Versicherungsbetriebe > Best Practice

11.10.2017 von hs

ADVOCARD mit automatisierter Neuschadenmeldung

Die ADVOCARD setzt zukünftig zur automatisierten Verarbeitung ihrer Neuschadenmeldungen auf die Lösung "Heuristic Claims Management". Mit der von adesso insurance solutions entwickelten, statistisch gestützten Methode lassen sich unstrukturiert vorliegende Deckungsanfragen von Rechtsanwälten automatisiert auslesen und verarbeiten. Ab Ende 2018 wird ein hoher Anteil der schriftlichen Neuschadenmeldungen der ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG auf diese Weise verarbeitet.

"Aufgrund der bisherigen guten Zusammenarbeit mit adesso insurance solutions setzen wir nun im Bereich des Schadenmanagements auf das Heuristic Claims Management", Peter Stahl, Sprecher des Vorstands der ADVOCARD

Die ADVOCARD hat bereits in der Vergangenheit durch den Einsatz von drebis, der Kommunikationsplattform für Rechtsanwälte und Versicherer, Prozesse bei der Leistungsbearbeitung optimiert und dabei auf ein Produkt von adesso insurance solutions gesetzt. Ab Ende 2018 werden alle unstrukturiert vorliegenden schriftlichen Schadenmeldungen (Brief, E-Mail, Fax) der ADVOCARD über die drebis-Schnittstelle laufen. Dabei wird das von adesso insurance solutions entwickelte Verfahren Heuristic Claims Management (HCM) zum Einsatz kommen, mit dem Neuschadenmeldungen strukturiert und anschließend automatisch verarbeitet werden.

 

adesso insurance solutions hat mit der HCM-Software ein Verfahren entwickelt, das durch die Digitalisierung und Strukturierung papierbasierter Geschäftsprozesse die Grundlage für eine Dunkelverarbeitung in nachgelagerten Backendsystemen schafft. Mit Hilfe statistisch gestützter Textanalysen werden strukturierte Inhalte von unstrukturierten Texten automatisiert ausgewertet. Angewendet wird dabei eine Kombination verschiedener Verfahren und Methoden wie zum Beispiel Support Vector Machines (Stützvektormethode), Random Forest sowie verschiedener Bayes-Analysen, die mit selbstlernenden Algorithmen im Verlauf der Textanalyse dafür sorgen, dass sich die Erkennungsraten selbst verbessern.

 

Die notwendige Qualitätssicherung zur Erhöhung der Erkennungsraten wird durch Fachexperten von adesso insurance solutions erbracht. "Aufgrund der bisherigen guten Zusammenarbeit mit adesso insurance solutions setzen wir nun im Bereich des Schadenmanagements auf das Heuristic Claims Management", sagt Peter Stahl, Sprecher des Vorstands der ADVOCARD. "Diese Lösung ermöglicht uns, den Prozess der Schadenanlage zukünftig vollständig zu automatisieren und somit effizienter zu gestalten."

 

 

Diese Presseinformation ist im Internet abrufbar unter www.pr-com.de/adesso