Geldinstitute > Karriere

08.01.2019 von hs

Dan Wucherpfennig wird Chief Growth Officer bei omni:us

Der KI-Anbieter omni:us gewinnt Dan Wucherpfennig für die neu geschaffene Position des Chief Growth Officers. Wucherpfennig verantwortet ab sofort die externen Prozesse rund um den Customer Life Cycle.

Dan Wucherpfennig jetzt Chief Growth Officer bei omni:us

In seiner Position als CGO bei omni:us wird er die kommerziellen Schnittstellen zwischen Unternehmen und Außenwelt betreuen. Dazu zählen die Bereiche Brand Awareness, Demand- und Lead-Generierung sowie Projektumsetzung und Weiterentwicklung. Darüber hinaus verantwortet er auch die internen Schnittstellen, die durch den Customer Life Cycle betroffen sind.

Vor seinem Wechsel zu omni:us leitete er als COO und Geschäftsführer bei Leverton, einem Software-Anbieter für Informationsextraktion und Dokumentenmanagement, den deutschen Standort sowie internationale Operations, inklusive HR, Legal und Finance. Zuvor verantwortete er knapp sechs Jahre beim globalen Softwareanbieter für Texterkennung ABBYY, zuletzt als „Director of Services“, die Bereiche Pre-Sales und Services.