Geldinstitute > Strategie

13.03.2018 von hs

Diebold Nixdorf will Banking und Shopping verbinden

Mit Diebold Nixdorf AllConnect ServicesSM stellt Diebold Nixdorf ein neues Serviceangebot vor, mit dem Finanzinstitute und Handelsunternehmen in physischen und digitalen Vertriebskanälen die gleiche Flexibilität, Effizienz und Differenzierung erreichen. 

„Mit AllConnect Services unterstützen und beschleunigen wir die Geschäftstransformation unserer Kunden“, Olaf Heyden, Senior Vice President, Services, Diebold Nixdorf

Dadurch ermöglichen Diebold Nixdorf AllConnect Services eine Effizienzsteigerung und Prozesserneuerung. Diebold Nixdorf präsentiert AllConnect Services erstmals vom 13. bis 15. März 2018 auf der Money20/20 (Stand D22) in Singapur.

 

Banken und Handelsunternehmen, die in+- einem zunehmend komplexen und wettbewerbsintensiven Marktumfeld erfolgreich sein wollen, müssen sowohl ihre digitalen als auch ihre  physischen Kanäle effizient betreiben. Sie müssen in der Lage sein, neue Dienste kanalübergreifend schnell einzuführen und eine nahtlose Vernetzung über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg zu garantieren. Diebold Nixdorf AllConnect Services erreichen dies mithilfe einer modernen IoT-Infrastruktur (Internet of Things), die alle Endgeräte einbindet, durch intuitive Datenanalyse laufend Ergebnisse vorhersagt und so Entscheidungsprozesse unterstützt.

Zusätzlich unterstützen Diebold Nixdorf AllConnect Services eine Reihe von integrierten Business Lösungen für den Connected Commerce.

 

  • Managed Mobility Services: Diebold Nixdorf AllConnect bieten modernste Services für das effiziente Management von mobilen Geräten. AllConnect stellen die Hochverfügbarkeit von Lösungen – Systemen und Anwendungen – während ihres gesamten Lebenszyklus sicher. Managed Mobility Services von Diebold Nixdorf bieten darüber hinaus  Management-, Überwachungs- und Analysefunktionen zur Optimierung von Geschäfts- und Betriebsprozessen in Filialen.
  • Branch & Store Lifecycle Management Services bieten dem Unternehmen maßgeschneiderte IT-Services, die optimale Performance und ein End-to-End-Management der Infrastruktur von Stores und Filialen gewährleisten. Handelsunternehmen und Banken profitieren so von umfassender Transparenz und haben ihre IT und ihre Filialnetze stets im Blick. Zudem erhalten sie einen schnelleren Zugang zu Innovationen und können sich auf ihre Kernkompetenz konzentrieren – auf die Beratung ihrer Kunden und die Verbesserung des Kundenerlebnisses.
  • ATM-as-a-Service: Diebold Nixdorf übernimmt auf Wunsch das gesamte SB-Flotten-Management einer Bank und unterstützt damit eine höhere Verfügbarkeit und erweiterte Zahlungsabwicklungsfunktionen. ATM-as-a-Service optimiert die internen Prozesse der Bank, minimiert ihre Total Cost of Ownership und sorgt durch ein exzellentes SB-Erlebnis für nachhaltige Kundenzufriedenheit.
  • Total Implementation Services: Mit diesem Service für Banken und Handelsunternehmen sorgt Diebold Nixdorf für die gesamte Implementierung von Lösungen in Multivendor-Umgebungen mit garantierter Termin- und Budgeteinhaltung – vom Design über die Anpassung und Bereitstellung bis zur Installation. Der Service umfasst Prozesse und Projektmanagement nach Best-Practice-Standards, Zugang zu lokalem und globalem Know-how sowie das Management aller Lieferanten und Stakeholder.

 

„Mit AllConnect Services unterstützen und beschleunigen wir die Geschäftstransformation unserer Kunden“, erklärt Olaf Heyden, Senior Vice President, Services, Diebold Nixdorf. „Hinter unserer Serviceinfrastruktur steht ein hoch kompetentes, engagiertes Team, das branchenführende integrierte Lösungen bereitstellt.“