Bafin verschärft die Kriterien für Robo-Advisor

Robo-Advisor, die eine automatische Spar- oder Anlageberatung anbieten, hat die BaFin ausdrücklich in ihrem August-Heft in die Pflicht genommen: So benötige die automatisierten Berater auf alle Fälle eine gewerbe – und bankrechtliche Genehmigung.

Alternative zu IBM Notes

Unter dem Namen FOCONIS-PRO wird die FOCONIS eine neue Produktreihe entwickeln "und somit...  eine innovative Alternative zu den vorhandenen Anwendungen liefern, die eine IBM Notes/Domino Infrastruktur voraussetzten." 

Alle Kommunikationsprozesse in der Cloud

Wer den Wettlauf um die Kunden gewinnen will, muss flexibel und innovativ sein – und handeln. Die Volksbank Tettnang verlagerte deshalb ihre gesamte bankeigene IT-Infrastruktur in eine Private Inhouse Cloud. Eine virtualisierte Lösung von Avaya ebnet bei der Genossenschaftsbank den Weg zu zukunftsorientierten und innovativen Telekommunikationsprozessen.

Haspa will einen Robo-Advisor für ihre Kunden anbieten

Durch eine aktive Vertriebs- und Entwicklungskooperation möchte die Hamburger Sparkasse (Haspa) ihr Leistungsspektrum um ein Robo-Advisory-Angebot des FinTech investify ergänzen. Beide Seiten unterzeichneten eine verbindliche Absichtserklärung, die auch eine Beteiligung der Haspa an investify beinhaltet.

Individualisierbar und Cloud-fähig

Digitalisierung hat viele Gesichter und lässt nahezu keine Branche und keine Bereich verschont. gi Geldinstitute sprach mit Torsten Reischmann, Leiter Produktmanagement für die Private Wealth Suite beim Technologie-Dienstleister vwd, über die Digitalisierung des Vermögensmanagements und Cloud-Lösungen sowie die Pläne der VWD.

SWIFT führt ersten “Payments Tracker” ein

Ab sofort steht der neue grenzüberschreitende „Payments Tracker” von SWIFT zur Verfügung, mit dem internationale Überweisungen in Echtzeit nachverfolgt werden können. Der Tracker ist ein Eckpfeiler der GPI Initiative von SWIFT, der durch die Verbindung der Echtzeit-Nachverfolgung von Zahlungen mit der Schnelligkeit und Sicherheit des taggleichen Settlements eine Neuerung für die Finanzindustrie bedeutet. 

Ab in die Wolke - aber Wie?

Cloud-Technologien stehen auch bei Retailbanken und Versicherungsunternehmen hoch im Kurs. Gerade in Zeiten hohen Wettbewerbsdrucks, strengeren Regulierungsvorschriften und immer anspruchsvolleren Kunden ist die Cloud für Banken und Ver­sicherungen zu einem Wachstumstreiber geworden und nicht mehr nur ein Mittel zur Kostensenkung. 

Enterprise Mobility für Union Investment

Der Asset Manager Union Investment beauftragt den IT-Dienstleister adesso AG mit der Entwicklung einer Mobility-Architektur zum Ausbau der Enterprise Mobility-Strategie des Unternehmens. Union Investment-Mitarbeiter werden zukünftig zentrale Geschäftsprozesse mittels Smartphone-Anwendungen von unterwegs bearbeiten können. Eine neue Ära im Enterprise Mobility bei der Investmentgesellschaft beginnt. 

Ohne maschinelles Lernen keine optimale Personalisierung

Mit ausgereiften Verfahren des maschinellen Lernens können Unternehmen die automatisierte Analyse riesiger Datenbestände in neue Bereiche führen, die allein mit traditionellen Technologien nicht erreichbar sind. Die Aufbereitung und personalisierte Auslieferung von Inhalten über E-Commerce-Websites und Content-Management-Systeme ist ein ideales Anwendungsgebiet für maschinelles Lernen. 

Avaloq und die Zürcher Kantonalbank erweitern Zusammenarbeit

Die Avaloq Gruppe und die Zürcher Kantonalbank erweitern ihre Zusammenarbeit und haben dazu entsprechende Verträge unterzeichnet. 

SPS hostet KI-Software jetzt in der Schweiz

Swiss Post Solutions (SPS) hat bekannt gegeben, dass die Software inSTREAM™ des britischen Software-Unternehmens Celaton jetzt auch in einem Rechenzentrum in der Schweiz gehostet wird. Damit kann sichergestellt werden, dass sensible Kundendaten im Land gespeichert und verarbeitet werden. 

Im Namen der Organisation unterschreiben

Als erstes Unternehmen in Deutschland zeigt die Bundesdruckerei auf der CeBIT eine Lösung für das sogenannte elektronische Siegel. „Das elektronische Siegel überführt den Firmenstempel und das Behördensiegel ins digitale Zeitalter“, sagt Kim Nguyen, Geschäftsführer der Bundesdruckerei-Tochter D-TRUST.

Luzerner Kantonalbank rüstet sich für ATMfutura

NCR und die Luzerner Kantonalbank machen mit der Einführung der neuen NCR SelfServ 84 die Zukunft schon heute greif- und nutzbar. Die neuen Systeme werden bei der Schweizer Premiere in der Luzerner Kantonalbank in Ebikon am 28. März 2017 in Betrieb genommen.

Deutschlands Tech-Metropolen

Deutschland ist für die Größen der US-Tech-Branche ein wichtiger Markt. Da ist es nur folgerichtig, dass die meisten von ihnen hierzulande eine Niederlassung unterhalten. Zwei Standorte haben die Nase vorn.

equensWorldline übernimmt den Zahlungsverkehr für die Degussa Bank

equensWorldline hat die Abwicklung des Zahlungsverkehrs für die Degussa Bank in Deutschland übernommen. Der Vertrag beginnt ab April 2017 und läuft über mehrere Jahre.

1 2 3 4 5 vor >