Avaloq erweitert Führungsteam

Avaloq vergrößert sein Group Executive Board. Chris Beukers ist zum Regional Manager Asia Pacific, Tobias Unger zum Regional Manager Switzerland und Liechtenstein und Brian Hurdis zum Chief Service Delivery Officer ernannt worden.

Marc Schilling neuer Director Customer bei xbAV

Marc Schilling (43) ist neuer Director Customer bei xbAV, dem führenden Technologieanbieter für die Digitalisierung der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Seit Dezember 2017 ist er für den Aufbau Customer Success mit den Schwerpunkten Kundenzufriedenheit, Retention und Optimierung der Customer Journey verantwortlich.

Diebold Nixdorf auf der Suche nach einem neuen CEO

Der letzte Architekt der Fusion tritt ab. Diebold Nixdorf sucht einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Amtsinhaber Andreas "Andy" Mattes sei mit  sofortiger Wirkung zurückgetreten, teilte das Unternehmen mit einem Umsatz von rund 4,6 Milliarden Dollar und weltweit etwa 24.000 Beschäftigten mit.

Dr. Thiemo Krink wird Chief Investment Officer von Scalable Capital

Scalable Capital verstärkt sein Management-Team mit Dr. Thiemo Krink als Chief Investment Officer (CIO). Der Informatiker stößt von Allianz Global Investors zu Scalable Capital, wo er als Europa-Chef für Portfoliorisiken aktiv war und zuletzt als Portfoliomanager für die Bereiche Multi Asset, Alternatives und Insurance gearbeitet hat. Vor seiner Zeit bei der Allianz SE war er außerordentlicher Professor für Computer Science an der...

War for Talents und Cybermanager in der Finanzwelt

In der Finanzbranche werden fast täglich Systeme von Hackern angegriffen. Dies ist die dunkle Seite der Digitalisierung und sie verdient genauso viel Aufmerksamkeit wie die Chancen, die die Digitalisierung mit sich bringt. Doch dazu braucht es fähige Sicherheitsexperten im Haus und die sind rar gesät.

xbAV mit neuem Finanzvorstand

xbAV holt Malte Dummel von Goldman Sachs als Finanzvorstand an Bord. Dummel übernimmt als Vorstand die Verantwortung für die Ressorts Finanzen, Personal und Legal. 

 

VÖB-Service holt Dr. Stefan Hirschmann an Bord

Dr. Stefan Hirschmann (46) ist neuer Bereichsleiter und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung bei der VÖB-Service GmbH. 

Michael Kemmer verlässt Bankenverband

Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbands, verlässt die Organisation zum Jahresende auf eigenen Wunsch.

Banken suchen IT-Fachkräfte

Der überproportional hohen Nachfrage nach Mitarbeitern im Bankenbereich zu Jahresbeginn 2017 folgt eine leichte Abschwächung.

Sparda-Verband mit neuem Vorsitzenden

Stefan Schindler heißt der neue Verbandsratsvorsitzenden des Verbands der Sparda-Banken. Er tritt die Nachfolge von Professor Jürgen Weber an. Stefan Schindler ist seit drei Jahren Vorstandsvorsitzender der...

Volksbanken und Raiffeisenbanken wachsen mit Bayerns Mittelstand

Getragen von der guten Konjunkturlage im Freistaat fragen mittelständische Unternehmen verstärkt Kredite bei den bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken nach. „Insbesondere Firmenkunden nehmen derzeit mehr Darlehen auf und legen ihre Investitionszurückhaltung ab“, stellte Jürgen Gros, Präsident des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB), bei einem Pressegespräch in München fest.

NCR mit neuer Vertriebsspitze

Markus Härtner (53) ist neuer Vertriebsleiter für die Financial Services Sparte von NCR. In seiner neuen Position ist er für die Vermarktung der Hard- und Softwarelösungen sowie Serviceleistungen von NCR für Banken, Finanzinstitute und Payment-Dienstleister in seiner Region, Deutschland, Schweiz, Niederlande und Nordeuropa, zuständig.

Was Berufseinsteigern wichtig ist

In Zeiten des Fachkräftemangels fragen sich viele Unternehmen, wie sie ihre Mitarbeiter halten können. In seinem aktuellen Fachkräfteatlas ist Stepstone nun der Frage nachgegangen, welche Faktoren Berufseinsteiger an ihren Arbeitgeber binden. 

Marija Kolak folgt auf BVR-Präsident Uwe Fröhlich

Uwe Fröhlich wechselt zur DZ-Bank. Als Nachfolgerin wurde Marija Kolak, Vorstandsmitglied der Berliner Volksbank, berufen. 

Schulungen mit „SWIFTSmart“

SWIFTSmart, die eLearning-Plattform von SWIFT, wächst mit hohem Tempo und bietet jetzt Trainingseinheiten in zehn verschiedenen Sprachen, die außer Deutsch, Englisch und Französisch auch Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch und Chinesisch umfassen. 

1 2 3 4 5 vor >