Geldinstitute > Strategie

08.05.2018 von hs

Wie sieht die Bankfiliale von morgen aus?

Derzeit wird häufig Kritik an Banken geäußert, da viele Geldinstitute ihren Geschäfts- und Privatkunden zu wenig perso­nalisierte Angebote offerieren. Die Ursache soll Fachleuten zufolge in einer nicht ausreichenden Analyse von Kundendaten liegen, obwohl die entsprechende Technologie zur Verfügung steht. Bei ihrer Weiterentwicklung setzen Banken vermehrt auf den Einsatz modernster Technik.

Die Filiale der Zukunft ist eine Bühne ganzheitlicher Raumbilder: modular, flexibel und kostengünstig (Quelle: KRANZ InnenArchitekten)

Um ihren Kunden ein geeignetes Angebot zu unterbreiten, greifen Banken auf die gesammelten Kundendaten zurück. Nicht allen Geldinstituten gelingt dabei die logische Verknüpfung der entsprechenden Dateien. Meist finden keine Big-Data-Analysen statt, weshalb viele Banken nicht die richtigen Schlüsse ziehen und ihren Kunden häufig nicht die passenden Finanzlösungen anbieten. Mit den neuen Trägertechnologien soll nun ein schnellerer Datenabgleich ermöglicht werden. Vergleichbare Systeme werden in anderen Branchen, beispielsweise im Online-Versand, schon seit geraumer Zeit mit Erfolg eingesetzt.

Die Hightech-Rechner finden in Echtzeit für jeden Kunden das passende Warenangebot. In der Finanzbranche sollen zukünftig nach dem gleichen Prinzip Anlagen und Baufinanzierungen individuell an den Bedarf der Kunden angepasst werden. Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung im Bankensektor suchen immer weniger Bankkunden eine Filiale auf. Gemäß einer Umfrage begaben sich im Jahr 2013 nur noch 48 Prozent aller Bankkunden persönlich in eine Niederlassung, während 52 Prozent Bankgeschäfte lieber online tätigten. Dieser Trend soll sich nach Einschätzung von Finanzfachleuten in den kommenden Jahren weiter fortsetzen. Auch bei Kreditanfragen, Versicherungen oder Finanzierungen ist das persönliche Gespräch mit einem Bankberater nicht immer notwendig. Günstige Kredite lassen sich im Internet durch einen Kreditvergleich schnell finden. Bei diesem Dienstleister können die Kreditangebote verschiedener Banken mithilfe unterschiedlicher Kriterien wie Kreditbedingungen, effektiver Zins, Bearbeitungsgebühren und Restschuldversicherung miteinander verglichen und der passende Kredit zu den besten Konditionen gefunden werden. Die Banken stehen derzeit vor der großen Herausforderung, die Vorteile der digitalen Welt mit der lokalen Präsenz ihrer Bankfilialen zu verknüpfen. 

 

Verbessertes Servicekonzept für Bankkunden


Demnach sollte die klassische Bankfiliale nicht vollständig durch Online-Banking ersetzt werden, sondern als Teil eines Gesamtkonzepts lediglich ihre Rolle verändern. Von Finanzexperten wird eine Ausstattung der Bankfilialen mit Self-Service-Kiosken und mobilen Plattformen empfohlen. Flagship- und Satelliten-Filialen sollen zukünftig die herkömmlichen Banken-Zweigstellen ersetzen und den Bankkunden ein verbessertes Servicekonzept anbieten. Dieses Ziel ist Fachleuten zufolge jedoch nur durch umfangreiche technische Innovationen im Bereich der Digitalisierung erreichbar. Auch die gängigen Bankkarten sollen modernisiert und um wichtige Daten ergänzt werden. Beim kontaktlosen Bezahlen können die Kundendaten auf der eingesetzten Medientechnik gespeichert werden. Anschließend erhält jeder Kunde geeignete personalisierte Angebote, deren Nutzwert ihn wiederum zum Kauf veranlassen. In diesem Zusammenhang ist eine Verknüpfung mit Social Media ebenfalls denkbar. Im persönlichen Kundengespräch könnte der Bankberater mit dem Kunden anschließend die Empfehlungen des Systems diskutieren. Bei speziellen Fragen kann der Bankangestellte per Video einen Finanzexperten einer anderen Bankfiliale dazuschalten, um eine qualifizierte Beantwortung aller Kundenfragen sicherzustellen. Auch beim Self-Service-Kiosk besteht die Möglichkeit, über einen Multitouch-Display bei der Beantwortung spezieller Fragen einen Experten hinzuzuziehen. Moderne Geräte sind intuitiv bedienbar und ermöglichen dem Kunden, den geeigneten Ansprechpartner für sein Anliegen schnell zu finden.