Drum prüfe wer sich ewig bindet

In den ersten glücklichen Momenten der Beziehung und erst Recht bei der eigenen Hochzeit denkt fast niemand an Scheidung. Dass sich das schnell ändern kann und wie teuer eine Trennung wird, zeigt der deutsche Scheidungsalltag in Echtzeit.

Modernisierung der Kernbanksysteme läuft an

Bei den privaten Banken in Deutschland investiert jedes zweite Institut in den kommenden zwei Jahren in eine Modernisierung des Kernbanksystems. Bei den Kreditinstituten mit individualisierten Prozessen und häufigem direkten Kundenkontakt sind es sogar zwei Drittel. 

So stark stieg die Motorleistung in der letzten Dekade

Im Vergleich der 50 größten deutschen Städte fahren Münchner die leistungsstärksten Autos. Durchschnittlich haben die Oberbayern 23 Prozent mehr PS unter der Haube als Kieler. In den vergangenen zehn Jahren stieg auch die durchschnittliche Motorleistung an - um satte 25 Prozent.

WWS Branch – der nächste Schritt zum Omnikanal

Geringere Kosten, verbesserte Kundenerfahrung und eine fortschrittliche Bank-Kunden--Beziehung. Banken wissen, wie wichtig der persönliche Kundenkontakt ist, deshalb werden die Filialen nicht verschwinden. 

Kommt die digitale Bankfiliale?

Die Digitalisierung krempelt gerade eine ganze Branche um. Traditionelle Banken und Finanzdienstleister sehen sich plötzlich kleinen, schnellen Start-ups gegenüber, die ihnen mit digitalen Angeboten Marktanteile streitig machen. Gleichzeitig verändern sich die regulato-rischen Rahmenbedingungen. Während auf der einen Seite die Vorgaben von PSD2  umgesetzt -werden wollen, verändern sich gleichzeitig Kundenansprüche in ungewohntem...

MiFID II: Banken sorgen sich um Folgekosten der Regulierung

Die Umsetzung der MiFID-II-Richtlinie bei Banken in Deutschland pausiert. Der Grund: Der Starttermin wurde auf Januar 2018 verschoben. Der Readiness-Index, der den Status misst, erreicht daher nur 27 Prozent, lediglich fünf Prozentpunkte mehr als vor neun Monaten. Die Banken und Sparkassen sind damit kaum besser auf die Umsetzung der Richtlinie vorbereitet als vor neun Monaten.

Zehn schockierende Mythen rund ums Surfen im Internet

Bei jedem Ausflug ins Web hinterlassen Nutzer unbemerkt Spuren, die sich zu detaillierten Persönlichkeitsprofilen verdichten lassen. Diese Nutzerprofile können Informationen über Gesundheitszustand, politische Gesinnung oder sogar sexuellen Vorlieben enthalten. Von sicheren Daten lässt sich also nicht wirklich sprechen. Doch auch andere Mythen, haben sich in den Köpfen vieler Internet-Nutzer verankert.

BCBS 239 – es wird ernst für deutsche Banken

Mit der fünften Novelle der MaRisk werden weite Teile der BCBS 239, der Baseler Grundsätze zur effektiven Aggregation von Risikodaten und Risikoberichterstattung, in die nationale Aufsichtspraxis übernommen. In Folge dessen müssen viele deutsche Kreditinstitute ihr Risikoreporting neu aufstellen. 

„Der Erfolg von Ransomware basiert auf vermeidbaren Fehlern“

Locky, CryptXXX, Jigsaw, … Das Thema Ransomware ist seit Monaten in aller Munde. Laut BSI war im Mai 2016 ein Drittel aller Unternehmen mit Ransomware infiziert. Auch wenn in 70 Prozent der betroffenen Unternehmen „nur“ Einzelarbeitsplätze betroffen waren, sind bei immerhin 22 Prozent der Befragten wichtige Teile ihrer IT-Infrastruktur ausgefallen. In 11 Prozent der Fälle gingen sogar wichtige Unternehmensdaten verloren. Die...

"German Angst" bremst Mobile Payment

Mehr als jeder zweite Onliner in Deutschland hat noch nie bargeldlos mit dem Smartphone oder Tablet bezahlt und kann sich auch nicht vorstellen, etwas daran zu ändern. Das geht aus einer Online-Umfrage von Statista zum Thema Mobile Payments hervor.

Mobile Payment auf dem Vormarsch - Österreich als Vorbild

Die Erste Bank und die Sparkassen in Österreich ermöglichen ihren Kunden seit Kurzem kontaktloses Bezahlen ohne die klassische EC-Karte. Möglich ist das durch einen von Schreiner PrinTrust und Austria Card entwickelten NFC-Sticker oder ein Armband mit einer NFC-fähigen BankCard Micro. 

Deutsche Wirtschaft bleibt trotz Brexit auf Wachstumskurs

Trotz der im Zuge des Brexit-Votums gesunkenen Konjunkturerwartungen geht der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) weiterhin davon aus, dass sich der wirtschaftliche Aufschwung in Deutschland fortsetzen wird.

Transparente Konten bei der Comdirect

Eine der größeren Datenpannen der letzten Zeit mussten die Kunden der Comdirect über sich ergehen lassen. Nach einem Update am Wochenende funktionierte nichts mehr so wie es sollte. Nach dem Einloggen mit den persönlichen Daten landeten die Kunden auf einem fremden Konto und  waren im Stande den Kontostand sowie weiter Daten einsehen zu können.

 

Konto-zu-Bargeld in 8 Sekunden über den Atlantik

Das im kanadischen Alberta ansässige Bankinstitut ATB Financial hat in Zusammenarbeit mit SAP, dem Finanztechnologieanbieter Ripple und der ReiseBank die erste echte internationale Blockchain-Zahlung von Kanada nach Deutschland getätigt.

1 2 3 4 5 vor >