Geldinstitute > Szene

09.05.2018 von hs

Innovationsforum für genossenschaftliche Banken bei Diebold Nixdorf

Rund 90 Manager aus dem gesamten Umfeld der genossenschaftlichen Banken in Deutschland kamen Ende April zum „Diebold Nixdorf Innovationsforum für die Genossenschaftliche FinanzGruppe“ in Paderborn zusammen.

„Innovationskraft für Kunden sprichwörtlich erlebbar machen“, Ansgar Steden, bei Diebold Nixdorf für den deutschsprachigen Banken-Vertrieb verantwortlich.

An zwei Tagen erlebten die Teilnehmer im Customer Experience Center Paderborn eine Kombination aus sieben Experten-Vorträgen, Live-Demonstrationen im Customer Forum und einem Zukunftsausblick im Innovation Lab.

 

In einem gemeinsamen Vortrag brachten Ansgar Steden, bei Diebold Nixdorf für den deutschsprachigen Banken-Vertrieb verantwortlich, und Ralf Hönicke, Geschäftsführer bei Diebold Nixdorf Banking Consulting, ihren Zuhörern die Zukunft der mobilen Finanzwelt näher. Das Schaffen digitaler Ökosysteme steht im Mittelpunkt des modernen Zahlungsverkehrs – so ihr Fazit.

 

Als Antwort auf die zunehmende Disruption der Märkte verbindet Diebold Nixdorf unter dem Schlagwort „Connected Commerce“ unter anderem die Welten des Einzelhandels und der Banken. Die digitalen Lösungen von Diebold Nixdorf schaffen den Brückenschlag und eröffnen die Möglichkeit, auch in Zukunft wichtige Serviceleistungen für den Bankkunden zu erbringen. Innovative Payment-Ansätze für situatives Banking fördern dabei das positive Kundenerlebnis.

 

Live erleben konnten die Teilnehmer die schon heute vorhandenen Zukunftsangebote im hauseigenen Innovationslabor von Diebold Nixdorf sowie dem Customer Forum. Sie sahen beispielsweise die Verlagerung weiterer Prozesse auf SB-Terminals, den Einsatz von Künstlicher Intelligenz, Videoberatung, Möglichkeiten um Kunden an die Digitalisierung mit der Digital Experience Lounge heranzuführen und die verschiedenen Wege, die digitale mit der realen Welt zu verbinden. Im Security Showroom drehte sich alles rund um die Filial-Sicherheit.

 

30 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der genossenschaftlichen FinanzGruppe sind auch bei der Servicegarantie für CINEO-Systeme bis 2030 spürbar. Denn in Zeiten weiter steigender Bargeldmengen kommt es nicht nur auf die Technologieführerschaft im SB-Bereich an. Auch die Investitionssicherheit ist ein entscheidender Faktor.

 

„Veranstaltungen dieser Art sind wichtig, weil sie unsere Innovationskraft für unsere Kunden sprichwörtlich erleb- und anfassbar machen“, betont Steden. „Die Kombination aus Tagung und direktem Dialog an Live-Exponaten fördert den Zugang zu unseren Kunden ungemein.“ Dazu trug auch eine Werksführung bei.

 

Und natürlich kam auch das After-Work-Networking nicht zu kurz: Beim abendlichen Get-Together in der VIP-Lounge der Benteler Arena konnten die Teilnehmer die Themen des Tages vertiefen.