Technologie > Hardware

09.10.2013 von hs

Neuer Mietfachservice für Sparkasse KölnBonn

Die Nachfrage nach Bankschließfächern ist bei Privat- und Geschäftskunden weiterhin groß. Um den Service effizient und profitabel anbieten zu können, setzt die Sparkasse KölnBonn im Neubau der Bonner Zentrale am Friedensplatz auf eine Lösung von Gunnebo. Vor Ort installiert der Sicherheitsanbieter eine automatische Mietfachanlage des Typs SafeStore Auto AVM mit über 3.000 Depots. Das System ist äußerst platzsparend und ermöglicht durch ein zentrales Management optimierte Arbeitsabläu

Die Sparkasse KölnBonn bietet künftig einen einfachen und bequemen Service mit einer automatischen Mietfachanlage von Gunnebo an. Ausgeführt wird das System SafeStore Auto AVM Maxi 4 über zwei Stockwerke. Die Lösung besteht aus einem kompakten Wertschutzraum, Mietfachkassetten, einem Transportsystem sowie nutzerfreundlichen Ausgabeterminals und einer zentralen Managementplattform. In der neuen Hauptstelle sind der Tresorraum für über 3.000 Mietfächer und die automatische Fördertechnik platzsparend im Keller untergebracht. Drei Ausgabeterminals stehen Kunden als SB-Lösung in separaten Kabinen im Erdgeschoss zur Verfügung. Abgewickelt und verwaltet werden Mietfachanmietung und -abrechnung über die Softwarelösung SafeControl von Gunnebo.