Blockchains: Supercomputer-Leistung für die Sicherheit

Blockchains sind spezielle Datenbanken, die Transaktionsdaten ohne eine zentrale Kontroll-Instanz, ohne die Notwendigkeit gegenseitigen Vertrauens und mit vollkommener Transparenz verwalten können. Beeindruckend ist die Rechenpower, die für den fälschungssicheren Betrieb benötigt wird

KPMG und Microsoft arbeiten bei Blockchain global zusammen

KPMG und Microsoft haben in Frankfurt das erste von drei gemeinsamen Innovationszentren namens „The KPMG & Microsoft Blockchain Node“ (Knotenpunkt) gestartet, das Unternehmen Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain-Technologie aufzeigen und diese für sie nutzbar machen will.

Infosys-Studie: KI im Unternehmen kurbelt Umsatz an

Infosys hat die Ergebnisse der internationalen Studie “Amplifying Human Potential: Towards Purposeful Artificial Intelligence” veröffentlicht. Sie untersucht den Einfluss von Künstlicher Intelligenz (KI) auf Unternehmen, ihre Marktreife und die an sie gestellten Erwartungen. Hierzu wurden weltweit 1600 Entscheidungsträger in großen Unternehmen befragt.

Das sind die Top 10 der Tech-Trends 2017

Die Technologie-Investmentbank GP Bullhound veröffentlicht heute ihren Report "Technology Prediction 2017". Darin stellt das Experten-Team die zehn wichtigsten Tech-Trends des Jahres vor.

Mobile Payment auf dem Weg in den Alltag

Smartphones setzen sich in immer mehr Ländern als digitale Geldbörse durch. Auch in Deutschland ist der Markt in Bewegung und zwingt die Bankenbranche zum Handeln. Eine aktuelle Analyse der GFT untersucht und bewertet das Mobile-Payment-Szenario – mit internationalem Ländervergleich.

Auriga erhält Zulassung von WWS ATM in Deutschland

Das DK-Zulassungsbüro der deutschen Kreditwirtschaft hat Auriga die Deutsche Geldautomaten-System-Zulassung für WWS ATM erteilt. Die Lösung WWS ATM wurde in Aurigas Laboren für das komplette Management der GAA entwickelt. 

Die Sparda-Banken schreiten ins digitale Payment-Zeitalter

Worldline und der Verband der Sparda-Banken e.V. verlängern ihre Partnerschaft bis Ende 2022. equensWorldline unterstützt den Verband und die zwölf Sparda-Banken dabei, ihren Bankkunden zusätzlich zum regulären Filialgeschäft digitale Services anzubieten. Dazu gehört vor allem die digitale Geldbörse "MasterPass Wallet".

Digitalisierungsfit? So gelangen Banken und Versicherungen im Wettlauf um den Kunden aufs Siegertreppchen

Vier von fünf Unternehmen haben kein schlüssiges Konzept, um den Herausforderungen der fortschreitenden Digitalisierung strategisch zu begegnen. Zu diesem Ergebnis kommt der Digital Transformation Index der Unternehmensberatung Arthur D. Little.

VR-BankingApp mit mehr mobilen Komfort

Für die VR-BankingApp steht jetzt die neue Funktion „Geld senden & anfordern“ zur Verfügung: Kunden können Geldbeträge damit ohne IBAN-Eingabe per Smartphone an Bekannte, Freunde und Verwandte senden.



Gemeinsamer Blockchain-Prototyp von Deutscher Bundesbank und Deutscher Börse

Die Deutsche Bundesbank und die Deutsche Börse haben einen funktionalen Prototyp für die Wertpapierabwicklung auf Basis der Blockchain- Technologie vorgestellt. Der  Prototyp ist so konzipiert, dass er technisch die Zug-um-Zug-Abwicklung von Wertpapieren gegen zentral ausgegebene digitale Werteinheiten sowie reine Werteinheiten- und Wertpapiertransfers ermöglicht. Zudem kann er einfache Kapitalmaßnahmen abwickeln, zum Beispiel die...

Software AG unterstützt Commerzbank bei Digitalisierung

Die Software AG baut ihre langjährige Partnerschaft mit der Commerzbank aus. Die Bank setzt auf die Technologie der Software AG, um ihre Digitalisierung weiter voranzubringen. Ein entsprechender Vertrag wurde von beiden Unternehmen unterzeichnet.

Die girocard auf dem Smartphone

Nach dem erfolgreichen Start der girocard kontaktlos, mit der bald alle Kunden der Volksbanken und Raiffeisenbanken ausgestattet sein werden, geht die genossenschaftliche FinanzGruppe nun den nächsten Schritt in der Weiterentwicklung des Zahlungsverkehrs.

Einfach Alexa überweisen lassen

Wie einfach Banking sein kann, zeigte der erste Hackathon der Sparkassen-Finanzgruppe. Im Rahmen des Symbioticon 2016 zeigten junge Programmierer, wie einfach Couch-Banking oder wie im Video genannt Voice-Banking aussehen könnte.

Raus aus der Filiale, rein ins Digitale: Neue Wege in der Bankberatung

Neun von zehn großen Finanzinstituten in Deutschland und Österreich wollen innerhalb der nächsten zwei Jahre in die Optimierung ihres Vertriebs investieren. Fast ebenso viele haben vor, ihre Kontaktschnittstellen zum Kunden digital weiterauszubauen.

PSD Bank Hannover setzt als erste Bank auf flexible Antragsstrecken

Als erstes Finanzinstitut in Deutschland stellt die PSD Bank Hannover auf dynamische Antragsstrecken im Online-Vertrieb um. Mit Software von Econ können die eigenen Vertriebs- oder Marketingmitarbeiter erstmals die Online-Formulare für Kreditanträge selbständig konfigurieren, an interne/externe Schnittstellen anbinden und sofort veröffentlichen.

1 2 3 4 5 vor >