Frank Kuhnke wird neuer Chief Operating Officer der Deutschen Bank

Der Umbau bei der Deutschen Bank geht weiter: Frank Kuhnke wird neuer Chief Operating Officer. Er leitet künftig den Technologiebereich und die zentrale Betriebsorganisation und ist damit auch verantwortlich für Informationssicherheit, Datenmanagement, digitale Transformation und Corporate Services. Kuhnke tritt die Nachfolge von Kim Hammonds an. 

Hausbanken genießen Vertrauensvorsprung – aber wie lange noch?

Deutsche Verbraucher haben große Bedenken bezüglich der Weitergabe ihrer Finanzdaten. Am meisten Vertrauen genießen die Hausbank und erstaunlicherweise PayPal. Apple, Facebook, Amazon und Google haben es hingegen schwer.

Helaba mit neuem Banking Portal für Großkunden im Immobilien- und Firmenkundensegment

Ein digitales Kundenportal für Großkunden nutzt jetzt die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen. Das CREALOGIX Banking Portal bietet dem Kunden über ein intuitiv zu bedienendes Dashboard eine 360°-Sicht auf die bestehende Geschäftsbeziehung, soll die Kommunikation zwischen Berater und Kunde erleichtern. 

T-Systems gewinnt Mega-Auftrag der Sparda-Gruppe

Die Gruppe der Sparda-Banken hat einen Outsourcing-Deal mit T-Systems geschlossen. Der klassische IT-Outsourcing-Vertrag zählt im Markt zu den größten Deals der vergangenen Monate.

Wächter des Cloud-Datenschatzes

Im Zuge der Digitalisierung wächst die Datenmenge, die Unternehmen täglich verarbeiten, stetig an. Dies spiegelt sich auch in der gestiegenen Nutzung von Cloudanwendungen in den vergangenen Jahren wider. 

Datenbereitstellungsdienste APA und ARM BaFin zugelassen

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat das genehmigte Veröffentlichungssystem (APA – Approved Publication Arrangement) und den genehmigten Meldemechanismus (ARM – Approved Reporting Mechanism) der vwd TransactionSolutions AG (vwdTS) zugelassen. Damit erfüllt die vwdTS alle relevanten Anforderungen der MiFID II in den Bereichen Nachhandelstransparenz und Transaktionsreporting.

IT-Chefin Kim Hammonds verlässt die Deutsche Bank

Vorstandsmitglied Kim Hammonds verlässt die Deutsche Bank. Sie wird im gegenseitigen Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat zur Hauptversammlung am 24. Mai 2018 aus dem Unternehmen ausscheiden. 

Wo die Deutschen ihr Bargeld verstecken

Die Deutschen lieben ihr Bargeld – laut aktuellen Daten der EZB haben sie EU-weit die meisten Scheine und Münzen dabei. Im Durchschnitt heben die Bundesbürger bei jedem Gang zum Bankautomaten 248 Euro ab. Doch wohin damit, wenn die Summe für das Portemonnaie zu groß ist?

Christian Sewing folgt John Cryan im Vorstand und Präsidium des BdB

Die Delegiertenversammlung des Bundesverbandes deutscher Banken hat Christian Sewing, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Bank AG, in den Vorstand des Bankenverbandes gewählt. Er übernimmt dort den Platz von John Cryan, der aus dem Vorstand des Bankenverbandes ausgeschieden ist.

ING-DiBa kooperiert mit smartsteuer

Die ING-DiBa digitalisiert weiter: die Bank bietet ihren Kunden die Möglichkeit, Steuererklärungen schnell und einfach online zu erledigen. Dabei arbeitet die nach Kundenzahl drittgrößte Bank Deutschlands mit dem Fintech smartsteuer zusammen. Der Schritt unterstreicht die Strategie der ING-DiBa, "der erste Ansprechpartner bei allen Finanzfragen zu sein."                   ...

COM18: Genossenschaft im digitalen Zeitalter

Wie sieht eine Digitalisierung in der Finanzbranche aus, die nicht die Gewinnmaximierung, sondern den Menschen in den Mittelpunkt stellt? Passend zum 200-jährigen Jubiläum von Friedrich Wilhelm Raiffeisen präsentierte die Fiducia & GAD auf der IT- und Bankfachmesse COM18 ihre genossenschaftlichen Ideen für die digitalisierte Zukunft.

Über 2,6 Milliarden Datensätze im Jahr 2017 gestohlen oder kompromittiert

Im Jahr 2017 wurden insgesamt 2,6 Milliarden entwendete, verlorene oder preisgegebene Datensätze weltweit registriert – ein Anstieg von 88 Prozent gegenüber 2016. Während Datenschutzverletzungen um 11 Prozent abnahmen, wurde 2017 zum ersten Mal seit der Einführung des Breach Level Index im Jahr 2013 die Marke von zwei Milliarden öffentlich bekannter Datenschutzverletzungen überschritten. 

Finanzunternehmen laufen die Bewerber weg

Immer weniger Absolventen und Berufseinsteiger zieht es in die Finanzbranche. Der HR-Lösungsspezialist SumTotal Systems zeigt 5 Bereiche auf, in denen ein konsistentes Talent Management diesem Trend entgegenwirken kann.

DSGF Infotage 2018: Standardisieren, Automatisieren und Industrialisieren

Über 300 Vertreter aus der Sparkassen-Finanzgruppe trafen sich zum überregionalen Informationsaustausch in Dresden. Die Teilnehmer informierten sich über Lösungswege und Erfahrungsberichte rund uns Outsourcing.

Europas Banken verdoppeln Gewinn

Die US-Steuerreform kam die US-Großbanken im vergangenen Jahr teuer zu stehen: Einbußen beim Nettogewinn von umgerechnet insgesamt 38,5 Milliarden Euro mussten die nach Bilanzsumme zehn größten US-Banken hinnehmen. Dementsprechend massiv ging ihr Gesamtgewinn zurück – um 36 Prozent von 116 auf 74 Milliarden Euro. Ohne die Steuerreform wäre der Gewinn nur um drei Prozent gesunken.

1 2 3 4 5 vor >