blau direkt und feelix öffnen ihre Kooperation für Makler

Bislang begegnen Makler der InsureTech-Szene eher kritisch. Von den findigen digitalen Maklern fühlen sie sich eher bedroht, immerhin konkurrieren die Anbieter oft mit ihren Apps, um die mühselig aufgebauten Bestände. Das dies keine Einbahnstraße sein muss, wollen feelix und blau direkt nun gemeinsam zeigen.

EIOPA-Entwurf öffnet die Hintertür zum Provisionsverbot

Die freie Wahl zwischen Honorar- oder Provisionsvergütung im Versicherungsvertrieb ist ein Kernelement der EU-Vertriebsrichtlinie IDD. Dennoch hat die europäische Aufsichtsbehörde EIOPA ein Konsultationspapier zur Umsetzung der Richtlinie veröffentlicht, das auf ein faktisches Provisionsverbot hinausläuft. Sollte die EU-Kommission dem Vorschlag folgen, würde eine Grundsatzentscheidung von EU-Rat und Parlament in ihr Gegenteil verkehrt,...

Erstes kollaboratives Lab der Versicherungswirtschaft gegründet

Wie kann sich die Assekuranz zukunftsfähig aufstellen? Mit dem Insurance Innovation Lab gibt es ein Angebot, das den aktuellen Bedarf der Versicherungsbranche nach Veränderung adressiert und dabei kleineren und mittelgroßen Versicherern die Möglichkeit bieten will, Innovationen schnell und ressourcenschonend zu entwickeln und umzusetzen.

Öffentliche Versicherer forcieren Zusammenarbeit mit den Sparkassen

Die öffentlichen Versicherer sind mit einem Beitragsplus von 3,3 Prozent  stärker gewachsen als der Markt. "Im Verbund mit den Sparkassen investieren die öffentlichen Versicherer in zahlreiche Digitalisierungsvorhaben, um das funktionierende Geschäftsmodell der regionalen Nähe durch digitale Nähe zu ergänzen", so Verbandsvorsitzender Ulrich-Bernd Wolff von der Sahl.

Versicherungsgruppe die Bayerische fördert Inkubator für innovative Insurtech-Start-ups

Die Versicherungsgruppe die Bayerische unterstützt jetzt aufstrebende Jungunternehmer aus dem Bereich Insurtech. Als eine der Gründer und Initiatoren des Existenzgründerzentrums „Werk1“ in München will die Bayerische mithelfen, innovative Ideen für die Versicherungsbranche zu einem tragfähigen Geschäftsmodell zu entwickeln. Die Initiative wird maßgeblich vom bayerischen Wirtschaftsministerium unterstützt.

Nur Vermittlung mit Beratung

Bei der Umsetzung der EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) in nationales Recht darf der Verbraucherschutz nicht auf der Strecke bleiben. In Deutschland darf es auch in Zukunft keine Vermittlung von Versicherungsprodukten ohne ausreichende Beratung geben, sagt der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK).

vfm-Produktpartner-Ranking 2016: Maklerverbund kürt beste Versicherer

Innerhalb der diesjährigen Know-how-Börse der vfm-Gruppe im Congress Centrum Würzburg wurden die besten Versicherungsproduktpartner in den Sparten Kranken-, Lebens- und Kompositversicherung ausgezeichnet. Die Sieger des vfm-Produktpartner-Rankings 2016 lauten hierbei: Deutscher Ring, Volkswohl Bund sowie Haftpflichtkasse Darmstadt.

ÖKK nutzt BSI CRM

ÖKK, ein schweizweit tätiges Versicherungsunternehmen mit 180 000 Privat- und 16 000 Geschäftskunden, optimiert die Kundenbetreuung mit BSI CRM. Der gesamte Lead-Prozess wird neu mit BSI CRM orchestriert. Die Vertriebsmitarbeitenden profitieren von einer übersichtlichen 360°-Kundensicht und durchgängigen Prozessen.

Trends in der Versicherungsbranche – Tragbare Gadgets und Wearables

Tragbare Gadgets, auch Wearables genannt, sind auf dem Vormarsch. Neben tragbaren Activity Trackers wie Jawbone und Fitbit, mit denen Nutzer ihre alltäglichen Aktivitäten erfassen, überwachen und anpassen können, gibt es noch viele weitere. 

Start-up-Szene Deutschland: Alle Zeichen stehen auf Grün

Gründen ist in! Diesen Eindruck vermitteln nicht nur zahlreiche Medienberichte über frischgebackene Unternehmer, sondern auch die zunehmende Anzahl an jungen Unternehmen, die in den letzten Monaten im Dunstkreis der Versicherungswirtschaft aktiv geworden sind.

Fintech-Anbieter asuro startet App für Vertragsmanagement

Neuer Service für Versicherungskunden. Mit dem asuro Versicherungsmanager lassen sich Policen unterschiedlicher Versicherer direkt über das Smartphone verwalten. Sämtliche Versicherungsdaten und Vertragsinformationen sind somit immer und überall abrufbar und können jederzeit überprüft und optimiert werden. Auch Schäden können mit asuro ganz einfach per Fingertipp gemeldet werden und in akuten Notsituationen hilft ein integrierter...

Potenziale in der bAV

Alle Beteiligten in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) fordern Lösungen für die aktuelle Rentensituation und die immer größer werdenden Versorgungslücken. Reformvorschläge von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles bleiben dabei umstritten. Martin Bockelmann, Geschäftsführer von xbAV, spricht mit vb Versicherungsbetriebe über Hintergründe, Potentiale und Lösungen für eine zeitgemäße Betriebsrente.

Trends in der Versicherungsbranche – Vernetzte und selbstfahrende Autos

Technologische Innovationen verändern auch die Zukunft des Autofahrens. Autos sind in immer größerer Zahl und in immer größerem Umfang mit dem Internet verbunden. Dadurch entsteht ein immenser Informationsschatz, den Versicherungsunternehmen in Zukunft nutzen müssen. 

Württembergische Versicherung AG ist neues Vereinsmitglied im Single Sign-On e.V.

Die Brancheninitiative Single Sign-On e.V. kann mit der Württembergische Versicherung AG ein weiteres neues Mitglied in ihren Reihen begrüßen. Die Württembergische ist nach dem Münchener Verein und der Advigon Versicherung AG bereits der dritte Versicherer, der sich innerhalb eines Monats der Brancheninitiative angeschlossen hat. Insgesamt kann die Brancheninitiative damit auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurückblicken.

[mehr]

Der bAV steht die Digitalisierung bevor

HR-Verantwortliche sind überzeugt: Bei der Kommunikation von bAV-Angeboten mit den Mitarbeitern ist noch viel Luft nach oben – mehr als zwei Drittel sind der Ansicht, dass noch Effizienzpotenziale ausgeschöpft werden können. Das gilt auch für die bAV-Verwaltung. Hier stehen große Veränderungen bevor: Mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen plant Reformen ihrer Organisationsstruktur, wie die Studie Administration in der bAV von...