Die wichtigsten Trends 2017 - E-Commerce, Fintechs and Payments

Dieses Jahr verspricht, erneut ein interessantes und dynamisches Jahr im Payment-Umfeld zu werden. Es gibt selten Jahre, in denen Regulierungen (PSD2, AML5), neue Technologien (Blockchain, Chatbots, neue Zahlarten) und politische Veränderungen (Brexit, Instant Payments) so geballt zusammentreffen. 

Auf der Suche nach Effizienz – IT-Sourcing und Service Delivery Models

Die Bankenindustrie steht vor einem längeren Anpassungsprozess, an dessen Ende ein deutlich schlankerer Bankensektor mit modularen Strukturen, weniger Banken aber einer verbesserten Eigenkapitalrendite und effizienten Organisations- und IT-Strukturen stehen wird. 

 

Hohe Tilgungsrate stellt Baufinanzierungen auf stabiles Fundament

Im Dezember schwanken die Bauzinsen in einem Bereich von knapp 0,2 Prozentpunkten. Damit setzen sie die Bewegung aus den Vormonaten fort, wobei sich die Zinsen weiterhin auf einem sehr niedrigen Niveau befinden: Der günstigste Sollzins für zehnjährige Baudarlehen beträgt im Dezember 0,86 Prozent, der höchste Wert liegt bei 1,02 Prozent. Die Standardrate – ermittelt auf Basis einer exemplarischen Finanzierung von 150.000 Euro mit zwei...

Rechnungshof legt bei EZB-Bankenaufsicht Finger in die Wunde

Der Europäische Rechnungshof warnt vor einer ungenügenden Trennung von geldpolitischen Aufgaben und Aufsichtspflichten bei der Europäischen Zentralbank (EZB). Es dürfe nicht das Risiko außer Acht gelassen werden, dass „in einigen Bereichen Interessenkonflikte bestehen könnten“, so die Rechnungsprüfer.

So kommt die Mobilität in die Bankfiliale

Die Entfernung zur nächsten Filiale war früher in den Augen vieler Kunden eines der wichtigsten Argumente, das für oder gegen eine Bank sprach. Im Management der Banken drehen sich dagegen heute viele Diskussionen um das Schließen von Filialen. In einem Markt, in dem Smartphone oder Tablet immer häufiger das persönliche Gespräch in einer Bank ersetzen, scheint der „Rückzug aus der Fläche“ die passende Reaktion zu sein.

[mehr]

Künstliche Intelligenz, ein Tool für Finanzberater?

Der Wille vieler Unternehmen neue Technologien zu nutzen, erleichtert nicht immer den Arbeitsalltag der Mitarbeiter. Automatisierte Lösungen, können aber aufkommende Probleme lösen. Künstliche Intelligenz beginnt eine immer wichtigere Rolle im Finanzsektor, vor allem bei antizipierten Kundenbedürfnissen, zu spielen. Aber die Befürchtung besteht, dass der Gebrauch solcher Technologien zu bedeutend wird und die Robo-Advisor die...

Finanzsektor im Visier von Cyberkriminellen

Das Finanzwesen steht auf der Liste der liebsten Angriffsziele ganz oben. Als Reaktion auf Hacks und Datenleaks, wird kontinuierlich am Ausbau von Sicherheitssystemen gearbeitet. Mit dem steigenden Kundenanspruch nach rund-um-die-Uhr Services hat sich die Situation weiter verschärft. Egal ob Kreditkarte, e-Banking Apps oder Mobile Payment – je höher die Verfügbarkeit von Finanzdienstleistungen im digitalen Netz ist, desto stärker...

Fünf Grundsätze ganzheitlichen Datenmanagements

Die Cloud, ‚anywhere Computing‘, ein rasantes Wachstum bei den Applikationen sowie steigender Sicherheits- und Compliance-Bedarf erfordern einen ganzheitlichen Ansatz. Weil Daten heute im Zentrum stehen, müssen Unternehmen diese mehr denn je aktiv einsetzen können – egal wo diese sich befinden.

Die wichtigste „App“ für Ihren Kunden heißt „MAKL(e)R“!

Ein paar Gedanken zu InsureTechs, Digitalisierung und die Angst, zum alten Eisen zu gehören…:

„Eine Studie warnt vor Verdrängung durch InsureTechs“, konnte man kürzlich in einem der für die Branche wichtigen Fachmagazine lesen. Die digitalen Marktteilnehmer würden wohl die „wahrscheinlichen Gewinner“ der Versicherungsbranche werden. Auch war zu lesen, wieviel Millionen US-Dollar diese Firmen inzwischen durch...

Hat die EZB in ihren Stresstests die falschen Schwächen untersucht?

Die Banker müssen sterben, damit die Banken überleben“ – dieses Statement aus dem Wall Street Journal ist zwar extrem, trifft aber den Nagel auf den Kopf. Es zielt auf die Engstirnigkeit und den mangelnden Änderungswillen in den höchsten Managmentetagen der Finanzinstitutionen. Insbesondere führe ein Mangel an IT-Verständnis zu einer Angst vor...

„Riester kann mehr”

Wer die Reformen der Altersvorsorge zurückdrehen will, gefährdet die Leistungsfähigkeit unseres Rentensystems. Nie war die Riester-Rente wichtiger als heute. Ein Plädoyer von GDV-Präsident Alexander Erdland.

Was die Zukunft bringt .... die Thesen eines Professors

Beim Partnertag von ibi research an der Universität Regensburg am vergangenen Freitag blickte Geschäftsführer Prof. Dr. Hans-Gert Penzel 20 Jahre nach vorn. Er präsentierte den anwesenden Förderpartnern aus Banken, Beratungsunternehmen, IT-Dienstleistern und Softwarehäusern die Prognose zum Banking im Jahr...

Kommt die digitale Bankfiliale?

Die Digitalisierung krempelt gerade eine ganze Branche um. Traditionelle Banken und Finanzdienstleister sehen sich plötzlich kleinen, schnellen Start-ups gegenüber, die ihnen mit digitalen Angeboten Marktanteile streitig machen. Gleichzeitig verändern sich die regulato-rischen Rahmenbedingungen. Während auf der einen Seite die Vorgaben von PSD2  umgesetzt -werden wollen, verändern sich gleichzeitig Kundenansprüche in ungewohntem...

Bedrohen digitale Kanäle die Versicherungs- und Finanzbranche?

Laut COO-Agenda 2020 werden bis 2020 schätzungsweise 90 Prozent der Kundeninteraktionen im Bankensektor digital erfolgen. Hinzu kommen im Versicherungs- und Bankensektor viele neue Startups mit innovativen Ansätzen – Stichwort FinTech. Mit kundenbezogenen mobilen Services und neuen digitalen Technologien krempeln FinTech-Startups den Finanz- und Versicherungsmarkt um. Die neuen Player erhöhen den Druck auf die klassischen Anbieter...

Kommt die bargeldlose Gesellschaft?

Jüngst beschloss die Europäische Zentralbank, den 500 Euro-Schein aus dem Verkehr zu ziehen, da er der Organisierten Kriminalität Vorschub leiste und im normalen Wirtschaftsverkehr kaum vorkomme. Grund genug die Geschichte des Geldes genauer zu betrachten und sich für die Zukunft zu fragen, wie eine bargeldlose Gesellschaft aussehen könnte.

1 2 3 4 5 vor >