Vermögensverwaltung entwickelt. Der neue Service ist nahtlos in das Online-Banking von...

Bankberatung für Firmenkunden - Plattformlösungen für Business Intelligence steigern die Performance

Firmenkundenberater müssen nicht nur die Zahlen der Unternehmen kennen, die sie betreuen: Sie benötigen ein qualitatives Verständnis ihrer Kunden und deren Branchen. Mit den Materialien und Prozessen, die ihnen Kreditinstitute als Unterstützung anbieten, lässt sich oft nicht das komplette Potenzial der Kundenbeziehung heben. Digitale Plattformlösungen mit hochwertigen Business-Intelligence-Inhalten steigern die Performance - vor allem,...

Weit entfernt von einer bargeldlosen Gesellschaft

Bargeld ist auch im digitalen Zeitalter das wichtigste Zahlungs- und ein beliebtes Wertaufbewahrungsmittel. Es ist ein öffentliches Gut und Teil der kritischen Infrastruktur. Damit Bargeld nicht zu viel Geld kostet, muss es allerdings effizient verarbeitet und über neue Wege bereitgestellt werden. Das war das Fazit einer Fachtagung von Glory in Heiligendamm.

Cyberangriffe zur Übernahme von E-Mail-Konten sind weitverbreitet

Cyberangriffe, die auf die Übernahme von E-Mail-Konten abzielen, nehmen zu. Von 50 Unternehmen, die an einer drei Monate dauernden Untersuchung teilnahmen, meldeten 19 von ihnen derartige Vorfälle. 

Barclaycard Deutschland-Chef Carsten Höltkemeyer wechselt als CFO zu Concardis

Carsten Höltkemeyer übernimmt zum 01. Oktober 2018 als Chief Financial Officer (CFO) die Verantwortung für die Finanzen der Concardis Payment Group. Neben dem Group Controlling und Accounting wird er auch die Bereiche Risk Management und Treasury führen.

Banco BPM entscheidet sich für CRISTAL Instant Payments

Die Bankengruppe Banco BPM hat sich für die Implementierung ihrer Instant Payment-Plattform für das lizensierte Softwarepaket CRISTAL von Worldline entschieden.

Banken sind gefangen zwischen Kunde und Wettbewerb

Weltweit stehen Retail-Banken vor einer besonderen Belastungsprobe. Open-Banking Ökosysteme, neue Technologien und steigende Kundenanforderungen bedeuten für etablierte Banken weitere Herausforderungen aber auch Chancen. Das zeigt der aktuelle, von Capgemini und Efma herausgegebene World Retail Banking Report 2018 (WRBR 2018).

Wie Bots die Zukunft bestimmen

Künstliche Intelligenz verändert unser tägliches Leben. Galt der Touchscreen bei Smartphones vor zehn Jahren noch als Sensation, ist er heute völlig selbstverständlich geworden. Die nächste große Veränderung, die ähnlich einschneidend sein wird, erobert gerade weltweit die Märkte: Sprache als neues Interface. Stichworte: Amazons Alexa und Google Home. Millionen dieser Geräte stehen bereits in Haushalten in aller Welt. Auch beim Thema...

Bankkunden bereit für Datenpakt mit ihren Geldinstituten

72 Prozent der Bankkunden in Deutschland gehen davon aus, dass Kreditinstitute mit ihren persönlichen Daten sorgsam umgehen. Keine andere Branche genießt höheres Vertrauen. Wenn Kunden einen klaren Mehrwert erkennen, sind sie durchaus bereit, ihrer Bank die Daten zur Verfügung zu stellen.

Das Wissen über die eigenen Daten

Wie jede Bank weiß, wo sich das Geld ihrer Kunden befindet, muss sie auch wissen, wo sich alle ihre Daten befinden.

van den Berg wählt SWIFT zur Anbindung an Echtzeit-Zahlungssysteme in der Eurozone

Die van den Berg AG, ein in Deutschland ansässiges SWIFT Service Bureau und Anbieter von Zahlungslösungen für Banken und Unternehmen, hat sich für „SWIFTNet Instant“ zur Anbindung an den Echtzeit-Zahlungsverkehr in der Eurozone über TIPS und RT1 entschieden.

Hitze ist die größte Gefahr für Rechenzentren

Überhitzung (93 Prozent), Feuer (91 Prozent) und Erschütterungen (88 Prozent) sind die Hauptgründe für Rechenzentrumsausfälle. Das ist ein Ergebnis der Studie „Entwicklung und Zukunft der Rechenzentren 2018“.