Business > Analyse

14.09.2017 von kr

So hat sich der iPhone-Preis entwickelt

So hat sich der Preis über die letzten Jahren entwickelt: Start 2007.

Beim iPhone 8 (Plus) handelt es sich um ein aktualisierte und verbesserte Version des Vorgängermodells. Deutlich innovativer kommt das iPhone X daher. Die auffälligste Änderung ist hier sicher der fehlende Home Button. Stattdessen müssen sich Nutzer nun über eine Gesichtserkennungs-Technik namens Face ID authentifizieren. Apple-Chef Tim Cook nennt das Smartphone den größten Fortschritt seit dem Original-iPhone ist indes auch der Preis. In der 64GB-Version kostet das X 999 US-Dollar. Damit ist es das teuerste iPhone aller Zeiten, wie unsere Grafik zeigt.