Finanzsektor vernachlässigt Data-Science-Potenzial

Über das Potenzial fortgeschrittener Datenanalytik herrscht in den Führungsetagen deutscher Unternehmen weitgehend Einigkeit. Auch Banken und Versicherungen erwarten vom Data-Science-Einsatz mehrheitlich verbesserte Entscheidungsgrundlagen sowie eine höhere wirtschaftliche Performance – wie aus einer aktuellen Potenzialanalyse von Sopra Steria Consulting hervorgeht.

 

Mehr Transparenz in Fintech-Gründerszene

Die im Frühjahr 2016 von der Strategie- und Managementberatung zeb gestartete Website Fintech Hub hat sich nach knapp sechs Monaten erfolgreich als Ideen- und Kooperationsplattform für die Fintech-Branche etabliert. Wie das auf den Finanzdienstleistungssektor fokussierte Beratungsunternehmen jetzt mitteilte, wird Fintech Hub inzwischen von über 100 Fintechs überwiegend aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) genutzt.

[mehr]

Cyberangriffe auf Banken zu verhindern

In den letzten Monaten sind mehrere Vorfälle bei SWIFT-Mitgliedsbanken  ans Tageslicht gekommen. Die Angreifer machten sich Sicherheitslücken zunutze, stahlen dann gültige Anmeldeinformationen und verwendeten diese, um betrügerische Transfers einzuleiten. Diese Angriffe tragen die Kennzeichen eines Account Takeover (ATO), bei dem sich Cyberkriminelle als rechtmäßige Kunden ausgeben, so der IT-Sicherheitsanbieter Palo Alto Networks...

Quo vadis, Privatbank?

Bis zum Ausbruch der Finanzkrise zeichnete sich das Schweizer und Liechtensteiner Privatbanken-Universum durch überschaubare Regulierung und fast garantiertes jährliches Wachstum auf hohem Profitabilitätsniveau aus. Doch seit rund zehn Jahren stehen die Zeichen auf Veränderung.

Stadt der Temposünde

In München fährt fast jeder sechste Kraftfahrer zum Teil deutlich zu schnell. Mit diesem Ergebnis schneidet die bayerische Landeshauptstadt deutlich schlechter ab, als Köln und Berlin, wo in den beiden Vorjahren ähnliche Messungen durchgeführt wurden. Je geringer das Tempolimit, desto mehr Überschreitungen gibt es.

Günstig und schnell - Bitcoin dominiert

Bitcoin ist das erste virtuelle Peer-to-Peer Währungssystem, das einen fälschungssicheren Austausch von digitalen Münzen über das Internet ermöglicht. Mit einem Anteil von 80 Prozent dominiert die Kryptowährung den Markt.

Moralisch entscheiden in Zeiten von KI

Wer soll von selbstfahrenden Autos eher beschützt werden? Die Insassen oder die Fußgänger? Diese moralisch schwierige Frage wird die KI der Zukunftsautos mit Sicherheit beschäftigen. Jetzt hat das Massachusetts Institute of Technology (MIT) eine „Moral Machine“ vorgestellt. Damit kann jeder selbst derartige Entscheidungen treffen.

Von Chatbots und E-Gitarren

Das Digitalfestival NEXT gibt Programm bekannt 
Unter dem Motto „It’s me, your digital ego“ findet die NEXT16 am 22. und 23. September im Rahmen des Reeperbahn Festivals statt. Dort diskutieren Digitalentscheider über den Konsumenten von morgen.

Weltweit erster NFC-Bezahlring

Ob am Strand, bei der täglichen Joggingrunde oder im Fitnessstudio: Von nun an kann jeder sein Geld dezent am Körper tragen. Das amerikanische Unternehmen NFCRing Inc. bietet den weltweit ersten NFC-Bezahlring gemäß dem internationalen EMV-Standard.

Dr. Nils Kaschner neuer CFO 
der AXA Deutschland

Der Aufsichtsrat der AXA Konzern AG hat vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienst­leistungsaufsicht (BaFin) Dr. Nils Kaschner (39) mit Wirkung zum 16. September 2016 als neues Vorstandsmitglied für das Ressort Finanzen bestellt. Er löst Etienne Bouas–Laurent (50) ab, der zum CEO AXA Asia Life berufen wurde und seine neue Position in Hongkong am 16. September 2016 antreten wird.

Cyber-Attacken durch erpresste und rekrutierte Insider

Cyberkriminelle setzen auf Insider in Unternehmen, um Zugang zu Telekommunikationsnetzen und Kundendaten zu erhalten. Die Methode: Unzufriedene Angestellte werden über Untergrundkanäle angeworben oder Mitarbeiter über kompromittierende Informationen – aus öffentlich zugänglichen Quellen – erpresst. 

Versicherungs-Apps boomen

Versicherungen digital verwalten und optimieren liegt im Trend. Der Markt für Versicherungs-Apps ist innerhalb eines Jahres um 720 Prozent gewachsen. Insgesamt haben seit Januar 2015 rund 1,2 Millionen Menschen eine digitale Applikation heruntergeladen. 

Neues Kontomodell bei der Postbank

Die Postbank verändert zum 1. November 2016 ihre Girokonto-Welt für Privatkunden und führt ein neues Preismodell ein. Je nach Nutzungsverhalten stehen Konten zur Verfügung, die sich über Preis und Leistung differenzieren. Die größte Veränderung: Das kostenlose Girokonto ab einem Geldeingang über 1.000 Euro ist passé.

Unternehmen müssen digitale Transformation beschleunigen

Globale Markttrends verstärken sich gegenseitig und tragen dazu bei, dass Unternehmen und Regierungsorganisationen die Testphase für individuelle, kundenzentrierte Projekte verkürzen und eine unternehmensweite digitale Transformation schneller umsetzen können. Dies ergab die CGI Global 1000, eine Kundenumfrage von CGI, die jährlich in Form persönlicher Gespräche mit Führungskräften aus den Fachabteilungen und der IT durchgeführt wird –...

Postbank startet vollständig digitale Baufinanzierung

Die Postbank bietet ihren Kunden ab sofort eine neue und innovative Internet-Plattform, die den gesamten Prozess einer Baufinanzierung digital und somit komfortabel von zuhause aus oder auch mobil ermöglicht: von der ersten Information über die konkrete Berechnung und Angebotserstellung, bis hin zur individuellen Beratung.

1 2 3 4 5 vor >