Condor jetzt im xbAV-Berater

Direktversicherung, Unterstützungskasse und Berufsunfähigkeitszusatzversicherung der Condor Lebensversicherung sind ab sofort in der Beratungssoftware namens "bav-Berater" der xbAV AG enthalten. Das teilte das Unternehmen nun mit. bAV-Vermittler können entsprechend fortan für die Condor Lebensversicherung online beraten und abwickeln.

EZB entscheidet sich für SIA und Colt

SIA hat in Zusammenarbeit mit Colt Technology Services eine Ausschreibung der Europäischen Zentralbank (EZB) für die Bereitstellung von Konnektivitätsdiensten gewonnen. Die beiden Unternehmen werden die europäischer Zentralbanken, Geschäftsbanken, Zentralverwahrstellen, automatisierter Clearingstellen und anderer Zahlungsdienstleister an die Marktinfrastrukturen des Eurosystems über eine einheitliche Zugangsschnittstelle direkt...

Welche Versicherungen die Deutschen online abschließen

Mit wenigen Klicks zur neuen Versicherung statt langwierig Papierformulare auszufüllen ist für viele Bundesbürger eine attraktive Alternative. Derzeit werden aber vor allem vergleichsweise einfache Versicherungen mit einem übersichtlichen Leistungsangebot online abgeschlossen. Das ist das Ergebnis einer telefonischen Befragung unter 1.005 Bundesbürgern ab 16 Jahren im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

digital day im Fußballstadion: Was KI heute schon kann

Auf dem digital day des IT-Dienstleisters adesso (10. Juli 2019, Signal Iduna Park, Dortmund) erfahren die Besucher, was mit KI-Anwendungen heute schon möglich ist und was in Zukunft den Wettbewerb bestimmen wird. Mit von der Partie sind Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg und Science-Fiction-Experte Dr. Hubert Zitt, wie es in einer Ankündigung heißt.

9. Durchführungsrunde des MBA-Insurance in Leipzig gestartet

Zum bereits neunten Mal in Folge startete am 13.05. der berufsbegleitende MBA-Insurance in Leipzig. Die 18 ambitionierten Teilnehmer erwartete auch schon im ersten Hauptmodul ein umfangreiches Programm aus akademischer Theorie und wirtschaftlicher Praxis.

Umfrage: Verbraucher halten mobile Bezahldienste für unsicher

Mobile Bezahldienste wie Apple Pay, Google Pay oder spezielle Apps drängen auf den Markt. Auch zahlreiche Banken werben mit dieser neuen Bezahlform über das Smartphone. Dennoch trauen zwei von drei Anwender den neuen Bezahlmöglichkeiten mit dem Smartphone nicht. Im deutschsprachigen Raum steckt das Thema Mobile Payment aber noch in den Kinderschuhen: Nur rund vier bis fünf Prozent gaben an, entweder Apple Pay, Google Pay oder eine...

PSD2: Tests erfolgreich abgeschlossen

Wie die Deutsche Kreditwirtschaft mitteilt, ziehen Banken und Sparkassen ein positives Fazit aus dem PSD2-Schnittstellen-Testlauf. Erste Institute hätten ihre Schnittstellen sogar schon "live geschaltet", heißt es.   

KI und Chatbots: Finanzdienstleister setzen beim Kundenerlebnis auf innovative Technologien

Financial Services (FS)-Unternehmen haben beim Einsatz von KI und Chatbots branchenübergreifend die Nase vorn, wenn es um die Verbesserung der Customer Experience geht: 36 Prozent von ihnen nutzen bereits KI oder Bots, um ihre Kampagnen und Kundenerlebnisse voranzutreiben. In anderen Branchen tun dies lediglich 22 Prozent. Und es werden immer mehr: Weitere 41 Prozent der FS-Marken planen, im nächsten Jahr in diese Technologien zu...

Innovation erfordert klare Vision

Versicherungsunternehmen haben sich für die Digitalisierung ihres Geschäfts ehrgeizige Ziele gesetzt. Die IT-Budgets sind jedoch noch zu sehr auf die Wartung alter IT-Systeme ausgerichtet. Dies ist eines der Ergebnisse der von Sollers Consulting durchgeführten Umfrage unter mehr als 300 Versicherungsmanagern aus 14 Ländern.

IT-Sicherheitsgesetz: Das müssen Branchen bis 30. Juni tun

Am 30. Juni läuft die Frist für die Umsetzung der ersten Verordnung der Änderung der BSI-Kritisverordnung ab. Was so juristisch daherkommt, hat für die betroffenen Branchen weitreichende Folgen. Unternehmen, die die Vorschriften nur unzureichend umsetzen, drohen im schlimmsten Fall hohe Bußgelder. Eva-Maria Scheiter, GRC-Spezialistin bei NTT Security (Germany), gibt nützliche Tipps, um Strafzahlungen zu vermeiden.

Digitalisierung auf der grünen Wiese

Wenn es etwas gibt, dass in vielen Banken schnelle Schritte bei der digitalen Transformation verhindert, so ist das sehr oft die Unbeweglichkeit ihrer Legacy-Systeme. Die vorhandene Technologie und die bestehenden Strukturen bedeuten meist Hemmnisse auf dem Weg in die Zukunft.

Digitalisierung – Erfolg in kleinen Schritten

Digitalisierung ist derzeit das Schlagwort in der Diskussion über die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen. Im Mittelstand ist die Bereitschaft groß, aktiv zu werden, doch vielen scheint es als Mammutaufgabe. Es mangelt an Zeit, personellen und an finanziellen Ressourcen, um das Projekt konsequent durchzuziehen. Doch ein sinnvoller Anfang lässt sich auch mit einfachen, ersten Maßnahmen machen.

4 Herausforderungen, denen IT-Abteilungen sich heute stellen müssen

Unternehmen stehen im Rahmen der Digitalisierung vor immensen Herausforderungen: Während neue Technologien das Leben der Nutzer immer komfortabler machen, wird die zugrundeliegende Infrastruktur immer komplexer. Wie sich die explodierende Zahl an Services und Abhängigkeiten bewältigen lässt, diskutierten IT-Experten aus führenden deutschen Unternehmen nun im Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt am Main.

Europaweite Initiative für mobiles Bezahlen

Der Mobile-Payment-Anbieter Bluecode und die sechs Bezahldienste Momo Pocket, Pagaqui, Vipps, ePassi, Pivo sowie Alipay bündeln ihre Kräfte: Gemeinsam wollen sie ein einheitliches QR-Code-Format für mobiles Bezahlen etablieren. Länderübergreifende Zahlungen per Smartphone sollen so möglich werden.

1 2 3 4 5 vor >