Sparkassen-Rot bleibt als Farbmarke geschützt

Das Sparkassen-Rot bleibt als Farbmarke geschützt und muss nicht aus dem Markenregister gelöscht werden. Das hat der Bundesgerichtshof mit Beschluss vom 21. Juli 2016 entschieden (Az.: I ZB 52/15). Mit diesem Beschluss hat der BGH einen seit Jahren dauernden Rechtsstreit zwischen der Sparkasse und der spanischen Bank Santander entschieden.

Stress mit dem Test

Rund 1.500 kleinere und mittlere Geldhäuser in Deutschland müssen sich einem neuen Belastungstest von Bundesbank und Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unterziehen. "Wir wollen damit die Widerstandskraft der Banken und Sparkassen im Niedrigzinsumfeld überprüfen", erklärte Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret. 

Transparente Konten bei der Comdirect

Eine der größeren Datenpannen der letzten Zeit mussten die Kunden der Comdirect über sich ergehen lassen. Nach einem Update am Wochenende funktionierte nichts mehr so wie es sollte. Nach dem Einloggen mit den persönlichen Daten landeten die Kunden auf einem fremden Konto und  waren im Stande den Kontostand sowie weiter Daten einsehen zu können.

 

Deutsche Bank Global Transaction Banking nutzt SWIFT

Das Global Transaction Banking (GTB) der Deutschen Bank, ein globaler Dienstleister für andere Finanzinstitutionen, hat sich für SWIFT Scope zur Erfüllung der Auflagen des Innertages-Liquiditätsreporting – Intraday Liquidity Reporting – entschieden.

Erleichterungen bei AnaCredit für kleinere Institute sind wichtiger Schritt

Die Deutsche Bundesbank hat die Verordnung der Europäischen Zentralbank (EZB) zur nationalen Konkretisierung des Kreditregisters AnaCredit beschlossen. Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) begrüßt die von der Bundesbank verabschiedeten Erleichterungen für kleinere Institute. 

BDI und Bankenverband warnen vor Basel IV

„Wir müssen aufpassen, dass wir mit der Regulierung von heute nicht die Probleme von morgen kreieren“, sagt Christian Ossig, Mitglied der Hauptgeschäftsführung des Bankenverbandes anlässlich des „Gespräch in der Burgstraße“ zu den Auswirkungen der Finanzmarktregulierung auf die Unternehmensfinanzierung. Der Bankenverband warnt vor den Plänen des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht, die Kapitalanforderungen für Banken noch weiter zu...

Sicherheitsklauseln beim Online-Banking nicht aufweichen

Der Bundesverband deutscher Banken (BdB), der Bundesverband der Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) sowie der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) wehren sich gegen die Feststellung des Bundeskartellamtes, dass bestimmte Klauseln in den Online-Banking-Bedingungen kartellrechtswidrig sein sollen. Diese sind von den kreditwirtschaftlichen Verbänden ihren Mitgliedsinstituten zuletzt im Jahre 2009 empfohlen worden. Sie regeln...

Hochschüler forschen – Postbank würdigt

Zum 13. Mal hat die Postbank am Freitag (1. Juli) in Bonn den Finance Award verliehen, den mit 110.000 Euro höchstdotierten deutschen Hochschulpreis im Bereich Banken und Finanzen. 25 studentische Teams von 25 Universitäten und Hochschulen aus Deutschland haben unter Betreuung eines Dozenten teilgenommen und sich mit dem Thema "Megatrend Digitalisierung. Wie Informationstechnologien und Social Media das Geschäftsmodell von Banken...

SWIFT gestaltet Zahlungsverkehr neu

Über 70 Banken weltweit arbeiten am gemeinsamen Ziel, den Zahlungsverkehr für ihre Kunden über alle Grenzen hinweg durch mehr Schnelligkeit, Transparenz und Berechenbarkeit zu verbessern.

EZB verschiebt Anacredit

Die erwartete Verschiebung:  Die EZB  will Anacredit um ein halbes Jahr verschieben. Zudem haben die Einwände vieler Geldhäuser  gewirkt, das heißt Banken müssen notleidende Kredite ab 100 Euro nicht  melden. Zudem werden sie 18 Monate im Voraus informiert, wenn sie zu Anacredit beitragen müssen. Kleinere Banken sollen ihre Daten zunächst nicht monatlich übermitteln müssen.

Digitalisierung: Neben Online-Banking gibt es jetzt auch Online-Sachwerte

Die eFonds Group hat auf dem bsi Summit 2016 in Berlin eine neue Internetanwendung vorgestellt, mit der Banken und freie Finanzdienstleister ihren Kunden erstmals geschlossene Investmentvermögen per Onlinezeichnung vermitteln können. 

Fidor Bank und Telefónica bieten mobile Banking

Banking als Verkaufsförderung. Ab Spätsommer bietet O2 seinen deutschen Kunden ein vollwertiges Konto an, das bei der Partnerbank Fidor geführt wird. Als “Zinsen” gibt es bei regelmäßiger Nutzung mehr Surfvolumen für den Mobilfunktarif.

EZB: Die Kosten für die Aufsicht steigen

Banken müssen mehr Geld für die Bankenaufsicht der EZB bezahlen. Die Kontrollkosten liegen in diesem Jahr um ein Viertel höher als im vergangenen Jahr. Das legt die EZB nach einem Schlüssel auf die Banken um. Damit müssen sich die Häuser auf höhere Kosten einstellen.

Neuer Bankenpräsident Peters: Komplexität der Regulierung bereitet Banken Sorgen

„Ein stabiler Finanzmarkt braucht eine stabile Regulierung“, erklärt Hans-Walter Peters, neuer Präsident des Bankenverbandes. anlässlich der Vorstandsitzung des Bankenverbandes in Berlin.

Bankenverband startet Kooperation mit FinTechs

Am 19. April startet die offizielle Zusammenarbeit des Bundesverbandes deutscher Banken mit FinTechs. An diesem Tag wird das „Kommunikationsforum Digital Banking“ in Berlin gegründet. Knapp 30 FinTechs haben sich verbindlich angemeldet. In dem Forum treffen FinTech-Founder auf Banker und Mitarbeiter des Bankenverbandes.