Geldinstitute > Strategie

15.11.2017 von hs

Die Top 10 der Kryptowährungen

Auf etwas mehr als 110 Milliarden US-Dollar beläuft sich die Marktkapitalisierung des Bitcoins aktuell. Damit führt die Digitalwährung das Ranking der Top 10 der Krypto-Coins weiter souverän an. 

Auf Platz zwei und drei folgen Ethereum (31,8 Milliarden US-Dollar) und Bitcoin Cash (22,1 Milliarden US-Dollar). Der Erfolg des Bitcoins - aktueller Kurs: rund 6.500 US-Dollar - hat einen regelrechten Krypto-Boom ausgelöst. Bis Anfang November wurden der Webseite coindesk.com zufolge im laufenden Jahr 3,2 Milliarden US-Dollar bei sogenannten Initial Coin Offerings (ICO) investiert. Der Seite coinmarketcap.com zufolge gibt es mittlerweile fast 1.300 unterschiedliche Coins. Ein ICO funktioniert ähnlich wie der Börsengang eines Unternehmens - bloß das Investoren hier statt Aktien Einheiten einer Digitalwährung kaufen. Besonders erfolgreich verlief der Start des Filecoins.